23. April 201712°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Tobias Peter

Tobias Peter berichtet für uns aus dem bundespolitischen Berlin.

Geboren 1979 in Hildesheim. Hat in Dortmund und Washington als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes Journalistik und Politikwissenschaften studiert. Er volontierte beim Kölner Stadt-Anzeiger, arbeitete dort erst als Online- und dann als Politikredakteur. Im US-Präsidentschaftswahlkampf 2012 hat er als Arthur F. Burns Fellow für den Philadelphia Inquirer geschrieben. Seit September 2015 ist er Redakteur in der DuMont-Hauptstadtredaktion, wo er sich unter anderem um das Thema Bildungspolitik kümmert.

Aktuelle Texte von Tobias Peter

Die Schule ist oft der erste Ort, an dem Kinder die Vielfalt der Gesellschaft erleben. Es sollte daher nicht allein um Leistung, sondern auch um die Zufriedenheit der Schüler gehen, fordert eine Pisa-Studie.

Ein 600 Seiten langer Bericht verdeutlicht ein zunehmende Vermögensungleichheit in der deutschen Gesellschaft. Doch die Schlussfolgerungen aus dem Papier sehen unterschiedlich aus.

In den Unistädten München und Frankfurt sind die Mieten bundesweit am höchsten. Können sich bald nur noch Reiche ein Studium in manchen Städten leisten?

„Keine Chance, dass Höcke ausgeschlossen wird“, sagt der ehemalige AfD-Politiker Hans-Olaf Henkel. Denn der Thüringer Landeschef vertrete mit seinen Ansichten die Mehrheit der Mitglieder.

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz macht der FDP Avancen und bringt so eine Ampelkoalition ins Spiel. FDP-Chef Christian Lindner gibt sich zurückhaltend.

Viele Lehrstellen bleiben unbesetzt, wie der Berufsbildungsbericht zeigt. Angebot und Nachfrage passen häufig nicht zusammen.

Weitere Texte von Tobias Peter
Wirtschaft

Teilzeit Nahles bietet Union Gespräche an

Arbeitsministerin Nahles und DGB-Chef Hoffmann wollen mit der Union über das Recht zur Rückkehr aus Teil- in Vollzeit reden. Sie fordern diese auf, sich rasch zu bewegen.

Leitartikel

Leitartikel Die bunte Republik

Warum soll es nach der Bundestagswahl kein neues Bündnis geben. Viel haben die Union und die SPD in der großen Koalition jedenfalls nicht gemeinsam.

Anke Rehlinger und Martin Schulz
Politik

Koalitionen SPD hält sich alle Optionen offen

Rot, schwarz oder bunt? Die SPD möchte sich auf keine Koalition festlegen. Eine riskante Strategie, wie sich gerade im Saarland gezeigt hat.

Martin Schulz
Wirtschaft

Arbeitsmarkt Jetzt muss der Neue springen

Detlef Scheele und Frank-Jürgen Weise

Detlef Scheele löst Frank-Jürgen Weise an der Spitze der Bundesagentur für Arbeit ab. Die Integration von Flüchtlingen und die Qualifizierung von älteren Arbeitnehmern zählen zu den großen Baustellen, die der 60-Jährige nun übernimmt.

Martin Schulz
Politik

Große Koalition Extra etwas mehr Zeit für Martin

Skurriles Theater um den Koalitionsausschuss in Berlin. Am Ende deutet vieles auf einen schlichten Fehler des neuen Parteichefs hin.

Martin Schulz
Politik

SPD Die unglückliche Unterschrift des Martin Schulz

Die CDU nutzt die unkluge EU-Personalpolitik des SPD-Kanzlerkandidaten während seiner Zeit als EU-Parlamentspräsident aus. Die wichtigsten Fakten zu dem Streit.

Martin Schulz
Kommentare

SPD Schulz und sein Problem

Das EU-Parlament hat seinen ehemaligen Präsidenten gerügt. Martin Schulz könnte jetzt etwas tun, das in der Politik noch immer viel zu selten vorkommt. Ein Kommentar.

SPD-Bundesparteitag
Politik

SPD-Kanzlerkandidat Wettlauf in Schulz’ Windschatten

Die anderen Parteien suchen nach Wegen, mit dem Erfolg des neuen SPD-Chefs umzugehen.

SPD-Bundesparteitag
Politik

SPD-Parteitag Der Tag der Übererfüllung

Die Genossen sind wie im Rausch und wählen Martin Schulz mit 100 Prozent der Stimmen offiziell zu ihrem Kanzlerkandidaten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum