Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Manuel Almeida Vergara

Manuel Almeida Vergara ist Redakteur im Ressort Panorama der Frankfurter Rundschau. Für das FR7-Wochenendmagazin schreibt er zudem eine Kolumne, die Mode als gesellschaftliche Praxis, soziales Phänomen und politischen Gegenstand sichtbar und begreiflich macht.

Aktuelle Texte von Manuel Almeida Vergara

Der Morgen danach wird schlimm. Erst feiert halb Deutschland Fasching, Fastnacht oder Karneval, danach liegen alle flach.

„Wabi-Sabi“ heißt der neue Wohn-Trend nach japanischem Vorbild.

Der Textilriese Zara verkauft einen Wickelrock, der Asien-Urlaubern verdächtig bekannt vorkommt.

Der Modestandort Deutschland hat sich ein neues Outfit zugelegt. Und das passt: Die Umstrukturierung der Berliner Modewoche ist geglückt.

Heute beginnt die Modewoche in Berlin. Warum interessiert das kaum? Mode gilt als Frauenthema - oder auch verächtlich „Weiberkram“.

Scott Lipinski ist Geschäftsführer bei Fashion Council Germany. Mit der FR spricht er über die Rolle des neuen deutschen Moderats.

Weitere Texte von Manuel Almeida Vergara
Serien von damals

„Die Nanny “ Quirliges Kindermädchen

Die Klamotten! Die Frisur! Die Stimme! An der Frau stimmte alles. Oder eben gar nichts. Unser wehmütiger Blick auf die großen Serien von damals.

Entwurf von Caecilia Pohl
Panorama

„Happy Nation“ Über ästhetische Konflikte hinweg

Sechs Handpaare, eine Kollektion: In ihrem Projekt bindet die Berliner Designerin Caecilia Pohl Handwerker aus dem Nahen Osten ein.

Zacharias Ibech
Panorama

Syrischer Designer „Ich versuche, die deutsche Frau zu verstehen“

Der syrische Designer Zacharias Ibech über die Modebranche im Nahen Osten, Modenschauen und sein Geschäft in Gelnhausen.

„Beverly Hills 90210“
Panorama

90er Jahre „Geh aus dem Internet, ich will telefonieren“

Charmanter Einblick in eine vermeintlich heile Welt: Am Montag erscheint das Buch „Wir Kinder der 90er“. Noch immer trifft das Jahrzehnt des gefühlten Aufschwungs und der pinken Kaugummiblasen einen Nerv.

Intersexualität
Kommentare

Urteil zum dritten Geschlecht Aller guten Dinge sind Drei

Das Bundesverfassungsgericht verlangt zu recht einen dritten Geschlechtseintrag im Geburtenregister. Ein Kommentar.

Kunst

Museum Angewandte Kunst Jil Sanders radikales Konzept

Gil Sander

Das muss man erst einmal begreifen: Im Frankfurter Museum Angewandte Kunst eröffnet heute die erste Einzelausstellung Jil Sanders. Ihre Mode ist schlicht und fordert den Betrachter damit heraus.

Oscars Vanity Fair Party
Panorama

Harvey Weinstein Das aufgezwungene Kleid

Die Modemarke von Harvey Weinsteins Ex-Frau Georgina Chapman gerät unter Beschuss. Die Geschichte macht deutlich, wie Weinstein über Jahre hinweg seine Macht als Druckmittel gegen Frauen einsetzte.

Ilan Stephani
Panorama

Prostitution „Alice Schwarzer hat nie im Puff gearbeitet“

In der andauernden Debatte um die Prostitution geht es nicht um die Hure und ihre Freier, sondern die Gesellschaft und den Durchschnittsbürger, sagt Ilan Stephani. Die Körpertherapeutin hat jetzt ein Buch über ihre Zeit als Prostituierte geschrieben.

Tim Schmelt
Wirtschaft

Superfood „Ein kleiner Luxus“

Viele junge Menschen folgen dem Trend der Superfoods. Tim Schmelt ist einer von ihnen. Er versteht Quinoa, Chia und Goji vor allem als gute Ergänzung einer gesunden Ernährung.

„Undressed“
Panorama

Trash TV Neuer Tiefpunkt im Privatfernsehen

Nackt, hemmungslos, verzweifelt: Die Dating-Shows im deutschen Fernsehen sind kaum noch zu unterbieten - oder doch?

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum