29. Juni 201722°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Marie-Sophie Adeoso

Marie-Sophie Adeoso betreut in unserer Redaktion Frankfurt & Rhein-Main vor allem die Themen Migration und Interkulturelles.
Wohnt in: Frankfurt
Am liebsten bin ich: (inter-)kulturell unterwegs.
Dabei seit: 2008

Aktuelle Texte von Marie-Sophie Adeoso

Im September kommt das geistliche Oberhaupt der Tibeter erneut nach Frankfurt. Der Dalai Lama eröffnet das neue Tibethaus, das auf den Kulturcampus umgezogen ist.

Der Vormund und das Frankfurter Jugend- und Sozialamt sind uneins über die Minderjährigkeit eines jungen Afghanen. Ein rechtsmedizinisches Gutachten soll Klarheit bringen - doch das ist hochumstritten.

Wer lebt wie in Frankfurt? Die Stadt hat eine sehr aufschlussreiche Statistik veröffentlicht. Sie zeigt die Zusammensetzung der Stadtbevölkerung, erfolgreiche Integration und offenbart Handlungsbedarf.

Deutsche Mieter haben in Frankfurt deutlich mehr Wohnfläche zur Verfügung als Migranten.

OB-Kandidatin Bernadette Weyland fordert ein neues Sicherheitskonzept für die Stadt. Bei einem Rundgang durch das Bahnhofsviertel teilt die CDU-Politikerin gegen Amtsinhaber Peter Feldmann aus.

Ein Gespräch mit der Asylberaterin Maria Bethke über die Bleibeaussichten abgelehnter Afghanen.

Weitere Texte von Marie-Sophie Adeoso
Zaman Akhoundzadeh
Rhein-Main

Flüchtlinge in Hessen Afghanen leben in ständiger Angst

Sie gehen im Rhein-Main-Gebiet zur Schule, beginnen eine Ausbildung, spielen Fußball oder Theater. Dann kommt ein negativer Asylbescheid. Über die Verunsicherung afghanischer Geflüchteter.

Frankfurt-West

Freizeit in Frankfurt Familiensportfest im Brentanobad

Rund 40 Sportarten können Erwachsene und Kinder am 1. Juli beim Familiensportfest im Brentanobad und im benachbarten Stadion entdecken.

Kita-Flur
Campus

Studium in Frankfurt Familienfreundliche Fachhochschule

Die Frankfurt University of Applied Sciences ist zum fünften Mal in Folge als familienfreundliche Hochschule ausgezeichnet worden.

Frankfurt

Anne Frank-Tag Frankfurt Eisbären, Elisabeth und andere Superhelden

Anne Frank-Tag

Wie lässt sich die Welt retten? Comics, Kunst und andere Aktionen gehen dieser Frage am ersten Anne-Frank-Tag in Frankfurt nach.

Ausländerbehörde in Frankfurt
Landespolitik

Migranten in Hessen Ausländerbehörden verbessern Service

Migranten sollen in Ausländerbehörden auf einen freundlichen Service treffen. Die Landesregierung hat daher an sechs Standorten Verbesserungen gefördert.

„Ein Kino für Rojava“
Frankfurt

„Ein Kino für Rojava“ Ein Kino für Nordsyrien

Ein Frankfurter Verein unterstützt den Kulturrat im kurdischen Rojava. Sein Ziel ist es, ein Kulturhaus in der nordsyrischen Stadt Amude zu errichten und damit ein Trauma überwinden zu helfen.

Salfisten in Hessen
Rhein-Main

Islamisten in Hessen Angst vor irrationalen Einzeltätern

Sabine Thurau, Präsidentin des Landeskriminalamtes, sieht das Rhein-Main-Gebiet als Hotspot für Islamisten. Sorgen bereiten ihr „irrationale Einzeltäter“ , die im Raum Frankfurt ideale Rahmenbedingungen fänden.

Studierendenteam
Frankfurt

Forschung in Frankfurt Vom Riedberg ins Weltall

Studierende der Goethe-Universität haben einen Wettbewerb gewonnen: Ihr Experiment zur Planetenentstehung darf mit Astronaut Alexander Gerst auf die ISS fliegen.

„Paula“
Frankfurt

Kinder-Comic-Festival Frankfurt Abenteuer und Aberwitz

14 Künstlerinnen und Künstler kommen zum ersten Frankfurter Kinder-Comic-Festival „Yippie!“. Es gibt Lesungen und Workshops zum Mitmachen.

Frankfurt

Frankfurt Mehr Hebammen

Elterninitiative beklagt im Ausschuss eine lückenhafte Wochenbettversorgung. Es fehle an Hebammen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum