Lade Inhalte...
Sebastian Borger
Sebastian Borger

Sebastian Borger schreibt für uns als Auslandskorrespondent aus London.

Aktuelle Texte von Sebastian Borger

Konservative Hardliner wollen gegen die eigene Regierungsvorlage stimmen.

1. Update Erst herumschubsen, dann lächeln, dann wieder austeilen - US-Präsident Donald Trump wird seinem Ruf gerecht.

Ein Weißbuch für den Neuanfang: Der neue britische Brexit-Minister legt die Pläne Großbritanniens für den weichen Austritt vor. Scharfe Kritik kommt von EU-Feinden sowie von Lobbyisten der Londoner Finanzindustrie.

US-Präsident Donald Trump trifft in London auf eine missvergnügte Theresa May und auf Demonstranten. Kaum einer will den Amerikaner hofieren. Es gibt Wichtigeres.

Gareth Southgate und sein Team verleihen der stolzen Fußballnation ein zuletzt kaum gekanntes Gefühl.

Nach dem Rücktritt der Minister Davis und Johnson streiten die Tories über ihren Kurs. Die Brexit-Hardliner sehen sich als Verlierer.

Weitere Texte von Sebastian Borger
David Davis
Politik

David Davis Der loyale Abtrünnige

Der zurückgetretene Brexit-Minister David Davis steht auch nach seiner Demission zu Theresa May – ein Porträt.

Queen Elizabeth Gardens
Politik

Nowitschok-Vergiftung Salisbury hält den Atem an

Im englischen Salisbury sind die Menschen nach der zweiten Nowitschok-Vergiftung verunsichert: Wen kann es noch treffen?

Politik

Großbritannien Abschied vom harten Brexit

May verlangt Disziplin, ihre Minister erwarten Zugeständnisse der EU.

Theresa  May
Kommentare

Brexit Mays Kabinett wird erwachsen

Großbritannien legt ein realistisches Verhandlungspapier vor, das auf den „weichen Brexit“ zielt. Eine Analyse.

Nowitschok-Vergiftung in Salisbury
Politik

Nowitschok-Opfer Giftiges Salisbury

Wieder erkranken Menschen in Großbritannien am Nervengift Nowitschok. Die Umstände sind unklar, doch von einem Anschlag gehen die Behörden nicht aus.

May
Politik

Brexit Showdown in lieblicher Landschaft

Die britische Premierministerin Theresa May bereitet einen Kurswechsel beim Brexit vor. Die EU-Feinde schäumen vor Wut.

Amesbury
Panorama

Amesbury bei Salisbury Vergiftete waren Nowitschok ausgesetzt

1. Update Die britische Terrorabwehr geht davon aus, dass die beiden nahe Salisbury gefundenen Erkrankten mit der Substanz Nowitschok in Berührung kamen. Das Nervengift war auch im Fall des Ex-Doppelagenten Skripal und dessen Tochter im Spiel.

Leo Varadkar
Politik

Nordirland Symbol der Aussöhnung

Der nordirische Polizeiführer Drew Harris wird Chef des Präsidiums der Republik Irland.

Moorbrand bei Manchester
Panorama

Dürre Gefährliche Trockenheit auf den britischen Inseln

Seit Wochen leiden die britischen Inseln unter einer Hitzeperiode. Feuerwehren und Notfalldienste sind im Dauereinsatz – und allmählich wird das Wasser knapp.

Panorama

Stonehenge Die heilige Geldmaschine

Stonehenge

Zur Sommersonnenwende am 21. Juni versammeln sich Tausende in Stonehenge zu kultischen Ritualen. Die übrige Zeit des Jahres streiten die Briten über hohe Eintrittspreise.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen