Lade Inhalte...
Thomas Spang

Aktuelle Texte von Thomas Spang

Die Bereitschaft Paul Manaforts, mit der Justiz zusammenzuarbeiten, dürfte im Weißen Haus Unruhe stiften. Donald Trump ließ schnell verbreiten, sein früherer Wahlkampfchef habe mit ihm nichts zu tun.

Donald Trumps plötzlicher Sinneswandel wurzelt in der wachsenden Enttäuschung der US-Farmer. Viele Republikaner haben Alarm geschlagen.

Experten bezweifeln, dass die Luftschläge etwas bewirken. Washington sendet widersprüchliche Signale. Währenddessen lassen in Damaskus Tausende den Diktator hochleben und feiern die eigene Armee.

Bleibt es bei der einmaligen Bestrafungsaktion gegen das syrische Regime? Die USA senden nach dem Angriff auf ein Forschungszentrum und zwei Waffenlager gemischte Signale.

Hope Hicks, die es von der Wahlkampfhelferin bis ins Weiße Haus geschafft hatte, verlässt den Stab des US-Präsidenten.

Degradierung im Weißen Haus: Trump-Chefberater und Schwiegersohn Jared Kushner darf keine streng geheimen Dokumente mehr einsehen.

Weitere Texte von Thomas Spang
Trump
Politik

USA Testlauf für die Waffenlobby

US-Präsident Donald Trump spricht mit Opfern und will Lehrer bewaffnen.

Donald Trump
Politik

US-Außenpolitik Trump sieht überall nur Konkurrenten

Donald Trump macht mit der „Nationalen Sicherheitsdoktrin“ deutlich, dass er wenig von internationaler Zusammenarbeit hält. Im Kern setzt er auf Abschottung und Dominanz.

Das Hotel Mandalay Bay
Politik

„Mandalay“-Massaker Las Vegas Kein schärferes Waffenrecht in Sicht

In den USA passieren Massenschießereien in Regelmäßigkeit. Nach dem Massaker in Las Vegas folgen Medien und Politik dem immer gleichen Schema der Beschwichtigung. Doch Amerika kann sich nicht zu schärferen Waffengesetzen entschließen.

Trauer um die Mandalay-Opfer
Kommentare

„Mandalay“-Massaker Las Vegas Das öffentliche Trauma wird maximiert

Der Umgang mit dem Schrecken von „Mandalay“ folgt einem ewig gleichen Schema: das öffentliche Trauma wird medial verstärkt - und die wichtigen Fragen nicht hartnäckig genug gestellt. Unser Kommentar.

Las Vegas
Kommentare

Massaker in Las Vegas Trumps Scheinheiligkeit

Bei einem Country-Festival in Las Vegas sind bei einer Schießerei mindestens 58 Menschen getötet worden. Doch an den laxen Waffengesetzen der USA wird auch dieses Massaker nichts ändern. Ein Kommentar.

Las Vegas
Panorama

Amoklauf in Las Vegas „Wie eine Horror-Show“

2. Update Horror bei einem „Country-Music-Festival“ in Las Vegas. Ein Massenmörder bringt mindestens 50 Konzertbesucher um und verletzt mehr als 400 weitere. Nie zuvor kamen in den USA bei einer Schießerei so viele Menschen ums Leben.

Bundestagswahl 2017

Vincent Harris Trump-Helfer macht die Drecksarbeit der AfD

In den USA machte der Fundamentalist Vincent Harris mit Hetz-Filmchen Stimmung für Donald Trump. Jetzt steuert er mit ähnlichen Mitteln die Online-Kampagne der AfD.

Richard Grenell
Politik

USA Mehr Einpeitscher als Diplomat

Richard Grenell wird neuer US-Botschafter in Deutschland - ein Mann, der in der Vergangenheit eher durch Aggressivität als durch Verbindlichkeit aufgefallen ist. Ein Porträt.

Flutopfer Texas
Panorama

Flutkatastrophe USA „Harvey“ trifft Arme am härtesten

Hurrikan „Harvey“ trifft die arme Bevölkerung in Houston besonders hart. Sie lebten in den flutgefährdeten Gebieten, haben oft keine Versicherung und wenig Ressourcen für den Wiederaufbau.

TOPSHOT-US-POLITICS-TRUMP
Politik

Sturm „Harvey“ Donald Trump vergisst die Flut-Opfer

Hurrikan „Harvey“ kehrt mit neuer Kraft aus dem Golf von Mexiko nach Texas und Louisiana zurück. US-Präsident Donald Trump zeigt wenig Anteilnahme an dem Schicksal der Flutopfer.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen