28. April 201714°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Markus Decker
Markus Decker

Markus Decker schreibt für uns als Autor für Politik und Gesellschaft aus dem bundespolitischen Berlin.

Politikwissenschaftler, Jahrgang 1964, ging 1992 von Münster zur Mitteldeutschen Zeitung nach Sachsen-Anhalt, war als Katholik Redakteur in der Lutherstadt Wittenberg, ist seit 2001 politischer Korrespondent in Berlin und seit 2012 Mitglied der DuMont Redaktionsgemeinschaft. 2006 erhielt Markus Decker den Journalistenpreis Münsterland für einen Text über seine Heimatstadt.

Aktuelle Texte von Markus Decker

Im Fall des Rechtsextremen, der sich als Flüchtling ausgab, ist weiter vieles weiter rätselhaft. Im Parlament wird Kritk am Militärischen Abschirmdienst laut.

Bezüglich eines türkischen Referendums zur Todesstrafe in Deutschland kommt der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages zu einem eindeutigen Ergebnis.

Der festgenommen Soldat wollte offenbar einen Anschlag begehen, um Hass gegen Flüchtlinge zu schüren. Sein schwer zu begreifender Plan hält unserer Wahrnehmung den Spiegel hin. Ein Kommentar.

Im Jubiläumsjahr der Reformation rückt Wittenberg, der Ort, in dem Luther seine 95 Thesen anschlug, in den Blickpunkt. Ein Stadt-Porträt

Ein Bundeswehrsoldat soll sich als Flüchtling getarnt haben - möglicherweise um einen Anschlag zu verüben und ihn Asylbewerbern in die Schuhe zu schieben.

Nach dem Ausscheiden aus der Champions League können die Bayern auch den DFB-Pokal abhaken. Gegen Dortmund setzt es eine 2:3-Niederlage. Bayern München braucht in naher Zukunft einen Umbruch. Ein Kommentar.

Weitere Texte von Markus Decker
Merkel und Gabriel
Martin Schulz
Kommentare

Koalition Rot-Rot-Grün ist ein totes Pferd

Je näher der Wahltag rückt, desto höher wird in Erfurt das Risiko des Scheiterns. Auch in Berlin läuft es unter dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller nicht reibungslos. Ein Kommentar.

Marion Rosin
Politik

Thüringen Überläuferin bringt Rot-Rot-Grün in Bedrängnis

Die SPD-Abgeordnete Marion Rosin wechselt im Thüringer Landtag zur CDU. Das dürfte auch für Berlin relevant sein.

Israel
Politik

Gabriels Israel-Reise „Ich hätte mir mehr Fingerspitzengefühl gewünscht“

Nach der Absage von Netanjahu gibt es in der politischen Landschaft eine kontroverse Debatte über die Gabriel-Reise. Die Deutsch-Israelische Gesellschaft kritisiert sein Vorgehen.

Politik

Datenschutz Entscheidung über Personalausweis vertagt

Nach der Kritik an der geplanten Verwendung von Lichtbildern nimmt die Koalition das Gesetz von der Tagesordnung.

Merkel und Ivanka Trump
Empfehlungen der Redaktion

„Women20Summit“ in Berlin Ivanka soll das Eis brechen

First Daughter auf Staatsbesuch: Ivanka Trump soll beim „Women20Summit“ in Berlin den Weg für ihren Vater ebnen.

AfD
Politik

AfD Geschwächt, aber immer noch stark

Die Ergebnisse des Kölner Parteitages lassen sich kurz zusammenfassen: Die AfD stellte Petry praktisch kalt. Welche Folgen hat das für die Partei in der Wählergunst?

Tatort
Politik

Kriminalstatistik Zahl der Gewalttaten steigt

Die Fälle von gefährlicher und schwerer Körperverletzung nehmen zu, vor allem Jugendliche fallen verstärkt auf. Aber auch Zuwanderer haben Anteil daran.

Rottenburg am Neckar
Politik

Attentat auf BVB-Bus Anschlag aus Habgier

Der mutmaßliche BVB-Attentäter wollte offenbar Dortmunder Spieler töten.

BVB
Kommentare

Anschläge Der Terror wird instrumentalisiert

Terroristische Taten rufen in der Politik unterschiedliche Reaktionen hervor. Der Grad der Empörung hängt davon ab, wer die Täter und wer die Opfer sind.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum