Lade Inhalte...
Otto A. Böhmer

Aktuelle Texte von Otto A. Böhmer

Angelika Reitzers sorgsamer Liebes- und Familienroman „Obwohl es kalt ist draußen“.

Er wollte so leicht sein und dann wurde es doch so schwer. Rainer Maria Rilke, das Nachdenken über den Tod und das Sterben.

Die Philosophin Beate Rössler hat einen „Ein Versuch über das gelungene Leben“ vorgelegt

„Auf Anhieb so ansprechend und trostreich“: der französische Erfolgsautor Michel Houellebecq würdigt den Philosophen Arthur Schopenhauer.

Je älter er wurde, desto jugendlicher wirkte seine Philosophie. Vor 40 Jahren starb der Philosoph Ernst Bloch.

Zum 200. Geburtstag des amerikanischen Philosophen und Naturbewunderers Henry David Thoreau.

Weitere Texte von Otto A. Böhmer
Martin Heidegger
Literatur

Philosophie Sentimentale Erinnerung an Wittgenstein und Heidegger

Die Sache des Denkens mit ganzem Einsatz: Manfred Geiers lesenswerte Doppelbiografie über zwei völlig unterschiedliche Philosophen, die doch eine Sache eint.

Karl Heinz Bohrer
Literatur

„Jetzt“ Die Praxis der Plötzlichkeit

„Jetzt“: Der streitbare und originelle Literaturwissenschaftler Karl Heinz Bohrer erzählt aus seinem Leben.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen