Lade Inhalte...
Eckhard Stengel

Eckhard Stengel schreibt für uns als Korrespondent aus Bremen.

Aktuelle Texte von Eckhard Stengel

Die Fischbrötchen-Kette verliert reihenweise Prozesse, die Betriebsratswahlen annullieren sollten.

Bremens Altbürgermeister Henning Scherf, einer der streitbarsten Sozialdemokraten, wird 80. Politik macht er nicht mehr – er ist jetzt Experte für aktives Altern.

RTL bringt einen Magazinbeitrag über Pädophile und verpixelt einen angeblich Verdächtigen nur unzureichend. Die Folge ist ein Lynchangriff. Jetzt rügt die Medienaufsicht.

Nachträglich wird dem Wehrmachtsdeserteur eine Art Rente gekürzt, die er seit 1993 als Opfer der NS-Militärjustiz bezogen hatte. Finanzminister Olaf Scholz hält die Rentenrückforderung für richtig.

Wer in den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn surfen will, wird noch oft enttäuscht.

Such- und Vermittlungsportale für öffentliche Verkehrsmittel können die Reiseplanung erleichtern. Aber nicht immer ist auf sie Verlass.

Weitere Texte von Eckhard Stengel
Panorama

Bremen Mieter nach Polizeischüssen verurteilt

Ein Bremer Mieter provoziert einen Polizeieinsatz, bei dem eine Unbeteiligte verletzt wurde. In zweiter Instanz wird er dafür zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Politik

NS-Opfer Rente für Deserteur nicht gekürzt

Die Hinterbliebenen des Ex-Wehrmachtsangehörigen Ludwig Baumann müssen nicht länger Geld an die Bundeskasse zurückzahlen.

Christel Kelm
Wissen

Bremen Klage gegen Inklusionsklasse

Eine Bremer Schulleiterin wehrt sich gerichtlich gegen die Inklusion von geistig Behinderten an Gymnasien. Doch große Erfolgschancen hat sie nicht.

Protest für Flüchtlinge in Paris
Flucht, Zuwanderung

Reaktion „Bamf-Affäre ist total hochgespielt“

Die Vorsitzende des Bremer Integrationsrats Libuse Cerna nimmt die Ex-Amtsleitung in Schutz.

Jutta Cordt
Flucht, Zuwanderung

Asylbescheide Bamf-„Skandal“ schrumpft gewaltig

Die Bremer Staatsanwaltschaft war bisher von 1200 unkorrekten Anerkennungsbescheiden ausgegangen. Die interne Revision des Bamf findet jedoch deutlich weniger Verstöße als zunächst behauptet.

Rolf Gössner
Politik

Menschenrechtler Im Auge des Staatsschutzes

1. Update Der Rechtsstreit mit dem Menschenrechtler Rolf Gössner geht in nächste Instanz.

Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge
Politik

Bamf-Affäre Zweifel am Skandal mehren sich

Asylrechtsanwälte nehmen die Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Schutz. Einige der Vorwürfe gegen Leiterin Ulrike B. bezeichnen sie als „völligen Blödsinn“.

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Außenstelle Bremen
Internetnutzung per WLAN in einer Starbucks-Filiale
Netz

Strahlenfolgen Hyperaktiv durch WLAN?

Umweltmediziner veröffentlichen einen Studienüberblick zu Strahlenfolgen, der beunruhigt. Das Bundesamt für Strahlenschutz dagegen zweifelt an der Aussagekraft der Ergebnisse.

Justitia
Panorama

Oldenburg Polizisten wegen tödlichen Unfalls angeklagt

Oldenburger Polizeibeamte setzten einen hilflosen Mann aus, der dann überfahren wurde. Nun erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage wegen fahrlässiger Tötung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen