Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Stefan Behr

Stefan Behr schreibt in der Redaktion Frankfurt & Rhein-Main Glossen und Reportagen, unter anderem als Gerichtsreporter. Bekannt ist er für seine etwas anderen, schrägen Geschichten.
Wohnt in: Frankfurt
Am liebsten bin ich: faul
Dabei seit: gefühltes Pleistozän

Aktuelle Texte von Stefan Behr

Der Hochbunker in Schwanheim wird zum Hotel. Das Verwaltungsgericht weist einen Antrag von Nachbarn ab. Das öffentliche Baurecht biete nämlich keinen Schutz vor fremder Einsichtnahme auf das eigene Grundstück.

Drei Männer stehen in Frankfurt vor Gericht, weil sie ein Juwelierehepaar in Griesheim überfallen haben sollen. Eines ihrer Opfer starb dabei. Im Prozess berücksichtigt der Staatsanwalt Strafmilderungsgründe.

Vor dem Frankfurter Landgericht läuft ein Prozess gegen eine mutmaßliche Steuerbetrügerbande, die 13 Millionen Euro Schaden angerichtet haben soll.

Ein junger Mann zieht sich im Chat mit U12-Fußballern aus. Deswegen muss er sich vor dem Frankfurter Amtsgericht verantworten. Was er getan hat, kann er vermutlich selbst kaum begreifen.

Der Amtsgerichtsprozess gegen einen Steinschmeißer am Philosophicum lädt zu einem Erkenntnisgewinn ein. Dabei wird es ganz schön philosophisch.

In Frankfurt beginnt ein Prozess gegen zwei Boutiquen-Betreiberinnen, die in großer Zahl falsche Luxus-Handtaschen verkauft haben sollen.

Weitere Texte von Stefan Behr
Hessische Polizei im Einsatz
Frankfurt

Gewalt in Frankfurt Vier Angriffe auf Polizisten an einem Tag

Gleich vier Übergriffe hat es in Frankfurt an einem Tag auf Polizisten gegeben. Zwei Beamte wurden dabei leicht verletzt.

Prozesse in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Prozess in Frankfurt Mann mit der Schere in den Hals gestochen

Nach einem Kneipenabend in Frankfurt gibt es im Bahnhofsviertel Streit. Ein 42-Jähriger rammt einem 23-Jährigen eine Schere in den Hals. Nun steht der Ältere vor Gericht, wegen versuchten Totschlags.

Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Verkehr in Frankfurt Mit Tempo 100 durch Frankfurt gerast

Ein Autofahrer liefert sich in Frankfurt mit der Polizei eine Verfolgungsjagd. Als eine Streife ihn stoppt, sagt der 43-Jährige, er habe „nur Spaß machen“ wollen. Von Beruf ist er Taxifahrer.

Gerichtszentrum Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Prozess in Frankfurt Im Bett mit Kinderpornos erwischt

Ein Angeklagter in einem Kinderporno-Prozess vor dem Frankfurter Amtsgericht soll Tausende Dateien gespeichert und etliche an Gleichgesinnte verschickt haben. Jetzt soll seine Schuldfähigkeit überprüft werden.

Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Angriff auf Anwalt Erbe des Falk-Verlages festgenommen

Ein Unbekannter schießt einem Anwalt in Frankfurt ins Bein. Acht Jahre nach der Tat soll die Polizei den Sohn und Erben des Stadtplanerfinders Gerhard Falk als mutmaßlichen Auftraggeber festgenommen haben.

Land- und Amtsgericht Frankfurt am Main
Kriminalität, Gericht

Prozesse in Frankfurt Gegen Extremisten und Kinderschänder

Die Justiz in Frankfurt und Hessen muss sich immer häufiger mit islamistisch motivierten Straftaten und Kinderpornografie beschäftigen.

Stadtentwicklung in Frankfurt
Frankfurt-Ost

Oma Rink in Frankfurt Ein letzter Blick aufs Kätchen

In der Oma-Rink-Lücke im Frankfurter Nordend entsteht ein Haus und raubt vier Lokallegenden die Aussicht.

Prozesse in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Prozess in Frankfurt Frauen mit Vodoo-Zauber bedroht

Eine 23 Jahre alte Frau und ihr 20 Jahre alter Bruder müssen sich vor dem Frankfurter Landgericht wegen Zuhälterei, Menschenhandels und Schwangerschaftsabbruchs verantworten.

Radfahrer
Symbolfoto Gericht
Kriminalität, Gericht

Aus dem Gericht „Stimmen des Teufels“ gehört

In der Antragsschrift beschuldigt die Staatsanwaltschaft einen Mann des zweifachen versuchten Mordes und attestiert ihm paranoide Schizophrenie und akustische Halluzinationen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen