26. März 201711°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Miriam Keilbach
Miriam Keilbach

Miriam Keilbach arbeitet in unserer Redaktion Frankfurt & Rhein-Main. Dort schreibt sie vor allem für die Frankfurter Stadtteil-Seiten.
Sie ist aus Bremen nach Frankfurt gekommen. Als ihren Job sieht sie, neue Themen zu finden, außergewöhnliche Menschen zu treffen und darüber berichten.
Dabei seit: 2012
Am liebsten bin ich: den Wellen am Oslofjord in Norwegen lauschen

Aktuelle Texte von Miriam Keilbach

Der Frankfurter Verein Cargo Human Care, gegründet von Mitarbeitern von Lufthansa Cargo, startet eine Spendenaktion für Nordkenia. Hunderte drohen dort zu verhungern

Der evangelische Regionalverband und die Diakonie Frankfurt suchen ehrenamtliche Mentoren für Geflüchtete und Frauen. Sie sollen bei der Integration helfen.

Der kleinste Frankfurter Stadtteil Berkersheim hat dörfliche Strukturen. Miriam Keilbach fand viele Pferde, aber keinen Arzt.

Ab Frühjahr 2017 wird der Busbahnhof in Höchst barrierefrei umgestaltet. Das Bauvorhaben soll innerhalb von 22 Monaten abgeschlossen sein.

Im Kneipchen an der Homburger Landstraße servieren Reinhard und Karin Graßler regionale, saisonale Speisen. Sie haben die Traditionen vom Vorgänger übernommen.

Im vergangenen Winter wurden in Deutschland ungewöhnlich viele Polarlichter gesichtet. Das Nordlicht ist der einzige sichtbare Teil der Forschung rund um das Weltraumwetter.

Weitere Texte von Miriam Keilbach
Frankfurt

Spendenaktion Sammeln für Dürreopfer

Cargo Human Care beginnt eine Spendenaktion für Nordkenia. Dort droht Hunderten Menschen der Hungertod.

Frankfurt

Höchst Konflikt um Bänke

Interessen verschiedener Anwohner führten zu Streit auf der Königsteiner Straße. Das Stadtplanungsamt organisiert nun einen Workshop, um eine Lösung zu erarbeiten.

Frankfurt

Bonames Laternen gegen Lärm

Die Bürgerinitiative L(i)ebenswertes Bonames demonstriert gegen die Verkehrsbelastung im Stadtteil. Sie fürchtet, genau wie Ortspolitiker, Chaos durch das Neubaugebiet.

Frankfurt

Bonames Unerträgliche Verkehrsdichte

Anwohner, Naturschutzverein und Ortspolitik fordern ein Gutachten. Die Straßen im Ortskern seien zu eng für Autos, Busse und Lieferverkehr.

Frankfurt

Frankfurt-Bockenheim Allerlei Inspirationen

Die Messe Kulinart kommt ins Depot Bockenheim. Spitzenköche bereiten auf einer Bühne Speisen zu, während Händler die Geschichte zu ihren Produkten erzählen.

Frankfurt

Frankfurt-Fechenheim Pakistanisch im Cassella-Clubhaus

Trotz des Besuchs der Kochprofis muss Heike See ihr Restaurant Clubhaus TC Cassella schließen. Der Nachfolger Akhtar Wali serviert im „Punjab Garden“ indische und pakistanische Küche.

Frankfurt

Frankfurt-Hausen Sporthalle wird saniert

Der Turn- und Sportverein Hausen investiert rund 250 000 Euro in die Sanierung seiner Sporthalle. Es werden eine neue Heizung und neue sanitäre Anlagen eingebaut.

Frankfurt

Nordend Post zieht an die Eckenheimer

Der Glauburg-Kiosk übernimmt den Betrieb der bisherigen Post-Filiale an der Fürstenbergerstraße. Das Ehepaar Turpcuoglu hofft auf Verständnis für sein Personal.

Frankfurt

Frankfurt-Nord Keine neuen Baugebiete in Frankfurt-Nord

Der Mehrheit des zuständigen Stadtteilgremiums reicht es so langsam mit weiteren Neubaugebieten im Ortsbezirk 10.

Frankfurt

Frankfurt-Nordend Noch mehr teurer Wohnraum

Auf dem Areal des Diakonissenkrankenhauses im Frankfurter Nordend entstehen hochpreisige Eigentumswohnungen und teure Sozialwohnungen. Der Ortsbeirat kritisiert das Vorhaben.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum