Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Manuel Almeida Vergara

Manuel Almeida Vergara ist Redakteur im Ressort Panorama der Frankfurter Rundschau. Für das FR7-Wochenendmagazin schreibt er zudem eine Kolumne, die Mode als gesellschaftliche Praxis, soziales Phänomen und politischen Gegenstand sichtbar und begreiflich macht.

Aktuelle Texte von Manuel Almeida Vergara

Mit der „Arab Fashion Week“ in Riad hat jetzt auch der Nahe Osten eine eigene Modewoche – trotz seiner strengen Kleiderordnung.

Vor einem Jahr eröffnete die Documenta in Athen und endete mit herber Kritik. Ein Streifzug durch die Gegenwartskunst des Landes.

Modeschöpfer kommen vom Mars, Modeschöpferinnen von der Venus. Das Jahr der Frauen in der Frankfurter Rundschau.

Das Spiel mit Volumen und Detail: Seit Hubert de Givenchy 1968 seine erste öffentliche Prêt-à-porter-Kollektion präsentiert hatte, wuchs sein Imperium kontinuierlich. Nun ist er im Alter von 91 Jahren gestorben.

Der Morgen danach wird schlimm. Erst feiert halb Deutschland Fasching, Fastnacht oder Karneval, danach liegen alle flach.

„Wabi-Sabi“ heißt der neue Wohn-Trend nach japanischem Vorbild.

Weitere Texte von Manuel Almeida Vergara
Rangun
Panorama

Zara Modischer Kolonialismus?

Der Textilriese Zara verkauft einen Wickelrock, der Asien-Urlaubern verdächtig bekannt vorkommt.

Panorama

Modewoche Berlin Berlin zieht sich um

Der Modestandort Deutschland hat sich ein neues Outfit zugelegt. Und das passt: Die Umstrukturierung der Berliner Modewoche ist geglückt.

Petra Schumann
Panorama

Berlin Fashion Week Warum Mode kein deutsches Thema ist

Heute beginnt die Modewoche in Berlin. Warum interessiert das kaum? Mode gilt als Frauenthema - oder auch verächtlich „Weiberkram“.

Lana Mueller auf der Berlin Fashion Week 2017
Panorama

Interview „Wir haben Mode auf die politische Agenda gebracht“

Scott Lipinski ist Geschäftsführer bei Fashion Council Germany. Mit der FR spricht er über die Rolle des neuen deutschen Moderats.

Serien von damals

„Die Nanny “ Quirliges Kindermädchen

Die Klamotten! Die Frisur! Die Stimme! An der Frau stimmte alles. Oder eben gar nichts. Unser wehmütiger Blick auf die großen Serien von damals.

Entwurf von Caecilia Pohl
Panorama

„Happy Nation“ Über ästhetische Konflikte hinweg

Sechs Handpaare, eine Kollektion: In ihrem Projekt bindet die Berliner Designerin Caecilia Pohl Handwerker aus dem Nahen Osten ein.

Zacharias Ibech
Panorama

Syrischer Designer „Ich versuche, die deutsche Frau zu verstehen“

Der syrische Designer Zacharias Ibech über die Modebranche im Nahen Osten, Modenschauen und sein Geschäft in Gelnhausen.

„Beverly Hills 90210“
Panorama

90er Jahre „Geh aus dem Internet, ich will telefonieren“

Charmanter Einblick in eine vermeintlich heile Welt: Am Montag erscheint das Buch „Wir Kinder der 90er“. Noch immer trifft das Jahrzehnt des gefühlten Aufschwungs und der pinken Kaugummiblasen einen Nerv.

Intersexualität
Kommentare

Urteil zum dritten Geschlecht Aller guten Dinge sind Drei

Das Bundesverfassungsgericht verlangt zu recht einen dritten Geschlechtseintrag im Geburtenregister. Ein Kommentar.

Kunst

Museum Angewandte Kunst Jil Sanders radikales Konzept

Gil Sander

Das muss man erst einmal begreifen: Im Frankfurter Museum Angewandte Kunst eröffnet heute die erste Einzelausstellung Jil Sanders. Ihre Mode ist schlicht und fordert den Betrachter damit heraus.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum