29. März 20178°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Sandra Busch

Sandra Busch ist Redakteurin im Ressort Frankfurt & Rhein-Main der Frankfurter Rundschau. Sie recherchiert und schreibt vor allem über Schule, Kinderbetreuung und Bildung.
Wohnt in: Frankfurt a.M.
Am liebsten bin ich: am Meer. Das einzige Manko an Frankfurt ist, dass es nicht dort liegt.
Dabei seit: 2005

Aktuelle Texte von Sandra Busch

Die Stadt trifft Vorbereitungen für die Abiparty im Grüneburgpark. Schüler sollen in die Pflicht genommen werden.

Paul-Ehrlich-Schüler zeigen Bilder ihrer maroden Schule vorm Römer.

Die Pränataldiagnostik kann Eltern in ein Dilemma stürzen.Ein Besuch am Meer hat ein Paar von der geplanten Abtreibung wegen Trisomie 21 abgebracht.

Die Heinrich-Kraft-Schule in Fechenheim heimst einen Preis nach dem anderen für ihre Arbeit ein.

Die Heinrich-Kraft-Schule in Fechenheim will nicht mehr integrierte Gesamtschule sein. Durch eine Änderung der Schulform will die Leiterin mehr Schüler gewinnen.

Auf der ersten Frankfurter Bildungskonferenz berichten Kinder und Jugendliche, was ihnen an den Schulen fehlt und über manches sind die Erwachsenen erstaunt.

Weitere Texte von Sandra Busch
Holocaust in Frankfurt
Frankfurt

Schulen in Frankfurt Gegen das Vergessen

Alle Frankfurter Schulen können das Buch „Berichte gegen Vergessen und Verdrängen“ kostenlos erhalten. Darin berichten jüdische Schüler über die NS-Zeit in Frankfurt.

Polizei
Kriminalität, Gericht

Bahnhofsviertel Schüsse am Bahnhof

Im Frankfurter Bahnhofsviertel nimmt die Polizei einen Mann fest, der mit einem Pyro-Defender in die Luft geschossen hatte.

Altarkreuz
Frankfurt

Kriminalität in Frankfurt Kunstraub im Ikonen-Museum

Ein russisches Altarkreuz wird als Leihgabe aus Düren ans Ikonen-Museum geliefert. Als man acht Tage nach Ankunft erstmals in die Transportkiste guckt, ist sie leer.

Frankfurt. Gymnasium Nied. TAGESHONORAR.
Frankfurt

Schulen in Frankfurt Kampf für neue Gymnasien

Eltern in Frankfurt wollen nicht, dass ihre Kinder weit entfernt liegende Gymnasien besuchen. Deshalb sammeln sie für wohnortnahe Schulplätze in der Stadt Unterschriften.

Gymnasium Nied
Frankfurt

Schulen in Frankfurt Gymnasium Nied zieht 2019 um

Die Eltern sind vom neuen Zeitplan enttäuscht. Das Gymnasium Nied siedelt später als ursprünglich geplant aus der Containeranlage ins Provisorium auf dem Campus Westend um.

Schulen in Frankfurt

Lehrermangel Grundschulen Frankfurt Täglicher Kampf mit dem Mangel

An den Grundschulen fehlen Lehrer. Dabei stehen Schulen vor immer mehr Herausforderungen und Aufgaben. An der Erich-Kästner-Schule in Frankfurt muss immer wieder improvisiert werden.

Schulen in Frankfurt

Grundschulen in Frankfurt Demo gegen Lehrermangel

Die Eltern der Eichendorffschule rufen zum Protest auf: Es mangelt an Lehrern in Frankfurts Grundschulen. Heute beginnt um 14 Uhr eine Demo vor dem Staatlichen Schulamt.

Kindergärten in Frankfurt
Frankfurt

Kinder in Frankfurt Warten auf den Kita-Platz

Die Frankfurter Kindertagesstätten schicken Familien nun Zusagen – aber Eltern müssen sich dennoch in Geduld üben.

Frankfurt

Kinder in Frankfurt Warten auf den Kita-Platz

Die Frankfurter Kindertagesstätten schicken Familien nun Zusagen – aber Eltern müssen sich dennoch in Geduld üben.

Frankfurt

Schulen in Frankfurt Verdacht auf weiteren Masernfall

Zunächst traten die Masern am Friedrich-Dessauer-Gymnasium auf, nun gibt es auch an der Leibnizschule den Verdacht auf einen Fall. Die Schule hat ihren Tag der offenen Tür deshalb verschoben.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum