26. Mai 201712°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Detlef Sundermann
Detlef Sundermann

Detlef Sundermann schreibt für unsere Redaktion Frankfurt/Rhein-Main.

Aktuelle Texte von Detlef Sundermann

Die 33. Brüder-Grimm-Festspiel werden mit dem Musical „Vom Fischer und seiner Frau“ eröffnet.

Die Arbeiten am Kammgebäude haben sich gelohnt: Die Häuserzeile von 1957 am Freiheitsplatz ist für den Hessischen Denkmalschutzpreis nominiert.

Die Gesundheitsmesse und der Fahrradaktionstag locken mit großem Angebot viel Publikum.

Menschen protestieren in Hanau gegen die Abschiebepraxis des Landes Hessen bei Afghanistanflüchtlingen. Dabei wird auch die Forderung laut, nach dem Vorbild von Stuttgart in Hanau ein Bürgerasyl anzubieten.

Der Druiden-Orden gründet die Loge Zu den Quellen. Humanität und gesellschaftliches Engagement gelten als Ziele.

Das Seniorenbüro organisiert einen Ausflug für Flüchtlinge in den Wildpark - eine Gelegenheit zum Kennenlernen und Kontakteknüpfen.

Weitere Texte von Detlef Sundermann
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Neuer Bürgermeister

Axel Weiss-Thiel (SPD) ist der neue Bürgermeister von Hanau. 14 Jahre lang war der Posten vakant.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Ein Stadtteilpark fürs Freigericht

Die erste Bürgerbeteiligung zum Stadtteilpark zwischen Leipziger Straße und Limesstraße im Freigerichtviertel ist abgeschlossen. Baustart ist voraussichtlich noch 2017.

Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig Offene Standortsuche

Kreistag stimmt gegen Wächtersbach als alleinigen Ort für eine Sommerbühne. Mehrheitlich angenommener CDU-Antrag fordert eine Ausschreibung.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Bürgerasyl als letztes Mittel

Mehr als 100 Menschen prrotestieren gegen die Abschiebepraxis des Landes Hessen bei Afghanistanflüchtlingen.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Stärke durch Zusammenhalt

Die Kundgebung zum 1. Mai erfolgt vor rund 250 Zuhörern. Der DGB will sich mehr gesellschaftspolitisch engagieren.

Rhein-Main

Hanau Besserer Start in die Arbeitswelt

Das Behinderten-Werk Main-Kinzig baut bis Anfang 2018 ein Bildungszentrum. Geplant ist eine Kooperation mit Unternehmen.

Wetterau

Bad Vilbel Hommage an den Literaten

Vielfältiges Programm zum Schriftsteller Herbert Heckmann. Frankfurt liest beim Lesefest sein Buch „Benjamin und seine Väter“.

Bauarbeiter
Wetterau

Bad Vilbel Investor will bald loslegen

Die Bürgerinitiative will nach dem VGH-Entscheid weitere Schritte gegen den umstrittenen Standort für ein Altenheim am Heilsberg prüfen.

Hunde, die den Notrufknopf betätigen
Rhein-Main

Hanau Der Hund drückt die Notruftaste

Im Hundezentrum Main-Kinzig lernen Tiere, Hilfe zu holen, wenn der Mensch es selbst nicht mehr kann.

Warten auf den Einsatz
Main-Kinzig-Kreis

Hanau Sturzflug auf den Happen

In der Alten Fasanerie Klein-Auheim präsentiert Diana Billein, eine der wenigen Berufsfalknerinnen, Greifvögel in Flugschauen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum