Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
George Grodensky

George Grodensky arbeitet für unsere Redaktion Frankfurt & Rhein-Main. Er schreibt vor allem für die Frankfurter Stadtteil-Seiten, bevorzugt über den Frankfurter Westen.
Wohnt in: Frankfurt
Am liebsten bin ich: beschäftigt
Dabei seit: 2005

Aktuelle Texte von George Grodensky

Die Schweizer Straße in Sachsenhausen wird immer kahler, monieren Anwohner und der Ortsbeirat 5. Das Stadtteilgremium fordert mehr Bäume und neue Pflanzen.

Das Gymnasium Nied will künftig Adorno-Gymnasium heißen. Immerhin zieht die Bildungsstätte in eineinhalb Jahren an den Campus Westend, in Rufweite des Adorno-Denkmals und des Adorno-Platzes.

Umweltdezernentin Rosemarie Heilig (Grüne) meldet sich in Sachen Nebenkosten zu Wort. Wartungs- und Abrechnungskosten können ihrer Meinung nach nicht die Einsparungen bei den Energiekosten aufwiegen.

Bürger und Firmen spenden für den Weihnachtsbaum auf dem Schlossplatz mehr als nötig. Nun soll ein zweiter Weihnachtsbaum her.

Die Stadt baut an der Deidesheimer Straße in Schwanheim ein 2700 Quadratmeter großes Spielparadies.

Die Stadt erneuert den Spielplatz an der Mauritiuskirche und wird ihn im Anschluss auch pflegen.

Weitere Texte von George Grodensky
Förster
Frankfurt-Süd

Oberrad Das Forsthaus als Fundbüro

Lars Eckert kümmert sich seit einem Jahr um den Oberräder Forst. Bei einer Exkursion mit dem Bürgerverein stellt er seine Arbeit vor.

Passivhäuser
Frankfurt-West

Höchst Hohe Heizkosten in Passivhäusern

Anwohner der Breuerwiesenstraße in Frankfurt-Höchst klagen über teure Umlagen. Der Stromverbrauch sei dreimal so hoch wie in konventionell gebauten Gebäuden.

Wasserspielbecken
Frankfurt-Süd

Sachsenhausen Lieber Matsch als Wasser im Spielpark

Die Stadt stellt die Pläne für den Spielpark am Goetheturm vor. Statt Wasserbecken ist künftig eine Matschanlage vorgesehen.

Zum Hirsch
Frankfurt-Süd

Oberrad „Das wäre eine Katastrophe“

Der „Gasthof Zum Hirsch“ muss zum 30. November schließen. Dem ältesten Gebäude des Stadtteils Oberrad droht nun der Abriss. Entstehen könnte ein Wohnhaus mit Tiefgarage.

Hänggasse
Frankfurt-Süd

Schwanheim Stadtteil soll näher an den Fluss rücken

Die Stadt gestaltet das Mainufer um und schafft auf Höhe der Hänggasse einen neuen Fußgängerüberweg über die Uferstraße. Eineinhalb Millionen Euro investiert die Kommune.

Sachsenhausen
Frankfurt-Süd

Waldspielpark Goetheturm Umsonst gekraxelt

Der FR-vor-Ort-Spielplatztest Sachsenhausen ist nach dem Brand des Goetheturms Makulatur. Schlechte Nachrichten auch für Wasserratten: Das Badebecken hat wohl keine Zukunft mehr.

Höchst
Frankfurt-West

Höchst Der Mensch als Motiv

Der Hanauer Fotograf Benjamin Poe stellt im Café Wunderbar aus.

Bizzi
Frankfurt-Süd

Sachsenhausen Hort des Nichtalltäglichen

Im Brückenviertel finden Kunden individuelle und inhabergeführte Geschäfte. Der Gewerbeverein wünscht sich mehr Grün und Fahrradstellplätze.

Jägerblasen
Frankfurt-Süd

Brand Goetheturm Frankfurt „Wir machen weiter am Sockel“

Die Vereine in Sachsenhausen verlieren mit dem Goetheturm mehr als ein Ausflugsziel. Sie kämpfen für den Wiederaufbau.

Sachsenhausen
Frankfurt-Süd

Sachsenhausen Schule sucht kreativen Investor

Die Verhandlungen zwischen Stadt und European School of Design über den Paradieshof ziehen sich in die Länge. 2018 soll der Umbau beginnen, doch das wird schwierig.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum