Lade Inhalte...
Tobias Peter

Tobias Peter berichtet für uns aus dem bundespolitischen Berlin.

Geboren 1979 in Hildesheim. Hat in Dortmund und Washington als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes Journalistik und Politikwissenschaften studiert. Er volontierte beim Kölner Stadt-Anzeiger, arbeitete dort erst als Online- und dann als Politikredakteur. Im US-Präsidentschaftswahlkampf 2012 hat er als Arthur F. Burns Fellow für den Philadelphia Inquirer geschrieben. Seit September 2015 ist er Korrespondent in der DuMont-Hauptstadtredaktion, wo er sich vor allem um die Themen SPD, Arbeit und Bildung kümmert.
 

Aktuelle Texte von Tobias Peter

Mehrmals schloss die SPD ein Bündnis mit der Union aus, jetzt befreit sie sich aus diesem Korsett und will die Mitglieder befragen. Dass die nächste große Koalition kommt, ist aber nicht ausgemacht. Unser Kommentar.

SPD-Chef Martin Schulz ist nun doch zu Gesprächen mit der Union bereit. Zu den Koalitionsvorstellungen sollen aber auch die Mitglieder der Partei befragt werden.

Ein Bündnis mit der Union will eigentlich niemand, aber die anderen Optionen sind noch schlechter: SPD-Chef Martin Schulz lässt die Mitglieder über eine Regierungsbeteiligung abstimmen. Unser Leitartikel.

Neuwahlen, Groko, Minderheitsregierung: In der SPD gibt es die Sorge, in jedem Fall zu verlieren.

Keine Groko, lieber Neuwahlen: Bei den Sozialdemokraten sind nur sehr leise Stimmen gegen den Kurs des Parteichefs Martin Schulz zu hören.

Der SPD-Chef verweigert sich weiter einer großen Koalition - und dürfte dabei auch das eigene politische Überleben im Blick haben.

Weitere Texte von Tobias Peter
Große Koalition in Niedersachsen
Landtagswahl Niedersachsen

Landtag Turbo-Bündnis in Niedersachsen

Während auf Bundesebene Union, FDP und Grüne um Jamaika ringen, besiegeln in Niedersachsen SPD und CDU ihre große Koalition — nach nur zwei Wochen.

Deutsche Rentenversicherung
Politik

Rentenbezüge Mehr Geld im Ruhestand

Die Deutsche Rentenversicherung verkündet unter Vorbehalt günstige Zahlen - einer Empfehlung an die Jamaika-Sondierer inklusive.

Manuela Schwesig, Martin Schulz und Katarina Barley (v.l.)
Politik

SPD-Frauen Die Genossinnen wollen an die Macht

Viele SPD-Frauen hatten gehofft, Martin Schulz werde ihre Position stärken. Sie wurden enttäuscht - und fordern nun eine klarere Haltung.

Bundesrat
SPD-Chef Schulz
Leitartikel

SPD-Chef Martin Schulz merkelt

SPD-Chef Martin Schulz warf Kanzlerin Merkel im Wahlkampf einen „Anschlag auf die Demokratie“ vor, weil sie klare Ansagen vermied. Jetzt wendet er dieselbe Strategie an - der Leitartikel.

Intersexualität
Politik

Intersexualität Das Recht auf ein eigenes Geschlecht

Intersexuelle Menschen können sich künftig mit einer eigenen Bezeichnung in offiziellen Registern eintragen lassen.

Fortsetzung der Sondierungsgespräche
Martin Schulz Vorsitzender der SPD PK zu allgemeinen Themen DEU Berlin 06 11 2017
Politik

SPD Schulz kritisiert eigene Performance

SPD-Chef Schulz will die Parteimitglieder künftig stärker mitreden lassen - bei den Spitzenposten, aber auch in inhaltlichen Fragen.

Manuela Schwesig
Politik

Koalitionsverhandlungen Bildungschancen für Jamaikaner

Schulpolitiker der Bundesländer werben für eine Kooperation mit dem Bund. In der Union wurde bislang stets abgeblockt.

Kinder lernen Umgang mit Touchscreens
Wissen

Mein Kind, ein Forscher?

Experten diskutieren in Berlin, wie Kinder auf Digitalisierung und Klimawandel vorbereitet werden können.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum