Lade Inhalte...
Sonja Thomaser

Sonja Thomaser ist Redakteurin in der Digitalredaktion der Frankfurter Rundschau.

Aktuelle Texte von Sonja Thomaser

Christian Lindner findet: Vor jemandem, der gebrochen deutsch spricht, kann man Angst haben. Abhilfe von diesen Ressentiments schaffen nur die aus seiner Sicht „wertvollen“ Ausländer. Das ist purer Rassismus und noch dazu menschenfeindlich. Ein Kommentar.

Der Streaming-Dienst Netflix hat einen Button eingeführt, mit dem sich das Intro einer Serie überspringen lässt. Wozu soll das gut sein?

Die Serie „Friends“ ist homophob, transphob und will, dass Männer noch echte Männer sind. Trotzdem will man sie nicht so einfach aufgeben. Der 16. Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Kind? Drei FR-Redakteurinnen im Gespräch – über äußeren Druck, die innere Stimme und Männer, die keine Antworten liefern.

Die Deutschen haben keinen Humor? Eigentlich ja schon. Aber wehe, die Pizza ist zu klein. Dann gibt's ne Anzeige. Unsere Netzfundstücke zum Thema „typisch deutsch“.

„The End of the f***ing World“ zeigt die düstere Seite des Teenager-Daseins, wie es Serien eigentlich selten tun. Und das gelingt wirklich gut. Der 14. Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Weitere Texte von Sonja Thomaser
Young Sheldon
Nächste Folge

„Young Sheldon“ Was stimmt denn nicht mit ihm?

„Young Sheldon“ will tiefgründiger als „The Big Bang Theory“ sein. Kann die Serie dem Fluch der schlechten Spin-Offs entkommen? Der zwölfte Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Nächste Folge

Netflix-Serie „Dark“ Ein Hoch auf den Zehn-Sekunden-Zurück-Knopf

Neflix-Serie «Dark»

Die erste deutsche Netflix-Serie „Dark“ kann was. Man muss allerdings konzentriert dranbleiben. Der neunte Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Nächste Folge

„House of Cards“ Kevin Spacey darf das - nicht

Kevin Spacey

Sollte „House of Cards“ nach den Vorwürfen an Kevin Spacey tatsächlich abgesetzt werden, wird dem mutmaßlichen Täter Recht gegeben. Der siebte Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

The Walking Dead
Nächste Folge

„The Walking Dead“ Patriarchat war gestern

„The Walking Dead“ stellt Frauen als starke, ernstzunehmende Wesen dar. Das ist geradezu revolutionär. Achtung, Spoileralarm! Zum Start der neuen Staffel hier der sechste Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

BoJack Horseman
Nächste Folge

BoJack Horseman „Du dummes Stück Scheiße“

Die Netflix-Serie „BoJack Horseman“ zeichnet das Bild von einem dunklen Leben. Und ist damit eine der besten Darstellungen von Depressionen, die es zurzeit im TV gibt. Der vierte Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Wahlarena mit Bundeskanzlerin Merkel
Kommentare

Rechtspopulismus Merkel und die „Überfremdung“

In der ARD-„Wahlarena“ ergibt sich für Angela Merkel die Gelegenheit, rechtspopulistischen Plattitüden entgegenzuwirken. Aber sie vergibt sie. Ein Kommentar.

Der Night King
Medien

Game of Thrones Wer ist der Night King?

Seit einiger Zeit hält sich hartnäckig eine Theorie über die wahre Identität des Night King in „Game of Thrones“. Was steckt dahinter?

Wahl-O-Mat
Netz

Bundestagswahl Der gruselige Wahl-O-Mat

Auch dem Wahl-O-Mat merkt man die Diskursverschiebung an: Bei Fragen wie „Kindergeld nur für deutsche Familien?“ gruselt es so Manchen. Aber auch bei anderen Thesen muss man aufpassen, was sich wirklich dahinter verbirgt.

Game of Thrones
Nächste Folge

„Game of Thrones“ Hört doch auf, ihr verderbt alles!

„Game of Thrones“ verfällt in der letzten Folge der siebten Staffel zu plattem Mainstream, der jedem gefallen soll. Achtung, Spoilergefahr! Der zweite Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Kommentare

„linksunten.indymedia.org“ Die Prioritäten sind linksunten

Thomas De Maizière

Thomas de Maizière verbietet „linksunten.indymedia.org“. Kurz vor der Bundestagswahl wirkt das verzweifelt, unsinnig und soll eigentlich nur eins: Zeigen, dass die Regierung etwas gegen die bösen Linken tut. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum