Lade Inhalte...
Martin Staiger
Martin Staiger

Martin Staiger ist Experte für Sozialrecht und Dozent an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg. Zuletzt erschien von ihm in der Ratgeberreihe Informationsoffensive die vierte Auflage seines Hartz-IV-Ratgebers.

Aktuelle Texte von Martin Staiger

Die vergangenen Jahre müssten eigentlich zur Genüge gezeigt haben, dass „privat vor Staat“ bei der Wohnungspolitik nicht funktioniert. Was soll das Baukindergeld?

Die Überwindung von Hartz IV ist nur eine Seite der Medaille. Die andere Seite ist die Menschenwürde, die die Politik jedoch ignoriert. Die Kolumne „Gastwirtschaft“ von Martin Staiger, Experte für Sozialrecht.

CDU-Politiker Laumann sagt, in der Debatte über Altersarmut würden Probleme herbeigeredet. Immerhin betrage die „Durchschnittsrente“ im Westen „gut 1375 Euro“ und im Osten „gut 1300 Euro“. Stimmt das?

Mit seinem Urteil zum Diesel liefert das Verwaltungsgericht in Stuttgart ein Musterbeispiel für funktionierende Gewaltenteilung. Das Urteil hat auch eine soziale Komponente.

Auch in Deutschland gibt es analog zu den amerikanischen „flyover states“ Regionen, die von Politikern und Medien vernachlässigt werden. Dort haben die deutschen Trumps Hochkonjunktur.

Eigentum verpflichtet, heißt es im Grundgesetz. Es wird Zeit, dass sich daran mal wieder jemand erinnert.

Weitere Texte von Martin Staiger
Gastwirtschaft

Volksparteien Wieder für die kleinen Leute

Die ehemaligen Volksparteien müssen zurück zum sozialen Denken. Die Gastwirtschaft.

Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Auf der Verliererseite

Viele Menschen sind unzufrieden mit der Sozialpolitik - doch was folgt daraus?

Gastwirtschaft

SPD Was würde Willy Brandt sagen?

Die SPD hat ihre sozialdemokratische Handschrift verloren. Die Gastwirtschaft.

Gastwirtschaft

Sozialversicherung Irgendwie merkwürdig

Fast niemand fordert höhere Sozialversicherungsbeiträge. Die Gastwirtschaft

Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Status quo: unerfreulich

Es ist dringend Unterstützung nötig bei Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Gastwirtschaft

Grundsicherung Frau Hubers schmale Rente

Altersarmut ist sehr wohl ein Problem hierzulande, auch wenn die Bundesregierung es immer noch wegdefiniert.

Gastwirtschaft

Sozialpolitik Zur Freude des Aktionärs

Kleines Abc: Was Renten- und Arbeitsmarktreformen hierzulande anrichten.

Gastwirtschaft

Soziale Sicherung Zeit, die Therapie zu wechseln

Die Agenda-Politik wird zu Unrecht glorifiziert: Der vordergründig nicht mehr kranke Mann Europas läuft ohne Krücken, aber in seinem Inneren sieht es dunkel aus.

Wirtschaft

Hartz IV Ausdruck von Schwäche

Das Existenzminimum wird seit Jahren trickreich kleingerechnet

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen