Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Manuel Almeida Vergara

Manuel Almeida Vergara ist Redakteur im Ressort Panorama der Frankfurter Rundschau. Für das FR7-Wochenendmagazin schreibt er zudem eine Kolumne, die Mode als gesellschaftliche Praxis, soziales Phänomen und politischen Gegenstand sichtbar und begreiflich macht.

Aktuelle Texte von Manuel Almeida Vergara

Kein Kleidungsstück steht so exemplarisch für die Mode der 60er wie der Minirock: Er erklärte erstmals die rebellische Jugend zum modischen Ideal. Teile der Branche haben sich von dieser Neuordnung nie erholt - andere profitieren davon.

Oft wird Mary Quant als Erfinderin des Minirocks gefeiert. Das stimmt nicht ganz, sagt ihre ehemalige PR-Beraterin Heather Tilbury. Geprägt hat Quant die Mode trotzdem.

Die Dokumentation „Alexander McQueen“ begibt sich unter die glatte Oberfläche, damit begnügt sie sich aber auch.

Die französische Kosmetikkette Sephora eröffnet auf der Zeil in Frankfurt eine Filiale. Tausende Fans wollen beim Verkaufsstart dabei sein.

Eigentlich wurde die georgische Modeszene für rotzige Post-Sowjet-Mode wahrgenommen. Mittlerweile aber haben sich die Designer längst über Trainingshosen und Sportjacken hinausentwickelt. FR-Redakteur Manuel Almeida Vergara hat sich auf der Modewoche in Tiflis umgeschaut

Wer hat sie gesehen, die echte Gabrielle Chanel? Wer hat sie gekannt, diese Coco? Wie Frauen heute aussehen, was sie heute kaufen – die Modeschöpferin prägte es mit. Und trotzdem kann sich niemand sicher sein, wer diese störrische Streiterin eigentlich war.

Weitere Texte von Manuel Almeida Vergara
Panorama

Adventskalender Kein Kinderspiel

FR-Adventskalender, 10.12.: Kein Kinderspiel wartet hinter Türchen Nummer zehn im etwas anderen Adventskalender der FR.

Barbara Sukowa
Kino

Filmmuseum „Der Stoff ist das halbe Kostüm“

Das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt ehrt Barbara Baum mit einer eigenen Ausstellung.

Georgien
Panorama

Buchmesse in Frankfurt „Was wir essen, wird zu uns“

Seit sieben Jahren organisiert Leon Joskowitz das kulinarische Programm zur Buchmesse. Lesen und Schreiben, Kochen und Essen - für den Philosophen gehört das zusammen. Als Ehrengast präsentiert dieses Jahr Georgien seine Küche. Und eine kuriose Tradition.

Gestohlene Rubinschuhe
Panorama

Film-Schuhe Und sie glitzern noch immer

Die gestohlenen Film-Schuhe aus „Der Zauberer von Oz“ tauchen nach 13 Jahren wieder auf.

Ivanka Trump
Kollektion Huelle
Panorama

Lutz Huelle „Ein bisschen mehr Bourgeoisie“

Seit 18 Jahren macht Lutz Huelle Mode in Paris – einem breiteren Publikum ist sein Label trotzdem erst jetzt bekannt. Im berühmt-berüchtigten Technoclub Berghain zeigte er seine Mode vergangene Woche erstmals in Berlin. Ein Gespräch über die Gnade des späten Erfolgs.

Marina Hoermanseder
Panorama

Berliner Modewoche Die Kanzlerin und ein buntes wildes Stück

Selten war die Berliner Modewoche politischer. Und das liegt nicht nur an den Kleidern, die in der Hauptstadt präsentiert wurden.

Präsentation der Designerin Tracy Toulouse
Panorama

Modewoche Ursprung und Imitation

Die erste indigene Fashion Week der Welt will sich klar von der Branche distanzieren. Dabei arbeitet sich auch die Veranstaltung in Toronto an den großen Themen der Szene ab.

Kate Spade store
Panorama

Kate Spade Vereinbarkeit von Spaß und Stil

Die New Yorker Designerin Kate Spade ist tot – sie wurde nur 55 Jahre alt.

Stadt
Panorama

Kottbusser Tor Am Ende der urbanen Nahrungskette

Sieben Jahre dokumentierte Fotograf Matthias Steinkraus das Treiben rund um das Kottbusser Tor in Berlin. Entstanden ist eine Liebeserklärung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen