29. März 201715°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Monika Gemmer
Monika Gemmer

Monika Gemmer ist stellvertretende Ressortleiterin der Digitalen Redaktion. Sie beschäftigt sich unter anderem mit Datenjournalismus (frankfurt-zoom.de), treibt die Entwicklung der digitalen FR voran und kümmert sich um die crossmediale Verzahnung von Print und Online. Für ihr Web-Projekt nach100jahren.de wurde sie mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet und ist seither regelmäßig Mitglied der Jury und der Nominierungskommission.
Wohnort: Frankfurt am Main
Dabei seit: 2000
Am liebsten bin ich: Tagelang auf dem Fahrrad unterwegs

Aktuelle Texte von Monika Gemmer

Wie sähe das Leben von Frauen in einem AfD-regierten deutschen Staat aus? Wir spielen das Szenario einmal durch: Ein Lebenszeichen aus dem Jahr 2022.

Der Blick auf diesen Montag in Frankfurt beginnt mit einer guten Nachricht aus Griesheim: Das am Sonntag vermisste Mädchen ist wohlbehalten zurück.

Wie Netzwerke uns manipulieren können, warum wir das nur zu gerne zulassen - und warum „die Mehrheit“ manchmal nur eine Illusion ist.

Kunst allen Interessierten zugänglich machen: Mit einer Virtual-Reality-App will das Frankfurter Städel Museum dem Wunsch seines Stifters auf innovative Weise nachkommen.

Cyberangriffe gehören auch bei vielen Unternehmen zum Alltag. Passwörter, Firewall und Virenscanner reichen als alleiniger Schutz nicht mehr aus.

Pokémon Go hat eine Technologie ins Bewusstsein der Massen katapultiert, die Industrie, Militär und Forschung schon lange nutzen. Auch in Medizin und Kultur hat die erweiterte Realität Einzug gehalten. Sie wird unsere Wahrnehmung verändern.

Weitere Texte von Monika Gemmer
Politik

Hacker Sie sind überall

Angriffen auf die immer stärker vernetzte Welt ist nur noch sehr schwer beizukommen. Computerkriminalität ist zu einem allgegenwärtigen Phänomen geworden.

Netz

re:publica Das Digitale ist politisch

Zum zehnten Mal treffen sich ab heute Tausende zur re:publica in Berlin. Die Veranstaltung hat sich vom Bloggertreffen zur größten Internetkonferenz Europas gewandelt. Zur rpTEN werfen wir einen persönlichen Blick auf die re:publica.

Netz

re:publica Was die digitale Szene lernen sollte

Die Autorin Nicole Simon ist re:publica-Veteranin: Als Rednerin war sie bereits bei der Erstauflage der Internetkonferenz in Berlin dabei. Im FR-Interview spricht sie über Netzpolitik, die Bedeutung der re:publica und den Elfenbeinturm der Intellektuellen.

Netz

Grimme Online Award Grimme Online Award: Die Nominierten

Ins Finale um den Preis für den "Grimme Online Award" 2016, dem Preis für Publizistik im Netz, gehen neben Blogs und Podcasts auch Twitter-Accounts, Multimedia-Reportagen, eine App aus Frankfurt und ein Meme. Ebenfalls nominiert: Crossover-Publizist Jan Böhmermann.

Literatur

Burg Hülshoff bei Münster Das gute alte neue Hülshoff

Lesungen und Konzerte in der Vorburg, literarischer Garten, Lyrikwege durch die Droste-Landschaft: Wie die Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung die Lebens- und Schreibstätten der westfälischen Dichterin wachküssen will.

Kommunalwahl 2016 in Frankfurt

Karte Ortsbeiräte Frankfurt - so wurde gewählt

Die Trendergebnisse aus den Frankfurter Ortsbeiräten bei der Kommunalwahl 2016 als interaktive Karte.

Kommentare

Apple Schulterschluss der Internetgiganten

Die großen Internetkonzerne springen Apple im Streit mit dem FBI bei. Auch wenn sie das aus Eigennutz tun: Endlich bekommt das Thema Datenschutz die Aufmerksamkeit, die es verdient. Ein Kommentar.

Frankfurt

Silvester 2015 in Frankfurt Silvester-Tipps für Frankfurt

Wo lässt sich in und um Frankfurt ins neue Jahr feiern? Tipps für Silvester 2015.

Freiheit

Daten Was Nutzer gegen Datenlecks tun können

Die Werkseinstellungen machen viele Programme zu Datenschleudern, Windows 10 ist nur ein Beispiel. Was können Nutzer dagegen tun? Und wie bringt man IT-Firmen dazu, ihre Produkte gleich sicherer auszuliefern?

Freiheit

Open Data in Deutschland Die Befreiung der Daten

Open-Data-Aktivisten fordern die Herausgabe von Verwaltungsdaten und sprechen sich gegen die staatliche Interpretationshoheit aus. Die deutschen Ämter stehen vor einem Kulturwandel, mit dem sich Gewohnheiten, Vorgehensweisen und Prozesse ändern werden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum