Lade Inhalte...
Steven Geyer
Steven Geyer

Steven Geyer schreibt für uns als Autor für Politik und Gesellschaft aus dem bundespolitischen Berlin.

1977 in Halle/Saale geboren, Politik- und Journalistikstudium in Leipzig und Ohio. Seit 2018 im Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), zuvor bei der DuMont Redaktionsgemeinschaft und der Frankfurter Rundschau, zuletzt im Bundesbüro. Stationen bei Spiegel Online in Berlin, Der Spiegel in Washington, AP und dpa in Südafrika, Zeit.de, Leipziger Volkszeitung. 2001/02 US-Praxisjahr Onlinejournalismus, 2011 Deutscher Journalistenpreis für eine Recherche zur Energiewende.

Aktuelle Texte von Steven Geyer

Verbraucherschützerin Elke Weidenbach zu Fallstricken privater Krankenversicherungen.

Versicherungsunternehmen setzen Privatdetektive auf ihre krankgeschriebenen Kunden an, um sie des Betrugs zu überführen. Die Schnüffler gehen dabei bis an die Grenzen des Legalen – und manchmal darüber hinaus.

Die Gruppe „Der Flügel“ rund um den Thüringer Landeschef Björn Höcke soll nach einem Bericht Geld an Parteigremien vorbei gesammelt haben.

Zur Debatte über Meinungsfreiheit, ausgelöst von Ex-Handball-Profi Stefan Kretzschmar.

Seit 22 Jahren bilden der Autor Max Goldt und der Zeichner Stephan Katz das Comic-Duo „Katz & Gold“. Ein Gespräch über Komik ohne Pointe und warum Merkel sich besser für Comics eignet als Nahles.

Der Schutzbau für Reaktor in der Ukraine verzögert sich weiter.

Weitere Texte von Steven Geyer
Ziemiak und Kram-Karrenbauer
Politik

Paul Ziemiak Die junge Union

Klar, kantig, konservativ: So will der erst 33-jährige neue CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak die Nach-Merkel-Partei aufstellen. Kann das gelingen, wenn der Auftrag „Versöhnung“ erfüllt werden muss?

Wolfgang Schäuble
Politik

Wahl zum CDU-Vorsitz Prominente Unterstützer für Merz und AKK

Kurz vor der Wahl des neuen CDU-Vorsitzenden beim Parteitag zeigen die Fürsprecher von Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer Flagge.

Bundeswehrsoldaten in Afghanistan
Atommüll
Wirtschaft

Atommüll Ministerium bremst bei Endlagersuche

Der Zeitplan zur Suche und Errichtung eines Standorts für Atommüll droht zu kippen.

Steinmeier und Schäuble
Politik

Pogromnacht Absage an den neuen Nationalismus

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht bei den Feierlichkeiten zum Gedenken an den 9. November 1938 von den Chancen eines „aufgeklärten Patriotismus“.

Seehofer
Politik

CSU Seehofer will wohl Minister bleiben

Die CSU erwartet seinen baldigen Rückzug vom Amt des Parteichefs. Folgt Söder nach?

Annegret Kramp-Karrenbauer
Politik

CDU-Kandidaten Merkels mögliche Nachfolger

Nach 18 Jahren soll die CDU nun von einem neuen Parteichef geführt werden, oder einer Parteichefin. Wir stellen die potenziellen Nachfolger von Kanzlerin Merkel vor.

Landtagswahl Bayern 2018
Natascha Kohnen
Politik

Landtagswahl Bayern Das politische Erdbeben von Bayern

Bayern hat gewählt – und die CSU hart abgestraft. Als große Gewinnerinnen fühlen sich die Grünen. Die Sozialdemokraten halbieren sich und werden fünftstärkste Partei nach der AfD.

CO2-Standards für Autos
Politik

Scheuer gegen Schulze Dicke Luft in der großen Koalition

Die CSU geht Umweltministerin Svenja Schulze nach den Gesprächen mit der EU über CO2-Grenzwerte harsch an. Verkehrsminister Andreas Scheuer wirft ihr vor, „halbherzig“ verhandelt zu haben.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen