Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Stefan Behr

Stefan Behr schreibt in der Redaktion Frankfurt & Rhein-Main Glossen und Reportagen, unter anderem als Gerichtsreporter. Bekannt ist er für seine etwas anderen, schrägen Geschichten.
Wohnt in: Frankfurt
Am liebsten bin ich: faul
Dabei seit: gefühltes Pleistozän

Aktuelle Texte von Stefan Behr

Weil er sich nach einer Weihnachtsfeier für einen stark alkoholisierten Kollegen eingesetzt haben soll, muss sich ein Polizist vor Gericht verantworten. Er fährt aber lieber in Urlaub als zum Amtsgericht.

Immer öfter kommen Prozesse vor Frankfurter Gerichte mit einigem zeitlichen Abstand zustande. Oft ist das den verbesserten technischen Möglichkeiten der Polizei zu verdanken.

Das Frankfurter Caricatura-Museum glänzt mit seiner neuen Robert-Gernhardt-Ausstellung.

Im Palmengarten in Frankfurt strahlen wieder die „Winterlichter“ – doch die Macher im Dunklen sieht man meist nicht.

Im Prozess um Aktienmanipulationen sagt Ex-Börsenguru Markus Frick als Zeuge vor dem Landgericht Frankfurt aus. Die Angeklagten hatten ihn über einen Mittelsmann gebucht.

Ein Mann kippt seiner Frau heißes Öl ins Gesicht und wird vom Landgericht Frankfurt wegen Körperverletzung verurteilt. Sein Ziel sei gewesen, die Frau dauerhaft zu entstellen.

Weitere Texte von Stefan Behr
Börse
Kriminalität, Gericht

Landgericht Frankfurt Millionenschaden nach Aktien-Manipulation

Das Landgericht Frankfurt verhandelt einen lehrbuchartigen Versuch der Manipulation am Aktienmarkt. Angeklagt sind zwei Männer, die über Scheinfirmen ihre eigenen Aktien gekauft und verkauft haben.

Römerberg in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Nach Fautstschlag 19-jähriger muss Schiedsrichter Schmerzensgeld zahlen

1. Update Ein junger Fußballer verpasste einem Schiedsrichter aus Ärger über den Platzverweis einen Faustschlag. Nun muss der Mann Schmerzensgeld zahlen.

Gericht Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Amtsgericht Frankfurt Schuld war nur die dicke Hose

Das Amtsgericht beschäftigt sich mit einem missratenen Überfall auf eine Wäscherei. Die Spuren laufen in einem Dorf in Litauen zusammen.

Frankfurter Weihnachtsmarkt 2017
Frankfurt

Frankfurt Geist der Weihnacht gesucht

Es ist nicht unmöglich, am Adventssamstag in der Stadt Besinnung zu finden – aber schwer.

Kneipenviertel Sachsenhausen
Frankfurt-West

Alt-Sachsenhausen Bis einer „Hurensohn“ sagt

Alt-Sachsenhausen ist nach einer beinahe tödlichen Schlägerei mal wieder im Gerede. Ist das Partyviertel wirklich so gefährlich? Ein Besuch.

Gericht Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Landgericht Frankfurt Heißes Öl ins Gesicht geschüttet - Angeklagter und Opfer schweigen

Ein Mann soll seiner Frau siedendes Öl ins Gesicht geschüttet haben. Doch in der Verhandlung am Landgericht schlägt sich das Opfer auf die Seite des angeklagten Ehemannes.

Freßgass
Kriminalität, Gericht

Fremdenfeindlichkeit Sex-Mob in Frankfurt erfunden

1. Update Ein Szenegastronom aus Frankfurt muss sich wegen eines fiktiven Sex-Mobs auf der Freßgass in Frankfurt verantworten. Wann der Prozess beginnt, steht derzeit noch nicht fest.

Skyline
Frankfurt

EBA in Frankfurt Geteiltes Echo auf EBA-Pleite

Die Europäische Bankenaufsicht EBA kommt nicht nach Frankfurt. Die Wirtschaft ist betrübt, Mieterinitiativen freut es.

Politik

Frankfurter Landgericht Israeli verliert gegen Kuwait Airways

Das Frankfurter Landgericht weist die Klage eines Fluggastes auf Beförderung und Entschädigung zurück.

Frankfurt

Politik Raser beschäftigt Rechtsausschuss

Der Amokfahrer vom Wochenende entfacht eine Diskussion über Macht und Ohnmacht des Rechtsstaates. Dabei sollte es eigentlich um das Bahnhofsviertel gehen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum