Lade Inhalte...
Sandra Kirchner

Aktuelle Texte von Sandra Kirchner

Baumpflanzungen im großen Stil, das Wiedervernässen von Mooren – all das hilft, CO2 aus der Atmosphäre zu binden.

Ein neuer WHO-Report zeigt, dass die Treibhausgas-Einsparungen auch die Krankheitskosten senken.

Statt in den Unterricht geht Greta Thunberg jeden Freitag demonstrieren. Sie sagt: Warum für die Zukunft lernen, wenn die Zukunft gefährdet ist?

Wissenschaftler haben untersucht, wie alle Menschen satt werden und gesund leben können, ohne Umwelt und Klima zu schädigen.

Trotz Bauboom entsteht nicht genug bezahlbarer Wohnraum in Kigali. Ein deutsch-ruandisches Unternehmen will das ändern.

Der Pegel nähert sich historischen Tiefständen. Eine solche extreme Situation kann sich negativ auf die Wasserqualität auswirken.

Weitere Texte von Sandra Kirchner
Wirtschaft

Klimapolitik Geordneter Ausstieg

Das Ende der Kohle-Ära muss rechtlich sauber vonstatten gehen. Die Fehler des Atomausstiegs dürfen sich nicht wiederholen.

Palmölplantage in Liberia
Umwelt

Palmöl Klimakiller Palmöl

Für den Anbau von Ölpalmen wird Regenwald geholzt und Treibhausgas freigesetzt. Eine Studie zeigt, dass die Auswirkungen auf das Klima noch schlimmer sind als bisher angenommen.

March for Science in Washington
Wissen

„March for Science“ Forscher wollen mehr mit Bürgern sprechen

Weltweit gehen heute Wissenschaftler beim „March for Science“ auf die Straße. Auch in Frankfurt wird demonstriert. Oberbürgermeister Peter Feldmann wird bei der Eröffnung teilnehmen.

Wasserflöhe Krebstiere
Klimawandel

Klima Versauerung bedroht Leben im Süßwasser

Bochumer Wissenschaftler untersuchen den Zustand von Seen und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.

Wolken
Klimawandel

Forschung Wolken fallen als Klimaretter aus

Manche Wasserdampfansammlungen kühlen, andere wärmen. Wolken sind daher der große Unsicherheitsfaktor in den Klimamodellen.

Sophie Kivlehan und James Hansen bei der Pressekonferenz Climate Matters der NGO UPFSI in der Bula Z
Klimawandel

Engagement Der Klimaforscher und seine Enkelin

James Hansen und Sophie Kivlehan reden den Regierungen ins Gewissen.

Kopenhagen
Klimawandel

Mobilität Radler-Paradies will noch besser werden

In Kopenhagen dominieren Autos längst nicht mehr den Verkehr. Dieser Trend soll sich weiter fortsetzen.

Wasser
Klimawandel

Trinken Wasser durch die kurze Leitung

Leitungswasser statt Plastikflaschen: Die Kampagne „Refill“ will Menschen zum klimafreundlichen Trinken bewegen.

Brandrodung
Klimawandel

Regenwald Ausverkauf am Amazonas

Waldrodungen ließen sich nach Ansicht von Forschern mit Ausgleichszahlungen vermeiden.

Klimawandel

Klimaretter Die Stunde der Solarspeicher

Photovoltaik-Anlage

Die Entwicklung der Geräte steht noch am Anfang – die Wachstumsprognosen fallen üppig aus. Neben etablierten Herstellern bieten inzwischen auch eigentlich branchenfremde Unternehmen Solarspeicher an.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen