23. Juli 201721°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Harry Nutt
Harry Nutt

Harry Nutt schreibt für uns als Autor für Politik und Gesellschaft aus dem bundespolitischen Berlin.

Aktuelle Texte von Harry Nutt

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot. Seine fragil-empfindliche Stimme ließ nie einen Zweifel daran, dass es hinter den harten Rhythmen der Band so etwas wie eine Seele gab.

Er steht gerne alleine auf der Bühne - gerne und oft auch mit anderen: Der Gitarrist Carlos Santana wird an diesem Donnerstag 70 Jahre alt.

Die gereizte Abwehr von Interventionen gehört längst zum Standardrepertoire autoritärer Staaten. Gleichzeitig nehmen sich Diktatoren die Geiseln, die sie zum Überleben brauchen.

Vorsicht, Ausstellungsmacher: Zur kleinen Ausstellung „Vorsicht Kinder“ in der Humboldt-Box.

Fünf Monate sitzt Deniz Yücel nun schon in Isolationshaft. Erschreckend ist aber auch, was Präsident Erdogan in der Sache zum Besten gibt. Die Kolumne.

Sandra Maischberger hatte ihre Talkshow nicht im Griff. Wolfgang Bosbach verlässt aus Zorn die Sendung, weil er sich von Jutta Ditfurth provoziert fühlt. Wie kam es zum Eklat?

Weitere Texte von Harry Nutt
G20 Proteste
Kolumnen

Kolumne Schöner heulen

Vorm Fernseher lässt es sich hervorragend weinen. Vor allem allein. Und wahrscheinlich hat das Ganze sogar seinen Sinn.

Literatur

Urheberrecht Geschäftsgrundlage bedroht

Verleger appellieren an die Kanzlerin und den Vizekanzler wegen der umstrittenen Veränderung des Urheberrechts.

Grenze
Kultur

Neue Rechte Der Kulturkampf der Neuen Rechten

Der Naturhistoriker Rolf Peter Sieferle wird mit seinem Band „Finis Germania“ posthum zum willfährigen Textarbeiter im Kulturkampf der Neuen Rechten.

"Auserwählt und ausgegrenzt"
Bildungsmesse in Jakarta
Kultur

Frankreich „Frankreich sucht einen Neuanfang“

Der Soziologe Dirk Baecker spricht im Interview mit der FR über die Wahl Macrons und die Neuerfindung der Gesellschaft.

Kultur

Berlin Festhalten an alten Vorhaben

Die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung präsentiert ein neues Konzept für eine künftige Dauerausstellung.

Helmut Kohl
Kultur

Helmut Kohl Vergangenheitsbewältigung der Linken

Es ist bemerkenswert, dass die erfolgreiche Kanzlerschaft Helmut Kohls sich gegen eine mehr oder weniger dominante kulturelle Hegemonie der Linken vollzog. Damit wird die Linke bis heute nicht fertig.

Kultur

Kulturpolitik Gute Grenzen, böse Grenzen

Der kulturpolitische Bundeskongress in Berlin stellt sich den Widersprüchen einer Weltinnenpolitik.

Kolumnen

Kolumne zu Theresa May Bald laufen sie wieder

Theresa May hat sich bei der Wahl verzockt. Sie hat das Gespür für Favorit und Außenseiter verloren. Die Pferde der Queen sind berechenbarer - die Kolumne.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum