24. April 201711°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Timot Szent-Ivanyi
Timot Szent-Ivanyi

Timot Szent-Ivanyi schreibt für uns als Autor für Politik und Gesellschaft aus dem bundespolitischen Berlin.

Geboren 1968 in Berlin. Studierte Informatik und künstliche Intelligenz an der TU Dresden. Volontierte 1993 bei Reuters und arbeitete als Korrespondent für die neuen Länder. Anschließend Koordinierung der Reuters-Berichterstattung als Chef vom Dienst. Von 1999 an zuständig für die Finanzpolitik. 2001 Wechsel ins Parlamentsbüro der Berliner Zeitung.

Aktuelle Texte von Timot Szent-Ivanyi

Mehr als 51 Millionen Bürger sind aufgerufen, die Parlamente der Renten- und Krankenkassen zu wählen. Eine echte Wahl besteht oft nicht. Viele Listen sind ausgekungelt.

Immer mehr Menschen benötigen Betreuung. Seit Anfang April gelten neue Regeln für die Psychotherapie. Die FR gibt einen Überblick.

Die Not der Menschen im dürregeplagten Äthiopien ist groß. Entwicklungsminister Müller macht sich ein Bild von der Lage vor Ort und verspricht mehr Hilfe.

Der Bundesrat winkt das umstrittene Projekt durch, obwohl er es hätte verhindern können. Damit ist die CSU vorerst am Ziel. Doch ob die Maut wirklich kommt, ist weiter unsicher.

Eine Studie kommt auf die Zahl von angeblich 21 000 ermordeten Patienten in deutschen Krankenhäusern. Während die Qualität der Studie fragwürdig ist, sollten die beschriebenen Probleme ernst genommen werden.

Gleich mehrere Finanzinvestoren wollen den Bad Vilbeler Generikahersteller übernehmen – doch der spielt auf Zeit.

Weitere Texte von Timot Szent-Ivanyi
Politik

Bundestagswahl 2017 Partei für Ungeduldige

Die FDP sucht für die Wahl im September die neue Mitte, die mehr will als Merkel und Schulz. Nämlich Bildung und Digitalisierung - und natürlich weniger Steuern.

Deutsche-Bahn-Vorstände
Wirtschaft

Deutsche Bahn „Wir haben die Trendwende geschafft“

Kein Daniel Düsentrieb: Der neue Bahn-Chef Richard Lutz setzt auf Kontinuität, Beständigkeit – und einen ruhigen Schlaf.

Deutsche Bahn elects Richard Lutz as new CEO, Berlin, Germany - 22 Mar 2017
Wirtschaft

Deutsche Bahn Lutz offiziell neuer Bahnchef

Richard Lutz tritt offiziell die Nachfolge von Rüdiger Grube als Bahnvorstand an. Seinen alten Posten wird er weiter ausführen.

Apotheke Zum Löwen
Wirtschaft

Apotheken Grüne fordern Höchstpreise für Medikamente

Die Verhandlungen über eine Regulierung des Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Arzneien stocken. Die Grünen präsentieren nun einen eigenen Vorschlag. Ein Fonds soll ländliche Apotheken unterstützen.

Wirtschaft

PKW-Maut Experten zweifeln an Prognose

Bei einer öffentlichen Anhörung des Verkehrsausschusses hagelt es Kritik. Die Berechnungen seien „methodisch gewagt", heißt es zur Pkw-Maut unter anderem.

Sierra Leone
Politik

Nord-Süd In der Abwärtsspirale

Immer mehr Entwicklungs- und Schwellenländer laufen Gefahr, in eine neue Schuldenkrise zu rutschen. Die Ursachen sind vielfältig.

Richard Lutz, links, und Rüdiger Grube
Wirtschaft

Bahn-Chef Richard Lutz Jetzt ist der Schachspieler am Zug

Bahn-Chef Richard Lutz ist der Gegenentwurf zu Chefs wie Hartmut Mehdorn. Der passionierte Schachspieler gilt als Zahlenmensch - warum fällt die Wahl auf ihn?

Verbraucher
Wirtschaft

Verbraucherpolitik Mehr Schutz, mehr Rechte

Mehr Transparenzpflichten für Unternehmen, bessere Klagemöglichkeiten für Verbraucher und striktere Regeln für den Datenschutz: Die Grünen fordern Verbesserungen in der Verbraucherpolitik.

Wirtschaft

Südwind und Inkota NGOs prangern Arbeitsbedingungen in Schuhindustrie an

In Indonesien produzieren zahlreiche große Schuhhersteller. In vielen Fabriken werden die Rechte von Arbeitnehmern verletzt, zeigt eine aktuelle Studie.

Bahn-Schlichter Platzeck und Ramelow
Wirtschaft

Schlichtung Bahn und GdL einigen sich

2. Update Deutsche Bahn und Lokführergewerkschaft GdL schließen ihre Schlichtung erfolgreich ab. Drohende Streiks werden damit vermieden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum