29. März 201720°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Detlef Sundermann
Detlef Sundermann

Detlef Sundermann schreibt für unsere Redaktion Frankfurt/Rhein-Main.

Aktuelle Texte von Detlef Sundermann

Die Saison der Stadtrundgänge hat begonnen. Wer will kann bei der Nachtwächterführung die Stadtgeschichte erleben.

An mehreren Orten in der Stadt gibt es ein Gedenken zur Kriegszerstörung vor 72 Jahren.

Die Hanauer Feuerwehr spricht Zuwanderer gezielt an, um weiteres Personal zu gewinnen. Gefördert wird das Vorhaben vom Land Hessen.

Designierter Landrat Stolz sieht Wunsch nach Kontinuität. CDU äußert sich „ernüchtert“ über das Abschneiden ihrer Kandidatin Srita Heide.

Thorsten Stolz (SPD) gewinnt die Landratswahl deutlich. Srita Heide (CDU) landet abgeschlagen auf Platz 2.

Eine Frau und fünf Männer stellen sich am Sonntag im Main-Kinzig-Kreis der Landratswahl. Einer von ihnen wird die Nachfolge von Landrat Erich Pipa (SPD), der wegen seiner offenen Asylpolitik bedroht wurde.

Weitere Texte von Detlef Sundermann
Rhein-Main

Hanau Brunnen noch mit Uran belastet

Hanau

Ein Teil des Geländes der früheren Brennelementefabriken in Hanau ist saniert. Im Grundwasser ist jedoch noch Uran nachweisbar und in zwei Hallen lagert strahlender Müll.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Nicht mehr sanierbar

Nassauische Heimstätten reißt Häuser in der Hahnenstraße ab. An gleicher Stelle entstehn Neubauten mit 150 Wohnungen.

Fläche um die Wallonisch-Niederländische Kirche, Französische Allee, Hanau, Bild x von 5
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Ende der Einbahnstraßen

Öffnung der südliche Innenstadt in beiden Fahrtrichtungen soll verkehrsberuhigt wirken. Anwohner sollen Platz für Kurzzeitparker machen.

Hanau
Rhein-Main

Hanau Ende der Einbahnstraßen

Die südliche Innenstadt soll verkehrsberuhigt werden. Anwohner sollen Platz für Kurzzeitparker machen

Peter Tauber
Rhein-Main

Main-Kinzig Tauber fehlt zu oft

Der CDU-Generalsekretär soll sich mehr um sein Kreistagsmandat kümmern, fordert ein Parteifreund.

Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig Zu viele Fehlzeiten

Unions-Mitglieder kritisieren CDU-Generalsekretär Peter Tauber wegen seines Fernbleiben bei Abstimmungen im Kreistag.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Den „Tiger“ live gezeichnet

Die bekannte Kinderbuchillustratorin Joëlle Tourlonias eröffnet ihre Ausstellung „Ichbin ein Tiger“ im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum.

Rhein-Main

Landratswahl Hanau/Main-Kinzig Kandidaten beziehen Position

Bei einer Podiumsdiskussion zur Landratswahl stellen sich die Kandidaten den Fragen der Bürger. Die Wohnungspolitik ist eines dabei eines der wichtigsten Themen.

Rhein-Main

Nidderau Trubel der Wiener Operettenwelt

„Die Csárdásfürstin“ feiert am 18. März in Nidderau Premiere. Auf der Bühne stehen überwiegend Laien. 60 Akteure sind dabei.

Main-Kinzig-Kreis

Singen wie die Profis

Nidderau Aufwendige Operettenproduktion „Die Csárdásfürstin“ überwiegend mit Laien besetzt

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum