Lade Inhalte...
Regina Kerner

Aktuelle Texte von Regina Kerner

Das lässt sich Salvini nicht nehmen: Italiens Innenminister nimmt den früheren Linksextremisten Cesare Battisti persönlich in Empfang.

Die Tochter von Siziliens einstigem Mafia-Boss steigt ungeniert in die Pariser Gastro-Szene ein.

Bei einer Massenpanik auf einem Konzert im italienischen Corinaldo kamen am Wochenende sechs Menschen ums Leben.

Italiens regierende Populisten nutzen den Brückeneinsturz von Genua für ihre Zwecke. Damit lösen sie allerdings die Probleme nicht. Unser Leitartikel.

Die Ursache für die Katastrophe in Genua ist noch nicht gefunden, da machen italienische Minister schon die Autobahnbetreiber für den Brückeneinsturz verantwortlich. Auch die Sparvorgaben der EU werden gegeißelt.

Die neue italienische Regierung hat ihr erstes wirtschaftspolitisches Paket auf den Weg gebracht – Ökonomen und Unternehmer im Land üben scharfe Kritik.

Weitere Texte von Regina Kerner
Politik

Mittelmeerflüchtlinge Schiff „Mare Ionio“ startet Richtung Libyen

Die italienische Initiative „Mediterranea“ will Beweise für weiterhin katastrophale Lage von Bootsflüchtlingen sammeln. Sie kann bis zu 130 Menschen an Bord nehmen.

Wirtschaft

Italien „Ein Haushalt des Volkes“

Die Italienische Regierung beschließt ihren umstrittenen Haushaltsentwurf mit hoher Neuverschuldung.

Jurist Conte
Politik

Fünf Sterne und Lega Italiens neue Regierung ist vereidigt

Das neue italienische Kabinett vereint antieuropäische Hardliner und Gemäßigte. Außenminister wird ein ausgewiesener Europa-Freund.

Matteo Salvini
Leitartikel

Lega und Fünf Sterne Populisten im parlamentarischen Alltag

Die künftige italienische Regierung wird die EU nicht zerstören und den Euro nicht abschaffen. Grund zur Sorge gibt es dennoch. Der Leitartikel.

Luigi Di Maio
Politik

Lega und Fünf Sterne Jede Menge teure Versprechen

1. Update Mit ihrem Regierungsprogramm gehen die italienische 5-Sterne-Bewegung und die rechtsextreme Lega auf Konfrontationskurs zur EU. Verträge und Defizitregeln wollen sie „neu diskutieren“.

Roberto Fico
Politik

Italien Roberto Fico lotet neues Bündnis aus

Kann eine Regierung von Fünf Sterne und Sozialdemokraten in Italien funktionieren? Parlamentspräsident Roberto Fico soll ausloten, ob es eine Basis für ein solches Bündnis gibt.

Politik

Italien Rom kommt keinen Schritt voran

Staatspräsident Sergio Mattarella drängt zu erneuter Sondierung. Die sozialdemokratische PD erwägt, doch nicht in die Opposition zu gehen.

Claudia Cardinale
Leute

Claudia Cardinale „Die beste Erfindung Italiens - nach den Spaghetti!“

Schauspieler, Regisseure, Fotografen: Die Männer lagen Claudia Cardinale immer zu Füßen. Am Sonntag wird sie 80 Jahre alt.

Schnee in Rom
Panorama

Kälte Auch Rom bibbert

Winter in der italienischen Hauptstadt: Busse und Züge in Rom sind lahmgelegt, dafür fahren Schlitten am Circus Maximus.

Berlin
Panorama

Razzien Schlag gegen die Mafia

169 Verdächtige werden in Italien und Deutschland festgenommen, Mafia-Besitz im Wert von 50 Millionen Euro wird beschlagnahmt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen