Lade Inhalte...
Martin Gehlen
Martin Gehlen

Martin Gehlen berichtet für die FR aus Kairo über den arabischen Raum.

Aktuelle Texte von Martin Gehlen

In Wien treffen sich die nach dem Ausstieg der USA verbliebenen Vertragspartner des Atomabkommens, um eine Zukunft für den Deal auszuhandeln.

Donald Trump lässt Putin und Assad in Syrien gewähren, um dann gegen den Iran vorzugehen. Verlierer sind die Menschen in Syrien. Der Leitartikel.

Syrische Regierungstruppen rücken bei einem Großangriff weiter in das Rebellengebiet ein.

Die betroffenen Staaten halten wenig bis nichts von der EU-Idee der „Anlauf-Plattformen“.

Der iranische Präsident Hassan Ruhani kommt für einen Staatsbesuch nach Westeuropa. Hier will er um Unterstützung für sein Land werben.

Die Basare sind geschlossen, denn die Händler im Iran demonstrieren: gegen die Wirtschaftskrise und das Regime. Die iranische Währung steht vor dem Kollaps, viele fürchten um ihre Existenz.

Weitere Texte von Martin Gehlen
Saudi-Arabien erlaubt Frauen das Autofahren
Kommentare

Saudi-Arabien Ungebrochene Männerwillkür

Frauen in Saudi-Arabien dürfen jetzt Auto fahren. In allen wichtigen Bereichen sind sie den männlichen Verwandten weiterhin ausgeliefert. Denn Bürgerrechte werden nicht von unten erstritten, sie werden von oben gewährt. Ein Kommentar.

Saudi-Arabien
Politik

Saudi-Arabien Frauen feiern Fahrerlaubnis

In Saudi-Arabien wird gejubelt nach dem Ende des Verbots. Eine Feministin erinnert an verhaftete Mitstreiterinnen.

Saudi-Arabien
Politik

Saudi-Arabien „Vor einem Jahr undenkbar“

Reformer Mohammad Al-Zulfa über die saudische Normalisierung.

Saudi-Arabien
Politik

Saudi-Arabien Autofahrerinnen unter männlicher Vormundschaft

Das saudische Königshaus erlaubt seinen Untertaninnen das Autofahren – doch die Euphorie über die neue Freiheit ist getrübt. In praktisch allen Lebensbereichen haben Väter, Ehemänner, Onkel oder Söhne das Sagen.

Drohende Hungersnot im Jemen
Politik

Jemen Schlacht um Jemens wichtigen Hafen

Über Hudaida kommen fast alle Lebensmittel und Medikamente ins Land. Jetzt greift die saudisch-emiratische Koalition die Küstenstadt an. Die UN warnen vor einer Katastrophe für die Menschen im Jemen.

Bagdad
Politik

Wasserstreit Irak fürchtet die große Dürre

Die Türkei befüllt das neue Tigris-Staubecken und gräbt dem Nachbarland das Wasser ab.

Iran
Politik

Iran Atomabkommen auf der Kippe

Iran will mit dem Bau neuer Zentrifugen beginnen. Die USA werben für den Boykott iranischen Öls.

Politik

Golfstaaten Kalter Krieg in der Wüste

Ein Jahr dauert die Katar-Blockade nun schon an - mit heiklen Folgen.

IAEA in Wien
Politik

Iran-Abkommen 3000 Stunden pro Jahr im Iran

Die Kontrolleure der IAEA hegten lange Zweifel gegenüber den Beteuerungen aus Teheran, doch das hat sich geändert.

Juden in Tunesien
Panorama

Ghriba-Festival Feiern gegen den Hass

Das Ghriba-Festival in Tunesien ist das größte jüdische Pilgerfest in der arabischen Welt. Respekt und Toleranz das alltägliche Miteinander von Juden und Muslimen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen