Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Jahrgang 1984, arbeitet in der Digital-Redaktion der Frankfurter Rundschau. Auf Facebook und Twitter kommuniziert sie mit unseren Lesern und kümmert sich um Themen aus der Wissenschaft (Astronomie und Raumfahrt) und dem Digitalen.  
Wohnt in: Hainburg
Am liebsten bin ich: in den sozialen Medien unterwegs.
Dabei seit: 2011
blog.tanja-banner.de

Aktuelle Texte von Tanja Banner

1. Update Eine russische Sojus-Raumkapsel soll zwei Astronauten zur ISS bringen. Doch der Start geht schief.

Die europäisch-japanische Mission „BepiColombo“ macht sich auf den Weg zum Merkur. Wir erklären Aufgabe und Zeitplan - und was sich die Wissenschaftler von dem Projekt erwarten.

Das Oktoberfest in München zieht jedes Jahr Gäste aus aller Welt an - mit Attraktionen und Fahrgeschäften, teurem Bier und Musik in Festzelten sowie viel Prominenz. Die Hintergründe.

Twitter hört auf seine Nutzer und führt die chronologische Timeline zweieinhalb Jahre nach deren Abschaffung wieder ein.

2. Update Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX stellt den ersten zahlenden Kunden für einen Flug um den Mond vor: Der japanische Milliardär Yusaku Maezawa will „sechs bis acht Künstler“ mitnehmen und aus dem Flug ein Kunstprojekt machen.

Schon im Januar 2019 kann man die nächste totale Mondfinsternis von Deutschland aus beobachten. Die FR beantwortet die wichtigsten Fragen.

Weitere Texte von Tanja Banner
Sunspot Solar Observatory
Panorama

Sunspot Solar Observatory Nach Verschwörungstheorien: Observatorium öffnet wieder

Nach der mysteriösen Schließung des Sunspot Solar Observatory kursierten zahlreiche Verschwörungstheorien. Nun wird das Observatorium wieder geöffnet. Und eine Begründung für die Schließung gibt es auch.

Hurrikan "Florence"
Sunspot Solar Observatory
Panorama

Sunspot Solar Observatory Schließung von Observatorium befeuert Verschwörungstheorien

Das Gelände rund um ein Sonnenteleskop in New Mexico wird vom FBI evakuiert, nicht einmal der örtliche Sheriff bekommt eine Erklärung. Das lässt die Verschwörungstheorien ins Kraut schießen: Wurden etwa Aliens gesichtet?

Astronomie, Raumfahrt

Mars-Rover „Opportunity“ Countdown für „Opportunity“ läuft

Mars-Rover "Opportunity"

Der wegen eines Sandsturms verstummte Mars-Rover „Opportunity“ wird von der Nasa angezählt: Nachdem sich der Staubsturm gelegt hat, versucht man noch 45 Tage lang, aktiv Kontakt aufzunehmen.

Sojus-Raumkapsel
Astronomie, Raumfahrt

Internationale Raumstation Kommission soll Leck in Sojus untersuchen

Das Leck, das vor knapp zwei Wochen an einer russischen Sojus-Raumkapsel geflickt wurde, sorgt weiter für Aufsehen. Nun soll eine spezielle Kommission den Fall untersuchen.

Apple
Wirtschaft

Apple Keynote 2018 Neue iPhones und größere Apple Watch erwartet

Am 12. September findet die nächste Apple-Keynote statt. Bei der Veranstaltung im „Steve Jobs Theater“ werden neue Geräte vorgestellt. Was erwarten Analysten und was sagt die Gerüchteküche? Ein Überblick.

Google Autocomplete
Netz

20 Jahre Google Ein Datensammler auf Schritt und Tritt

Google

In den 20 Jahren seit Firmengründung hat sich Google - ehemals nur eine Suchmaschine - in immer mehr Lebensbereiche eingeschlichen. Mit den Informationen seiner Nutzer verdient das Unternehmen viel Geld.

Sojus-Raumkapsel
Astronomie, Raumfahrt

Leck in der ISS Russland schließt menschliches Versagen nicht aus

Das Loch in der Sojus-Raumkapsel, die an die ISS angedockt ist, könnte schon bei der Produktion entstanden sein. „Die Einwirkung auf die Verkleidung ist von innen heraus entstanden“, sagt Roskosmos-Chef Rogosin.

Chemnitz
Politik

#Wirsindmehr in Chemnitz „Leute, die sich Faschos entgegenstellen, nicht kriminalisieren!“

1. Update 65 000 Menschen setzen bei #wirsindmehr in Chemnitz ein Zeichen gegen Rechtsextremismus. Die AfD wehrt sich mit weinerlichen Tweets. Der Abend in der Nachlese.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen