Lade Inhalte...
Thomas Borchert

Aktuelle Texte von Thomas Borchert

Mary Thomas führte 1878 auf der Karibikinsel St. Croix einen gewaltsamen Aufstand gegen die dänischen Kolonialherren an. Ihre Statue in Kopenhagen lenkt nun die Aufmerksamkeit auf ein düsteres Kapitel der Geschichte des Königreiches. Selbst FR-Korrespondent Thomas Borchert ist in gewisser Hinsicht darin verstrickt.

In Dänemark tragen nach offiziellen Schätzungen zwischen 100 und 200 Frauen eine Burka oder einen Nikab. Bewegen sie sich damit weiter im öffentlichen Raum, drohen ihnen Bußgelder.

Im laufenden Wahlkampf kommt der sozialdemokratische Ministerpräsident Stefan Löfven unter Druck. Seine Law&Order-Kampagne verfängt nicht.

Schweden und Finnland vereinbaren engere Zusammenarbeit mit dem Verteidigungsbündnis.

Drei Tote in Malmö heizen die populistische Stimmung weiter an. Expertenvorschläge für Prävention werden ignoriert, die Politik setzt vor allem auf Härte.

Weil aus Washington deutlich weniger Geld kommt, ist die Zahl der Friedenseinsätze weltweit stark zurückgegangen.

Weitere Texte von Thomas Borchert
Politik

Asylpolitik Skandinaviens Sozialdemokraten ergeben sich

Stefan Löfven

Ehemals linke Parteien in Schweden und Dänemark übernehmen Parolen der Rechten und Rassisten. Ihr Ziel: Wählerstimmen. Das Ergebnis: Die Populisten triumphieren.

Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge Schweden ist geschockt – aber untätig

Die hohe Suizidrate unter Geflüchteten hat politisch bislang keine Folgen, beklagen Helfer.

Dänemark
Politik

Migrationspolitik in Dänemark Zum Ramadan ein Burkaverbot

In Dänemark hat die antimuslimische Hetze aus den Reihen der Regierung ein bedrohliches Maß erreicht. Nun sind Burka und Nikab verboten - und der Ramadan gilt als Sicherheitsrisiko.

Lachsfarm
Wirtschaft

Fisch Gier schlägt Gesundheit

Die Verbraucher essen stetig mehr Lachs, Fischfarmen werfen gigantische Gewinne ab. Dafür werden die Tiere miserabel behandelt; mit Auswirkungen auf die Konsumenten.

Stefan Lövfen
Politik

Zuwanderung und Sicherheit Schwedens Genossen schwenken nach rechts

Mit knallharten Positionen zu Zuwanderung und Sicherheit wollen die Sozialdemokraten aus dem Umfragetief kommen.

Rumänien
"Blox" im Hafen Kopenhagens
Panorama

Kopenhagen Ein Raumschiff für das Volk

Anfang Mai wird in Kopenhagen das „Blox“ eröffnet – das futuristische Gebäude soll das Viertel am Hafen als Labor, Kunstraum und Freizeitanlage noch mehr beleben. Doch nicht alle sind begeistert von dem Prestigeprojekt.

The Swedish Academy's Permanent Secretary Sara Danius talks to the media as she leaves after a  meeting at the Swedish Academy in Stockholm
Literatur

Literaturnobelpreis-Komitee Ein ausgekungeltes Frauenopfer

Das Komitee für den Literaturnobelpreis zerlegt sich endgültig, indem ausgerechnet zwei Frauen gehen müssen.

Katarina Frostenson
Kultur

Schweden Metoo spaltet die Nobelpreis-Jury

Vorwürfe sexuellen Missbrauchs sowie der Weitergabe geheimer Informationen beschäftigen das Literaturnobelpreis-Komitee.

Merkel in Helsinki
Arbeit, Soziales

Grundeinkommen Die Finnen probieren es einfach mal aus

Im Großversuch testen 2000 Menschen in Finnland die Auswirkungen eines bedingungslosen Grundeinkommens von 560 Euro. Die Initiatoren erhoffen sich „positive Antriebe und mehr Dynamik“.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen