Lade Inhalte...
Ursula Rüssmann
Ursula Rüssmann

Ursula Rüssmann ist Redakteurin im Ressort Politik der Frankfurter Rundschau.
Wohnt in: Frankfurt
Am liebsten bin ich: auf der Berger Straße, am Lohrberg, auf richtigen Bergen
Dabei seit: 2000

Aktuelle Texte von Ursula Rüssmann

Wird ein Verstorbener zum Organspender, haben fast immer die Angehörigen das entscheidende „Ja“ gesagt. Bericht über ein Heldentum, von dem kaum jemand spricht.

In den „Ankerzentren“ sollen Asylsuchende künftig offenbar nicht mehr unabhängig beraten werden - im Koalitionsvertrag war eigentlich etwas anderes vereinbart.

Ärzte und Betroffene fordern eine Neuregelung des deutschen Transplantationsrechts und protestieren „gegen den Tod auf der Warteliste“.

Medizinethiker Norbert Paul spricht über das notleidende Transplantationssystem in Deutschland, die Widerspruchslösung und seinen Traum von TV-Galas für Organspenden.

Der antisemitische Angriff in Berlin löst zu Recht Entsetzen aus. Aber warum wird antimuslimischem Rassismus eigentlich nicht die gleiche Aufmerksamkeit zuteil? Ein Kommentar.

Weitere Texte von Ursula Rüssmann
Politik

Phrasenschwein Schlag ins Gesicht der Rechtstreuen

Innenminister Seehofer sieht die „rechtstreue Bevölkerung“ durch die Ellwanger Ereignisse kollektiv angegriffen. Doch verhält sich eigentlich „rechtstreu“?

Politik

Jesidische Flüchtlinge Anerkennungsquote überall hoch

Um die 90 Prozent der irakischen Jesiden bekommen in Deutschland einen einen Schutzstatus als Flüchtlinge.

Kommentare

Kommentar Stimme der Menschlichkeit

Der EuGH stärkt die Rechte jugendlicher Flüchtlinge und stellt sich gegen die Bundesregierung. Ein Kommentar.

Horst Seehofer
Kommentare

Familiennachzug Ausgehöhlter Schutz

Horst Seehofer nutzt den Kompromiss beim Familiennachzug, um seine Politik der Abschottung voranzutreiben. Die SPD muss die Bremse ziehen. Ein Kommentar.

Schuluniform
Pro & Contra WM

Pro Schuluniformen Die Schule ist kein Laufsteg

Einheitliche Kleidung in der Schule könnte helfen, Lästereien einzudämmen und den Schulhof zu befrieden. Ein Plädoyer für die Schuluniform.

Demonstration
Kommentare

Politisch motivierte Gewalt Vernebelter Menschenhass

Gelöst werden muss die Aufgabe, wie der wachsende religionsfeindliche Rassismus gestoppt werden kann. Ein Kommentar.

Nieren
Politik

Spendermangel Geht die Schweiz einen neuen Weg?

Auch in der Schweiz herrscht ein Mangel an gespendeten Organen. Eine Initiative will nun jeden Eidgenossen zum Spender machen - es sei denn er widerspricht.

KZ-Besuch
Organspende
Politik

Organmangel in Deutschland Wer darf wann und wie spenden?

Deutschland hat immer weniger Spenderorgane. Ist damit die Zusammenarbeit im Eurotransplant-System bedroht?

Druck
Leitartikel

Organspende Die Mehrheit will spenden

Die Bereitschaft zur Organspende ist hoch, doch das System verhindert sie: Die Politik verweigert die Reform, die Organspenden vereinfachen und Leben retten würde. Unser Leitartikel.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen