Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Tanja Banner

Tanja Banner (geb. Morschhäuser), Jahrgang 1984, arbeitet in der Digital-Redaktion der Frankfurter Rundschau. Auf Facebook und Twitter kommuniziert sie mit unseren Lesern und kümmert sich um Themen aus der Wissenschaft (Astronomie und Raumfahrt) und dem Digitalen.  
Wohnt in: Hainburg
Am liebsten bin ich: in den sozialen Medien unterwegs.
Dabei seit: 2011
blog.tanja-banner.de

Aktuelle Texte von Tanja Banner

Der Sandsturm auf dem Mars breitet sich über den gesamten Planeten aus, der Rover „Opportunity“ bleibt weiter stumm. Der zweite aktive Mars-Rover „Curiosity“ soll den Forschern dagegen einige drängende Fragen beantworten.

Am 27. Juli stehen Sonne, Erde und Mond in einer Reihe - das Ergebnis: eine totale Mondfinsternis. Wie man die Mondfinsternis am besten beobachtet und warum sie rekordverdächtig ist - die FR beantwortet die wichtigsten Fragen.

1. Update Ein Tweet sorgt für Aufregung in Deutschlands Redaktionen und darüber hinaus: Ein „Titanic“-Redakteur gibt sich als „Hessischer Rundfunk“ aus und verkündet, Seehofer habe das Unionsbündnis aufgekündigt.

Ein heftiger Sandsturm auf dem Mars sorgt dafür, dass der Rover „Opportunity“ keine Sonnenenergie mehr tanken kann. Der Kontakt zum Steuerungsteam auf der Erde reißt ab.

Auf dem Mars wird es ungemütlich für „Opportunity“: Ein Sandsturm verdeckt die Sonne und verhindert, dass der Rover genug Sonnenenergie bekommt. Jetzt gilt: der Rover muss sich warm halten und dabei Energie sparen.

Gibt es Leben auf dem Mars? Die Frage ist nicht neu - doch der Mars-Rover „Curiosity“ liefert neue Hinweise. „Wir sind auf der richtigen Spur“, sagt ein Nasa-Wissenschaftler über die neuen Forschungsergebnisse.

Weitere Texte von Tanja Banner
Astronaut Gerst erreicht Raumstation ISS
Astronomie, Raumfahrt

Internationale Raumstation Alexander Gerst schwebt in die ISS

4. Update Mehr als 50 Stunden nach dem Start können die drei Astronauten um Alexander Gerst aus ihrer engen Sojus-Raumkapsel in die Internationale Raumstation schweben. Dort werden sie herzlich empfangen.

Astronomie, Raumfahrt

Astronomie Weltraumteleskop „Hubble“ wird 27

Bild zum 27. "Geburtstag" des Hubble-Teleskops

Seit 27 Jahren umkreist das Weltraumteleskop „Hubble“ die Erde und liefert beeindruckende Bilder und Daten aus dem Universum. Zum 27. Geburtstag hat das Teleskop zwei Spiralgalaxien fotografiert.

Neil deGrasse Tyson
Wissen

Neil deGrasse Tyson „Rezept für den Abbau unserer Demokratie“

Der US-Astrophysiker Neil deGrasse Tyson warnt in einem Video davor, Wissenschaft nicht ernst zu nehmen. Das sei das „Rezept für den vollständigen Abbau unserer informierten Demokratie“, sagt er.

SpaceX Falcon 9
Astronomie, Raumfahrt

Weltraum Internet aus dem All

Konzerne wollen Tausende neue Satelliten in die Umlaufbahn schießen. Sie sollen schnelles Internet auf die Erde bringen, könnten aber im Weltraum für Probleme sorgen.

Facebook-Logo
Netz

Mord auf Facebook Facebook will nach Mord-Video Meldeverfahren verbessern

Mehr als zwei Stunden war auf Facebook das Video eines Mordes zu sehen. Es ist nicht das erste Mal, dass eine Gewalttat als Video auf Facebook zu sehen ist. Nun gelobt Facebook Besserung.

Astronomie, Raumfahrt

Raumsonde Cassini „Cassinis“ großes Finale am Saturn

Cassini

Nach 13 Jahren in der Umlaufbahn des Planeten Saturn geht der Raumsonde „Cassini“ der Treibstoff aus. Die Sonde bereitet sich auf das spektakuläre Missionsende vor, das noch einmal jede Menge wissenschaftliche Daten liefern soll.

Twitter-Logo
Netz

Twitter Genossenschafts-Idee wird Thema bei Twitter-Hauptversammlung

Twitter-Nutzer wollen den Mikrobloggingdienst kaufen, bevor ein anderer Käufer das Unternehmen übernimmt. Bei der Hauptversammlung im Mai steht das Thema auf der Agenda - doch der Twitter-Vorstand ist nicht begeistert.

Flugzeug
Netz

Überbuchter United-Flug 3411 Passagier gewaltsam aus überbuchtem Flugzeug gezerrt

3. Update Nur kurze Zeit nach dem Aufsehen erregenden Leggings-Fall bekommt United erneut Ärger in sozialen Medien: Videos zeigen, wie Sicherheitsleute einen Passagier mit Gewalt aus einem überbuchten Flugzeug zerren. Twitter-Nutzer sind entrüstet und rufen zum Boykott auf.

Sirenen
Netz

Sirenen in Dallas Hacker aktivieren Warnsirenen in Dallas

Mitten in der Nacht aktivieren Hacker die Wetterwarn-Sirenen in Dallas und bringen zahlreiche Anwohner um ihren Schlaf. Viele besorgte Bürger wählen den Notruf.

Mysteriöser Himmelskörper
Astronomie, Raumfahrt

„Planet 9“ Vier mögliche „Planet 9“-Kandidaten gefunden

Zahlreiche Astronomen und Bürgerwissenschaftler sind auf der Suche nach „Planet 9“. Nun könnte die Suchaktion Erfolg haben: Vier bislang unbekannte Himmelskörper sollen nun genauer überprüft werden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen