Lade Inhalte...
Petra Pluwatsch

Aktuelle Texte von Petra Pluwatsch

Nach und nach müssen einige Dörfer in Nordrhein-Westfalen dem Braunkohletagebau weichen. Die Einwohner werden umgesiedelt, doch sie verlieren, was ihnen niemand ersetzen kann: ihre Heimat.

Volker Kutscher hat die Vorlage zum TV-Epos „Babylon Berlin“ geschrieben. Im Interview spricht er über die Umsetzung seines Krimis, zehn Jahre Treue zu seinen Figuren und warum viele Deutsche die Demokratie nicht zu schätzen wissen.

Der Mensch ist weiterhin Vereinsmeier, wie eine eindrucksvolle Schau im Haus der Geschichte in Bonn dokumentiert.

Arbeitsüberlastung und steigende Geburtenzahlen - Hebammen sind so wichtig und haben es doch so schwer. Unterwegs mit einer Geburtshelferin in Köln.

Bestseller-Autor Ken Follett über den Spaß am Zeitreisen, seine Arbeit als Lokalreporter und das Erfolgsrezept seiner Romane.

Maria S. wird plötzlich immer steifer, kann nicht mal mehr den Deckel der Shampoo-Flasche aufdrehen. Die Diagnose: systemische Sklerodemie.

Weitere Texte von Petra Pluwatsch
Ulla Hahn
Literatur

Ulla Hahn Ein Arbeiterkind besinnt sich

„Wir werden erwartet“, der vierte und letzte Teil des stark autobiografisch gefärbten Romanzyklus von Ulla Hahn ist erschienen.

Panorama

Häusliche Gewalt „Ich schäme mich“

Häusliche Gewalt

Seit Jahren steigt die Zahl häuslicher Gewalttaten in Deutschland. Täter sind Männer wie Frauen. Einige sind bereit, sich mit ihren Problemen auseinanderzusetzen.

Maja
Panorama

Down-Syndrom „Mein eigenes Kind ist mir fremd geworden“

Bei Sandra Schulz’ ungeborener Tochter wurde das Down-Syndrom, ein Herzfehler und ein Wasserkopf diagnostiziert. In ihrem Buch schildert sie, warum sie das Kind nach langem Ringen mit sich selbst dennoch bekommen hat.

Literatur

Mareike Krügel: „Sieh mich an“ Vom Leben als Mutter

Und wenn man sich Lichtjahre entfernt von den Jugendträumen? Mareike Krügel erzählt in ihrem neuen Roman ohne Rücksichten von einem Leben als Mutter.

Bunker
Panorama

Geisterjäger Den Toten auf der Spur

Ein Surren, Schatten, plötzlich ein Schrei: Mit echten Geisterjägern auf Tour in einem Kölner Reichsbahnbunker.

Irland
Literatur

Krimi Mulderrig aufmischen

Jess Kidds schnodderiger Kriminalroman „Der Freund der Toten“ ist ein besonderes Lesevergnügen.

Paula Hawkins
Literatur

Paula Hawkins Verdrängt, vergessen, verleugnet

„Into the Water“: der komplexe neue Thriller von Paula Hawkins, die mit „Girl on the Train“ bekannt wurde.

Hannelore Kraft
Politik

NRW-Wahl Hannelore Kraft, die bekümmerte Kümmerin

Hannelore Kraft kann den Wählern vermitteln, dass sie eine von ihnen ist. Doch ihre Unbeschwertheit hat die SPD-Ministerpräsidentin verloren. Ein Porträt.

Politik

NRW-Wahl Armin Laschet, der rheinische Kämpfer

Armin Laschet

CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet tritt in Nordrhein-Westfalen freundlich und humorvoll auf. Kritiker werfen ihm deshalb vor, nicht energisch genug auf den Sieg zu setzen.

Bayer-Monsanto
Wirtschaft

Monsanto-Deal Tumulte bei Bayer

Auf der Hauptversammlung von Bayer kommt es zu Protesten gegen die Übernahme des Konkurrenten Monsanto.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum