Lade Inhalte...
Thomas Borchert

Aktuelle Texte von Thomas Borchert

Eine neue Erhebung der Stockholmer Friedensforscher zeigt, wie Unternehmen von der Militarisierung der Politik profitieren.

Es ist, als blicke man in einem Edelrestaurant plötzlich in die schmuddelige Küche: Der Nobelpreis, der am Sonntag wieder verliehen wird, steht für Pracht, Pomp und Prestige. Hinter den Kulissen sieht es anders aus.

Oslo streitet vor der Verleihung der diesjährigen Auszeichnung erbittert über das Nobelkomitee.

Die neue isländische Regierungschefin Katrín Jakobsdóttir koaliert mit ganz Rechts.

Nach einem Expertenvortrag im dänischen Parlament muss eine US-Wissenschaftlerin dafür nun mit der Ausweisung als Kriminelle rechnen.

In Schweden breitet sich der Protest gegen sexualisierte Gewalt mit Lichtgeschwindigkeit aus. Unter anderem prangern 5000 Juristinnen sexuelle Übergriffe von männlichen Richtern und Anwälten an.

Weitere Texte von Thomas Borchert
March 7 2017 Tromso Norway Clear winter skies in Northern Norway enabled clearly viewing the A
Umwelt

Arktis Der Kampf gegen die Ölförderung

„Ein massiver Eingriff in das Klima für kommende Generationen“: Greenpeace zieht gegen die norwegische Regierung wegen Bohrkonzessionen für die Barentssee vor Gericht.

Schlucht
Panorama

Island Das Mittelalter um die Ecke

Ein Mord, ein heißer Topf, ein etwas anderer Saga-Held: Islands Historie ist nur einen Steinwurf weit entfernt.

E-Auto
Wirtschaft

E-Mobilität Norwegen bremst Energierevolution aus

Die Regierung von Norwegen will die Suventionierung von E-Autos stoppen. Offenbar ist der Erfolg des Programms so groß, dass es nun zu teuer wird.

ICELAND-POLITICS-VOTE
Politik

Wahl Linksrutsch in Island?

Auf der Vulkaninsel wird an diesem Samstag schon wieder ein neues Parlament gewählt. Der bürgerliche Ex-Premier tritt trotz Skandalen wieder an.

Lars Løkke Rasmussen
Flucht, Zuwanderung

Abschiebung „Rumoren im Volk“

Wie Dänemarks Regierung gegen die Menschenrechtskonvention agitiert.

Friedensnobelpreis Ican
Politik

Friedensnobelpreis an Ican Gegen den drohenden Atomkrieg

Weil die „Gefahr eines Atomkrieges so groß ist wie schon lange nicht“ erhält Ican den Friedensnobelpreis. Kontrovers allerdings wird der von Ican geforderte Verbotsvertrag für Atomwaffen gesehen.

Dänemark
Politik

Rechtspopulismus Die Dänen machen dicht

Rechtspopulisten setzen auf ausländerfeindliche Symbolpolitik und verärgern deutsche Nachbarn.

Alternativer Nobelpreis
Politik

Stockholm Alternativer Nobelpreis für Journalistin und Anwälte

1. Update Auszeichnung für Weltverbesserer: Der Alternative Nobelpreis wird an die Journalistin Khadija Ismayilova und die beiden Menschenrechtsanwälte Colin Gonsalves und Yetnebersh Nigussie vergeben.

Islands Premierminister Bjarni Benediktsson
Politik

Island Ende der Geduld mit Frauenfeinden

Die Regierung in Reykjavik stürzt über verkrustete Männerbünde in der Oberklasse und die Verharmlosung sexueller Gewalt. Bald müssen die Islander neu wählen.

Politik

Militärmanöver in der Ostsee Schweden übt den Krieg

Die Friedensbewegung sieht in einem Militärmanöver mit der NATO eine gefährliche Provokation Russlands.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum