22. Juli 201729°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Theresa Dräbing

Aktuelle Texte von Theresa Dräbing

Auf Reisen kann man günstig an Geld kommen und die Gebührenfallen umgehen. Polen ist momentan das günstigste Reiseland in der EU.

Wer sein Geld in Investmentfonds anlegt, dem kann es passieren, dass das Gesparte in die Atom- und Rüstungsindustrie fließt oder in Firmen investiert wird, die Kinderarbeit billigen. Doch es gibt Alternativen.

Kunden können jährlich den Stromanbieter wechseln und somit mehrmals von einem Neukundenbonus profitieren. Dennoch sollten sie einige Punkte beachten.

Sie stammen aus Nigeria, Polen, Deutschland, Eritrea, Südkorea und der Türkei und sind das Corps Berlin, die vielleicht bunteste Studentenverbindung der Republik. Eines wollen sie auf keinen Fall: ein Klischee bedienen.

Sind Konzerttickets schon vergriffen, gibt es andere Wege an Karten zu kommen. Doch dieser ist meist deutlich teurer.

Wer einen Flug in den Urlaub sucht, kann mit der Hilfe von Suchmaschinen kräftig sparen. Doch im Internet lauern mitunter versteckte Kostenfallen.

Weitere Texte von Theresa Dräbing
Nebenkosten-Abrechnung
Wirtschaft

Mieter Nebenkosten kritisch prüfen

Jeder zweite Nebenkosten-Abrechnung fällt zu hoch aus, sagt der Deutsche Mieterbund. Worauf sollten Mieter achten?

Rabatte
Wirtschaft

Geringe Rabatte bei Bonuskarten Gutes Geschäft mit der Treue

Mit Bonuskarten wollen Anbieter ihre Kunden halten. Der Rabatt, der dabei herausspringt, ist oftmals aber eher gering.

Bonuskarten
Wirtschaft

Gutes Geschäft mit der Treue

Mit Bonuskarten wollen Anbieter ihre Kunden halten. Der Rabatt ist aber eher gering.

Sparen
Wirtschaft

Sparen Geldgeschenke vom Chef

Besonders für Berufsanfänger lohnen sich vermögenswirksame Leistungen.

Geld
Wirtschaft

Steuer Steuererklärung - alle Jahre wieder

Die Steuererklärung muss bis Ende Mai beim Finanzamt sein. Doch der Aufwand lohnt - im Schnitt gibt es rund 900 Euro zurück.

Laschet und Merkel
Politik

NRW-Wahl Aus der Enthaltung zur CDU

Die Union zieht vor allem Nichtwähler an und punktet mit Sachfragen. Junge Wähler entscheiden sich vor allem für die SPD.

Für Sie gelesen

Woanders gelesen Nach der Niederlage

SPD-Kanzlerkandidat Schulz steht nun vor einer Herkulesaufgabe.

Verkauf im Netz
Wirtschaft

Momox & Co Den letzten Cent rausholen

Ankaufportale im Netz boomen – aber lohnt sich der Deal auch für die Kunden?

Kreditkarten
Wirtschaft

Kreditkarten Vorsicht vor versteckten Gebühren

Debit, Charge oder Revolving? Worauf Verbraucher bei kostenlosen Kreditkarten unbedingt achten müssen!

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum