Lade Inhalte...
Eckhard Stengel

Eckhard Stengel schreibt für uns als Korrespondent aus Bremen.

Aktuelle Texte von Eckhard Stengel

Such- und Vermittlungsportale für öffentliche Verkehrsmittel können die Reiseplanung erleichtern. Aber nicht immer ist auf sie Verlass.

Eine Bremer Schulleiterin wehrt sich gerichtlich gegen die Inklusion von geistig Behinderten an Gymnasien. Doch große Erfolgschancen hat sie nicht.

Die Vorsitzende des Bremer Integrationsrats Libuse Cerna nimmt die Ex-Amtsleitung in Schutz.

Die Bremer Staatsanwaltschaft war bisher von 1200 unkorrekten Anerkennungsbescheiden ausgegangen. Die interne Revision des Bamf findet jedoch deutlich weniger Verstöße als zunächst behauptet.

1. Update Der Rechtsstreit mit dem Menschenrechtler Rolf Gössner geht in nächste Instanz.

Asylrechtsanwälte nehmen die Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Schutz. Einige der Vorwürfe gegen Leiterin Ulrike B. bezeichnen sie als „völligen Blödsinn“.

Weitere Texte von Eckhard Stengel
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Außenstelle Bremen
Internetnutzung per WLAN in einer Starbucks-Filiale
Netz

Strahlenfolgen Hyperaktiv durch WLAN?

Umweltmediziner veröffentlichen einen Studienüberblick zu Strahlenfolgen, der beunruhigt. Das Bundesamt für Strahlenschutz dagegen zweifelt an der Aussagekraft der Ergebnisse.

Justitia
Panorama

Oldenburg Polizisten wegen tödlichen Unfalls angeklagt

Oldenburger Polizeibeamte setzten einen hilflosen Mann aus, der dann überfahren wurde. Nun erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage wegen fahrlässiger Tötung.

Jesiden
Politik

Bamf Korruptionsermittlungen bei Bremer Asylbehörde

Angeblich wurden hunderte Asylanträge vor allem jesidischer Flüchtlinge zu Unrecht anerkannt. Doch Jesiden haben auch andernorts gute Chancen auf Anerkennung.

Nordsee
Wirtschaft

Nordsee-Restaurantkette Streit um Mitbestimmung entbrannt

Die Branchengewerkschaft wirft der Fischrestaurantkette Nordsee massive Eingriffe in die Betriebsratswahlen vor.

Gedenken an Tod von Laye Conde
Politik

Todesfall Bremer Senat bedauert Brechmittelvergabe

Regierung der Hansestadt spricht nach 13 Jahren von „vermeidbarem Tod“ eines Kleindealers.

Die „Beluga Skysails“
Panorama

Beluga-Prozess Ex-Beluga-Chef Niels Stolberg muss ins Gefängnis

Niels Stolberg, weltgrößter Schwergutreeder, war innovativ und einst sehr angesehen – dann rutschte er gewaltig ab. In Bremen wird der frühere Beluga-Chef zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt.

Produktion bei Hachez Chocolade in Bremen
Wirtschaft

Schokolade Hachez zieht nach Polen

Der Bremer Schokoladen-Hersteller Hachez verlagert die Produktion nach Polen.

Bremerhaven
Politik

Sozialleistungsbetrug Die Täter waren auch Opfer

Ein Bericht zu massenhaftem Sozialhilfe-Missbrauch und Ausbeutung in Bremerhaven liegt jetzt in der Bremischen Bürgerschaft vor. Drei Jahre lang sollen Zuwanderer aus Südosteuropa illegal Sozialleistungen in Millionenhöhe bezogen haben.

Jacobs University
Wissen

Hochschule Ohne Käpitänin in schwerer See

Ab 2018 muss die private Jacobs-Universität Bremen ohne Staatszuschüsse auskommen – und vorerst ohne Präsidentin.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen