Lade Inhalte...
Pia Henderkes-Loeckle

Aktuelle Texte von Pia Henderkes-Loeckle

Beim Kids Day im Museum für Kommunikation machen Kinder ihr Morsediplom.

Die Glocke ist in den Bolongaropalast in Frankfurt-Höchst zurück gekehrt. Die Bürgervereinigung Höchster Altstadt hat 5400 Euro dafür gestiftet.

Die Initiative Paul-Arnsberg-Platz lädt zum vorweihnachtlichen Treffen ein. Planungswerkstätten für die Umgestaltung der Fläche beginnen am 22. Januar.

Das Projekt Gela-Garten hat nun auch Nestschaukel und Spielturm zu bieten. Das bringt den jüngeren Besuchern Spaß in der Nebensaison.

Ein humanoider Roboter stellt sich in Frankfurt im August-Stunz-Zentrum vor. Die Senioren lehnen ihn nicht rundweg ab. Bingo würden sie schon mit ihm spielen, doch pflegen lassen wollen sie sich von ihm nicht.

Der Einzelhandel soll im Frankfurter Stadtteil Höchst mit Weihnachtsbeleuchtung gestärkt werden.

Weitere Texte von Pia Henderkes-Loeckle
Frankfurt-Nord

Ginnheim Die Auswanderer

Beim Australien-Stammtisch werden Reisetipps ausgetauscht und Pläne geschmiedet. Und es gibt den Wunsch, sich mit Gleichgesinnten zu treffen und auszutauschen.

Tobias Erik Reiners
Frankfurt-West

Frankfurt-Sindlingen Bedenken gegen Baugebiet

Die Pläne für die Felder am Ortsrand von Frankfurt-Sindlingen überzeugen nicht alle. Die Ortsbeiräte stellen sich gegen die Parteikollegen im Römer.

Daniela Poloczek
Frankfurt-Ost

Frankfurt-Ostend Zeit für Gespräche auf der Straße

Frankfurts erste Schutzfrau vor Ort will mindestens zwei Mal die Woche durch ihr Revier gehen.

Frankfurt-West

NS-Zeit in Frankfurt Ehre für Lore Wolf

Eine Gedenktafel soll an Lore Wolf, eine Widerstandskämpferin gegen das NS-Regime, erinnern. Einen Text hat die Senioreninitiative Höchst schon formuliert.

Stadtschreiberarchiv
Frankfurt-Ost

Bergen-Enkheim Wunderwelt der Literatur

Das Archiv der Stadtschreiber bietet Bücher, Skizzen und Anekdoten. Von Robert Gernhardt etwa lagert dort die Karikatur „Stadt-Schrei-Bär“.

EZB
Frankfurt-West

Filmforum Höchst Der Reiz alter und neuer Bilder

Das Filmkollektiv Frankfurt widmet sich im vorletzten Teil seiner Architektur-Reihe der Großmarkthalle.

Bornheim
Frankfurt-Ost

Bornheim/Nordend Die Liebe zur Berger Straße

Die Ausstellung „Projekt 3093,8 Meter Berger“ ist eine fotografische Hommage.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen