20. September 20178°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Timo Lehmann

Aktuelle Texte von Timo Lehmann

Sandra Maischberger will in ihrer Sendung wissen, ob man die Parteien überhaupt noch voneinander unterscheiden könne.

In ihrer Sendung diskutiert Sandra Maischberger die Frage, ob die Eskalation zwischen der Türkei und Deutschland noch gestoppt werden könne.

Ein verurteilter Gewalttäter wird nicht abgeschoben, eine integrierte Schülerin schon. Zwei Extremfälle lassen bei Sandra Maischberger die Frage aufkommen: „Streit um Abschiebungen: Ist die Politik zu lasch oder zu hart?“

Islamistische Terrorattacken - christliche Nächstenliebe: Die Wahrnehmung ist äußerst unterschiedlich. Welche Impulse aber kann der Glaube setzen, fragt Sandra Maischberger in ihrer Sendung.

Martin Schulz zeigte bei Sandra Maischberger, dass er sich noch nicht geschlagen gibt. Seine Pläne für mehr soziale Gerechtigkeit und Europa werden nun konkreter.

Statt um Personen sollte es bei Maischberger um Inhalte gehen. Das Problem: Die Parteien wissen noch nicht so richtig, was sie im Wahlkampf außer Steuersenkungen genau vorhaben.

Weitere Texte von Timo Lehmann
Gäste bei Maischberger
TV-Kritik

Maischberger Gysi rät Trump zu Besuch beim Psychiater

Die Talkrunde bei Sandra Maischberger bilanzierte die ersten 100 Tage von Donald Trump. Vor allem der Schweizer Politiker und Trump-Versteher Roger Köppel heizt die Diskussion an.

Maischberger
TV-Kritik

„Maischberger“, ARD Von Deutschen bespuckt und beleidigt

„Türken in Deutschland: Immer noch Bürger 2. Klasse?“ lautet die Frage des ARD-Talks „Maischberger“. Bewegend erzählte der Schauspieler Tayfun Bademsoy von den Ausgrenzungserfahren seiner Kindheit.

Sandra Maischberger
TV-Kritik

Publikumstalk bei Maischberger Deutschlands soziale Frage

Ist Deutschland ein gerechtes Land? Bei Maischberger lud man statt Politiker das Publikum ins Studio und diskutierte.

Maischberger
TV-Kritik

Maischberger „Linkssozialismus kann Europa nicht retten“

SPD-Grande Klaus von Dohnanyi kritisierte bei Sandra Maischberger Martin Schulz für sein Treffen mit dem linken Franzosen Hamon.

Talk
TV-Kritik

Maischberger, ARD Niederlage im Kampf gegen Drogen?

Bei Sandra Maischberger diskutieren die Gäste um Drogenkonsum und Kriminalität. Ist der Kampf gegen die berauschenden illegalen Substanzen gescheitert?

Maischberger
TV-Kritik

„Maischberger“ Europa in der Populistenfalle?

Niederlandes Premier Rutte hält öffentlichkeitswirksam gegen Erdogan, Merkel setzt auf Entspannung. Wie soll die EU auf Erdogans Provokationen reagieren, fragt sich die Talkrunde bei Maischberger.

Sandra Maischberger
TV-Kritik

„Sandra Maischberger“ Die Abkehr von der Agenda 2010

In der Sendung „Sandra Maischberger“ wurden die Reformpläne von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz diskutiert.

TV-Kritik

„Menschen bei Maischberger“, ARD „Ich hätte das richtig vorbereitet“

In der Sendung „Menschen bei Maischberger“ verteidigte Thilo Sarrazin den gescheiterten Einreisestopp von Donald Trump.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum