Lade Inhalte...
Regina Kerner
Regina Kerner

Regina Kerner berichtet für uns als Korrespondentin aus Rom.

Jahrgang 1961, aufgewachsen in Kaiserslautern, studierte Germanistik und Italienisch in West-Berlin und Rom, Volontariat bei der Berliner Zeitung, anschließend Redakteurin der Nachrichtenagentur ddp im Landesbüro Sachsen, später im Parlamentsbüro Berlin. 2001 Rückkehr zur Berliner Zeitung in die Politikredaktion. Seit 2012 ist Regina Kerner unsere Korrespondentin in Rom.

Aktuelle Texte von Regina Kerner

Die maltesische Journalistin Caruana Galizia wurde durch eine Autobombe getötet. Fast zwei Monate später werden zehn Verdächtige festgenommen.

Obwohl die italienische Fluggesellschaft Alitalia bankrott ist, werden die Mitarbeiter jetzt von einer Designerin neu eingekleidet.

Ein Foto vom Begräbnis eines Flüchtlings wird als Mafiaboss-Beisetzung ausgegeben. Russland steht unter Verdacht.

Silvio Berlusconi klagt in Straßburg gegen ein Gesetz, das ihm eine Kandidatur untersagt. Hätte er Erfolg, könnte der 81-Jährige wieder in der italienischen Politik mitmischen.

Eine Mischung aus Vergnügungspark, Einkaufszentrum und Biohof: In Bologna eröffnet „Fico“. Die Besucher sollen dort die italienische Küche intensiv erleben - von Feld und Stall bis auf den Teller.

Nach dem überraschenden WM-Aus leckt Italien mühsam seine Wunden. Die Medien rechnen mit der Squadra Azzurra ab und die fremdenfeindlichen Parteien Italiens kennen den Sündenbock.

Weitere Texte von Regina Kerner
Demonstration in Ostia
Politik

Italien Proteste im „Mafialand“ Ostia

Eine brutale Attacke auf einen Reporter erschüttert Italien. Der Vorfall zeugt von rechtsfreien Zonen, in denen die organisierte Kriminalität bestimmt. In Ostia haben Kriminelle und Neofaschisten eine unheilvolle Allianz gebildet.

ITALY-SILICY-VOTE-PRESSER
Politik

Italien Mitte-Rechts-Lager bringt Berlusconi zurück

Bei der Regionalwahl in Sizilien gewinnt das Mitte-Rechts-Lager und sorgt für eine überraschende Rückkehr Berlusconis in die Politik.

Panorama

„Italienische Reise“ Zu Fuß auf Goethes Spuren

Eine Italienerin wandert vom tschechischen Karlsbad bis nach Sizilien.

Fake News Warnschild vor einer Computertastatur
Panorama

Italien Schluss mit den Fake News

Dante lesen, Mathe büffeln, Fake News erkennen: Italienische Jugendliche sollen bereits in der Schule lernen, wie man Falschnachrichten und Verschwörungstheorien im Internet erkennt.

Malta
Politik

Daphne Caruana Galizia Premier auf Beerdigung nicht erwünscht

Die Familie der getöteten Journalistin Daphne Caruana Galizia will nicht, dass Maltas Premier an der Beerdigung teilnimmt.

Lazio Rom
Ausland

Serie A Unbelehrbare Unbeugsame

Italienische Stadien sind voller Rechter. Die Lazio-Ultras sind nur die Speerspitze.

Fünf-Sterne-Bewegung
Politik

Italien Berlusconi könnte der große Gewinner sein

Italien verpasst sich eine Wahlrechtsreform, die nichts verbessert und das Land eher noch weniger regierbar macht. Aber ein alter Bekannter darf sich wohl freuen.

Italien
Panorama

„Hotel Mama“ Endstation Elternhaus

Viele Italiener logieren auch mit Mitte 30 noch im „Hotel Mama“. Dahinter stecken nicht nur Bequemlichkeit und klammernde Eltern: Die meisten können sich eine eigene Wohnung einfach nicht leisten.

Panorama

Italien „Plötzlich regnete es Nadeln“

Mangelhafte Grünpflege in Italiens Hauptstadt: Im schönen Rom kippt ein Baum nach dem anderen um.

Wahllokal
Politik

Norditalien Referenden ohne Folgen

Italiens reicher Norden hält Referenden ab, um mehr von dem in den Regionen erwirtschafteten Geld zu behalten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum