Lade Inhalte...
Tanja Brandes

Tanja Brandes ist Autorin der Frankfurter Rundschau.

Aktuelle Texte von Tanja Brandes

Beim Urlaub hinkt die Realität häufig dem Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit hinterher. Doch das lässt sich ändern.

Publizist Jürgen Todenhöfer spricht im FR-Interview über Reformen und Traditionen in den beiden verfeindeten regionalen Mächten Iran und Saudi-Arabien.

„Unbeschreiblich“ sei die Lage der aus Myanmar vertriebenen Rohingya, sagt der Publizist Jürgen Todenhöfer. Von der deutschen Regierung fordert er mehr politischen Druck - ein Gespräch.

Paare können bei Versicherungen Geld sparen, wenn sie einige wichtige Punkte beachten. Ein Überblick.

Der Fall Weinstein scheint das Bild vom Mann als notgeilem Wüstling erneut zu bestätigen. Aber nicht nur Frauen sollten sich dagegen wehren.

Designer Eduardo Gordillo spricht im Interview mit der FR über das Plastik-Problem, die Erfindung kompostierbarer Behältnisse und seine Pläne für Indien.

Weitere Texte von Tanja Brandes
Für Sie gelesen

Für Sie gelesen Rasse, Blut und Fußball

Der Fall Mesut Özil und wie internationale Medien ihn sehen

Mieten oder Kaufen?
Wirtschaft

Immobilien Kaufen oder Mieten?

In die eigenen vier Wände oder doch lieber zur Miete wohnen? Wann sich was mehr lohnt, ist auch eine Typfrage. Alle Vor- und Nachteile auf einen Blick.

Elterngeld
Wirtschaft

Elterngeld Mehr Geld für Eltern

Die Überlegung, was Familienzuwachs finanziell bedeutet, steht oft nicht an erster Stelle. Doch mit ein paar Tricks behält man beim Elterngeld den Überblick – und holt möglichst viel heraus.

Für Sie gelesen

Für sie gelesen Der gespaltene Minister

Peter Altmaier und seine künftige Doppelrolle - was die Medien meinen.

Abschiebung
Leitartikel

Abschiebung Die Ebene sprachlicher Perversion

Politiker sollten aufhören, Dinge zu verschleiern. Ein „Ausreisezentrum“ ist kein Ort, wo sich Reisende treffen. Es ist ein Ort, wo Flüchtlinge verzweifelt auf ihre Abschiebung warten. Der Leitartikel.

TV-Kritik

"Hart aber fair", ARD „Wir haben die Frauen nicht schützen können“

Es hätte eine reflektierte, tiefgründige Diskussion werden können – ein guter Anfang und eine interessante Gästeauswahl von Hannelore Kraft bis Heribert Prantl ließ hoffen. Doch dann förderte die Sendung zur Kölner Silvesternacht wieder nur altbekannte Parolen zutage.

TV-Kritik

"Hart aber fair: Merkels Macht?", ARD Plattitüden-Gipfel in der ARD

Frank Plasberg bringt beim Thema: "Was macht Merkel mit ihrer Macht?" das Kunststück fertig, fünf Menschen einzuladen, die kein Wort abseits der gängigen Schwarz-Weiß-Parolen formulieren.

TV-Kritik

"Hart aber fair: Justiz", ARD Ist die Justiz käuflich?

Ex-Arbeitsminister Blüm klagt modernen Ablasshandel an, Medienanwalt Höcker zerreißt solche Thesen in der Luft - klare Rollenteilung bei Frank Plasberg.

Politik

Türkische Gemeinde „Dürfen türkische Spaltung nicht zu uns tragen“

Safter Cinar, der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde, nimmt im Interview mit der Frankfurter Rundschau zum Erdogan-Besuch und zum deutschen Wahlrecht Stellung.

World Youth Day  at Marienfeld -C
Politik

Studie "Gesellschaftlicher Zusammenhalt" Mehr oder weniger solidarisch

Hamburger halten am stärksten zusammen. Eine Studie beleuchtet Ost-West-Unterschiede in Sachen Solidarität.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen