Lade Inhalte...
Stefan Sauer

Stefan Sauer, geboren 1960, schreibt für uns als Wirtschafts-Autor in Berlin.

1960 in Heidelberg geboren. Studierte Politische Wissenschaften, Amerikanistik und Kommunikation in Mainz und München. Nach freier Mitarbeit bei der Süddeutschen Zeitung und der Rheinischen Post kam er 1994 zum Kölner Stadt-Anzeiger, zunächst in die Redaktion Politik, dann für Seite Drei und Tagesthemen. Wechselte 2001 in die Berliner Parlamentsredaktion. Ist seit April 2012 Wirtschaftsredakteur.

Aktuelle Texte von Stefan Sauer

Vier Bundesländer - darunter Hessen - scheren sich bei ihrem Schulmilchprogramm nicht um Vorgaben aus Brüssel und bieten gesüßte Getränke an. Allein so bleibe das Angebot attraktiv, heißt es aus Wiesbaden.

Die Bauern wollen Geld, doch die Beurteilung der Ernteschäden ist kompliziert und zeitaufwendig.

Warum die Bekämpfung von Fluchtursachen Migration manchmal fördert statt sie zu begrenzen.

Tourismus trägt zum steigenden Ausstoß von CO2 bei. Es wird Zeit, umweltschädliche Subventionen zu streichen. Unsere Analyse.

Die Übernahme der Saatgutfirma entwickelt sich für Bayer zur Hypothek. Die Aktie des Konzerns verliert massiv an Wert. Die Bundesregierung bekräftigt den geplanten Glyphosat-Ausstieg.

Weitere Texte von Stefan Sauer
Wirtschaft

Einzelhandel Aldi Nord kehrt vor

Der Lebensmittelhändler Aldi Nord schafft die Grundlage für dem Ausstieg aus der Tarifbindung.

Wirtschaft

Analyse Guter Käufer, schlechter Käufer

Sind chinesische Investoren ein Risiko für die deutsche Wirtschaft? Der Autozulieferer Grammer sieht sie als Chance.

Wirtschaft

Rekordüberschuss Kommunen im Dilemma

Mit höheren Steuersätzen lassen sich in guten Zeiten die größten Haushaltslöcher stopfen. Doch mittelfristig vergrößert das die Probleme. Die Analyse.

Krankenpflege
Wirtschaft

Pflege Gepflegte Diskriminierung

Studie: Ausländische Altenpflegekräfte werden in Deutschland schlechter behandelt als einheimische Mitarbeiter.

Containerschiffe
Wirtschaft

Jefta Sorge um die kommunale Wasserversorgung

Die EU schließt mit Japan ein Handelsabkommen, es entsteht die größte Freihandelszone der Welt. Bedenken beziehen sich dieses Mal vornehmlich auf die kommunale Wasserversorgung. Zu Recht? Eine Analyse.

Arbeiter
Wirtschaft

TK-Gesundheitsreport Die Hälfte geht früher in Rente

Trotz Anhebung des offiziellen Rentenalters hören immer mehr Menschen frühzeitig auf zu arbeiten. Wie manche Unternehmen gegensteuern.

Fahrräder
Wirtschaft

E-Bikes Macht Platz für Fahrräder!

E-Bikes und Fahrräder boomen, doch die meisten Gemeinden sind darauf nicht vorbereitet. Es braucht mehr und größere Fahrradwege. Ein Kommentar.

Putzjob
Wirtschaft

Wirtschaftstheorie Lehrbeispiel Mindestlohn

Stellenkahlschlag? Firmensterben? Nichts davon ist wegen des Mindestlohns eingetreten. Daraus sollten die Ökonomen lernen.

Studie: In vielen Familien kommt Bewegung zu kurz
Gesundheit

AOK-Studie Und ewig lockt die Couch

In vielen deutschen Familien kommt Bewegung laut einer Studie der AOK zu kurz. Entscheidend für körperliche Aktivitäten: die Wohnumgebung.

Wirtschaft

Pflegenoten Wie gut sind die Heime wirklich?

Der Pflege-TÜV soll reformiert werden. Die bisher bekannten Details lassen hoffen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn muss nun Farbe bekennen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen