Lade Inhalte...
Thomas Borchert

Aktuelle Texte von Thomas Borchert

Der dänische Regierungschef Lars Løkke Rasmussen steht unter Korruptionsverdacht. Eine Woche lang hat er ein Ferienhaus im edlen Badeort Skagen gratis bewohnt.

Folgenschwerer Klick: Tausend Dänen droht eine Anklage und eine Vorstrafe, weil sie via Facebook ein Amateur-Sexvideo mit 15-Jährigen weiterverbreitet haben.

In Schweden beginnt der Prozess gegen den mutmaßlichen Terroristen Rachmat Akilow. Er soll fünf Passanten überfahren haben.

Viele Sexismus-Vorwürfe sind älter als #MeToo, doch Norwegens Regierende schweigen bis heute.

Der sozialdemokratische Premier Löfven reiht sich in die Kriegsrhetorik der Rechten ein - und will kriminelle Banden mit Soldaten bekämpfen.

Der dänische Regierungschef kündigt nach Jahren die Kooperation mit den Rechten auf. Das ist erfreulich, der Diskurs im Land aber ist längst nachhaltig vergiftet. Eine Analyse.

Weitere Texte von Thomas Borchert
Greenpeace-Aktivisten protestieren vor Bohrplattform
Wirtschaft

Klage von Greenpeace Profit vor Umweltschutz

Ein Gericht in Norwegen weist eine Klage von Greenpeace gegen Ölbohrungen in der Arktis ab. Greenpeace wertet als Erfolg der Klage die enorme öffentliche Aufmerksamkeit um die Bohrungen.

Protestmarsch
Feminismus

#metoo „Jetzt ist die männliche Machtanwendung dran“

Die schwedische Aktivistin Elin Ahldén spricht im Interview über die Auswirkungen von #metoo und was noch passieren muss.

#metoo
Feminismus

Sexueller Missbrauch Die #Metoo-Lawine rollt durch ganz Schweden

Hunderttausende Frauen wehren sich gegen sexualisierte Macht und Gewalt am Arbeitsplatz. Je unsicherer die Beschäftigungsverhältnisse, desto weniger gelten Regeln gegen Diskriminierung.

#metoo
Politik

#metoo in Schweden „Nur Ja heißt Ja“

Ein Erfolg für die #metoo-Bewegung in Schweden: „Nein heißt Nein“ wird in einem neuen Sexualstrafrecht reformiert. Künftig ist die ausdrückliche Einwilligung zum Sex vorgeschrieben.

Rüstung
Politik

Geschäft mit Waffen Rüstungskonzerne verdienen prächtig

Eine neue Erhebung der Stockholmer Friedensforscher zeigt, wie Unternehmen von der Militarisierung der Politik profitieren.

Bankett
Panorama

Nobelpreis Außen hui, innen pfui

Es ist, als blicke man in einem Edelrestaurant plötzlich in die schmuddelige Küche: Der Nobelpreis, der am Sonntag wieder verliehen wird, steht für Pracht, Pomp und Prestige. Hinter den Kulissen sieht es anders aus.

Norwegen
Politik

Friedensnobelpreis Krieg bei den Friedensjuroren

Oslo streitet vor der Verleihung der diesjährigen Auszeichnung erbittert über das Nobelkomitee.

Jakobsdóttir
Politik

Island Politiklabor Island

Die neue isländische Regierungschefin Katrín Jakobsdóttir koaliert mit ganz Rechts.

Parlament
Politik

Dänemark Kafkaeske Auswirkungen des Ausländerrechts

Nach einem Expertenvortrag im dänischen Parlament muss eine US-Wissenschaftlerin dafür nun mit der Ausweisung als Kriminelle rechnen.

#MeToo
Feminismus

#MeToo in Schweden 5000 Juristinnen prangern sexuelle Übergriffe an

In Schweden breitet sich der Protest gegen sexualisierte Gewalt mit Lichtgeschwindigkeit aus. Unter anderem prangern 5000 Juristinnen sexuelle Übergriffe von männlichen Richtern und Anwälten an.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum