Lade Inhalte...
Nicklas Baschek

Aktuelle Texte von Nicklas Baschek

Der Suff, die Jungs, die Miele-Fabrik: Marteria & Casper mit ihrem Album „1982“.

Die Nine Inch Nails zeigen sich einmal mehr als extreme Songwriter auf dem Album „Bad Witch“.

Lenny Kravitz überzeugt in der Frankfurter Festhalle mit Präzision und neuen Songs. Dabei verzichtet er auf eine klassische chauvinistische Mackershow.

Das neue Album von Drangsal zeigt freie Bewegung im Pop.

Perfekt ausbalanciert ist das Konzert der Französin Fishbach im Frankfurter Zoom.

Texte für Hauswände und Unterarme - Die englisch-isländische Band Dream Wife legt ein famoses erstes Album vor.

Weitere Texte von Nicklas Baschek
Musik

Let’s Eat Grandma Und das Saxophon räumt auf

So klingt Popmusik, für die Genregrenzen hinweggeschwemmt wurde: Let’s Eat Grandma mit dem zweiten Album „I’m All Ears“.

Musik

Touché Amoré Die neue Innerlichkeit und die alte Schuld

Die Band Touché Amoré stellt im Frankfurter Club Das Bett ihr Album „Stage Four“ vor. Und alle sind nett zueinander.

Musik

Musik Es knallt noch

Shellac und Decibelles im Zoom: Mit komplexen Rhythmen und mit Publikumsbeschimpfung.

Musik

Batschkapp Und dann wieder Blumen

Godspeed You! Black Emperor wollen in der Batschkapp ganz groß sein, stellen das Interessante aber zusammenhanglos nebeneinander.

Musik

Beatsteaks Eine Band von früher

Spaß ohne Smartphones ist Pflicht bei den Beatsteaks in der Frankfurter Jahrhunderthalle.

Musik

Konzert in Frankfurt Trettmann rappt in der Batschkapp

Trettmann hat mit „#DIY“ eines der wichtigsten Alben der letzten Jahre herausgebracht. In der Frankfurter Batschkapp rappt der Musiker übers Sehnen und übers Durchkommen.

Musik

Algiers In den Mustern des Vergangenen

Die Punkband Algiers gibt im Frankfurter Zoom, was seit den 60er Jahren als Rebellion läuft.

Cradle of Filth
Musik

Cradle of Filth in Frankfurt Nachgestellte Provokationen

Moonspell und Cradle of Filth mit Pathos und witzigem Spuk in der Frankfurter Batschkapp.

Musik

Drab Majesty Sie spannen Gitarren in großen Bahnen

Drab Majesty ist in Frankfurt unterhaltsam und knallt live im Club „Das Bett“.

MTV Movie Awards
Musik

Eminem Er holzt und beschwert sich

Eminems neuem Album „Revival“ fehlt es an Groove und Punch.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen