Lade Inhalte...
Timo Lehmann

Aktuelle Texte von Timo Lehmann

„Das GroKo-Drama: Zerlegen sich die Volksparteien?“, fragte Sandra Maischberger ihre Gäste.

„Panikjahr 2017: Besser als befürchtet?“, so die Titelfrage bei Maischberger am späten Mittwochabend. Im Potpourri der Rückschau verlief sich die Runde zumeist in Geschwafel.

„Die Koalition der Verlierer: Drohen uns faule Kompromisse?“, fragt Sandra Maischberger ihre Runde am späten Mittwochabend.

Die Messerattacke von Altena: Verroht unsere Gesellschaft? Der Bürgermeister aus Altena war Gast bei Sandra Maischberger.

Thema der Sendung diesmal: „Chaos in Berlin: Regierung verzweifelt gesucht!“

In der Talkrunde von Sandra Maischberger debattieren ihre Gäste über das Thema „Sexuelle Nötigung“.

Weitere Texte von Timo Lehmann
Maischberger
Maischberger
TV-Kritik

Maischberger zu Wetterextremen Von Klimaschützern und Zeugen Jehovas

Maischberger fragt ihre Runde: „Xavier und die Wetterextreme: Kippt unser Klima?“ Wetterexperte Jörg Kachelmann zeigt sich skeptisch, für einen skurrilen Vergleich sorgt Journalist Alex Reichmuth.

Maischberger
TV-Kritik

Maischberger, „Tage der Uneinheit“ AfD-Mann und SPD-Frau - ein Traumpaar?

Sandra Maischberger lässt über die „Tage der Uneinheit“ diskutieren. Man will nicht nur über die AfD sprechen, tut es dann aber doch die meiste Zeit. Auch ein AfD-Funktionär ist eingeladen - zusammen mit seiner SPD-Frau.

Maischberger
TV-Kritik

Maischberger, ARD Dohnanyi fordert Rücktritt von Martin Schulz

Sind die Volksparteien am Ende? Der Polit-Talk bei Sandra Maischberger fördert Thesen zutage, die so noch nicht aufgestellt wurden.

Maischberger
TV-Kritik

Maischberger, „Die Wahljury“ „Ich habe eine Waffe dabei“

Bei Sandra Maischberger diskutieren nicht Politiker, sondern prominente Parteianhänger über die anstehende Bundestagswahl. Für den Aufreger des Abends sorgt ein AfD-Wähler.

Jan Fleischhauer
TV-Kritik

Maischberger, ARD „Eine große Koalition ist so beliebt wie Fußpilz“

Sandra Maischberger will in ihrer Sendung wissen, ob man die Parteien überhaupt noch voneinander unterscheiden könne.

Maischberger
TV-Kritik

Maischberger, ARD „Keine Chance auf den EU-Beitritt“

In ihrer Sendung diskutiert Sandra Maischberger die Frage, ob die Eskalation zwischen der Türkei und Deutschland noch gestoppt werden könne.

Maischberger
TV-Kritik

Maischberger, „Streit um Abschiebungen“ „Nicht das Elend der Welt in Deutschland regeln“

Ein verurteilter Gewalttäter wird nicht abgeschoben, eine integrierte Schülerin schon. Zwei Extremfälle lassen bei Sandra Maischberger die Frage aufkommen: „Streit um Abschiebungen: Ist die Politik zu lasch oder zu hart?“

Sandra Maischberger
TV-Kritik

„Maischberger“ Religion - Terrortreiber oder Friedensstifter?

Islamistische Terrorattacken - christliche Nächstenliebe: Die Wahrnehmung ist äußerst unterschiedlich. Welche Impulse aber kann der Glaube setzen, fragt Sandra Maischberger in ihrer Sendung.

Schulz
TV-Kritik

Schulz bei Maischberger „Es gibt immer einen Ausweg“

Martin Schulz zeigte bei Sandra Maischberger, dass er sich noch nicht geschlagen gibt. Seine Pläne für mehr soziale Gerechtigkeit und Europa werden nun konkreter.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum