Lade Inhalte...
Manfred Niekisch

Manfred Niekisch ist Biologe und früherer Direktor des Frankfurter Zoos.

Aktuelle Texte von Manfred Niekisch

Aktuell belasten die Folgen friedlicher Nuklearnutzung Wildschweine und Pilze. Früher wurde sogar eine Atombombe mit einer Filmdiva verziert. Zeiten ändern sich. Eine Kolumne von Manfred Niekisch.

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat nicht vor, sanft mit Minderheiten und Umwelt umzugehen. Ganz im Gegenteil. Die Kolumne von Manfred Niekisch, Biologe und ehemaliger Zoodirektor.

Die Abgasversuche der Autolobby sind Anlass genug, Tierversuche grundsätzlich zu überdenken. Die Kolumne.

Es ist eine Menge los beim Thema Klima. Nur geschehen ist bisher so gut wie nichts. Und wir hören uns die immer gleichen Märchen an.

Das Hambacher Schloss hat mit Demokratie zu tun, der gleichnamige Forst eher mit Zynismus. Wackersdorf blüht, ohne dass es eines tragischen Todes bedurfte. Die Kolumne in der FR.

Das Feuer von Rio zerstörte Welterbe. Schleichend gehen Arten verloren. Pfusch und Gleichgültigkeit vernichten, was wir nicht kennen. So vermissen wir es auch nicht.

Weitere Texte von Manfred Niekisch
Kolumnen

Kolumne Friss die Hälfte

Das Erfolgsmotto so mancher Diät sollte auch beim Flächenverbrauch in Deutschland gelten.

Kolumnen

Schildkröten Harte Schale, schmackhafter Kern

Ihr Panzer schützte Schildkröten seit Jahrmillionen, doch hilft er nicht gegen Menschen. Mit Scharnier am Bauch wurden sie sogar zum Zootier des Jahres. Die Kolumne.

Kolumnen

Kolumne Zahlen zum Zungenbrecher

Eine neue Studie schafft Hoffnung, auch wenn der Bildungsnotstand vor der biologischen Vielfalt nicht Halt macht.

Kolumnen

Riesenkalmare Augen wie Suppenteller

Bei der Partnerwahl sind sie ziemliche Fatalisten, und ihre kleinen Verwandten passen prima auf den Teller. Sie leben noch geheimnisvoller als V-Männer, die Riesenkalmare.

Kolumnen

Kolumne Bargeld im Kloster

Geier schminken sich und Schimpansen haben Humor. Nur Korruption ist typisch menschlich.

Kolumnen

Fischfang Lebewesen gelten als Abfall

Fischkutter

Meerestiere werden als Abfall ins Meer zurückgekippt. Dafür sorgen sogar Gesetze. Wer dem Falschen ins Netz geht, hat Pech gehabt. Die Kolumne.

Traktor auf einem Feld in Hessen
Kolumnen

Artenvielfalt Romantische Visionen

Finanzspritzen sind keine Hilfe gegen Hitze und Dürre. Neue Gene auch nicht. Dennoch könnten Landwirte zu Bewahrern der Artenvielfalt werden. Die Kolumne.

Kolumnen

Klimawandel Lurchi stirbt den Klimatod

Feuersalamander

Die Natur schlägt Alarm. Salamander und Frösche sind in Not. Und für Vorsorge ist es wieder einmal viel zu spät. Unsere Kolumne.

Banana
Kolumnen

Hitze Deutsche Bananen

Hitze, Trockenheit, Klimawandel: Das könnte noch ganz andere Folgen haben als „Grünflächen“, die wie Sisalteppiche wirken. Angenehm wären sie nicht. Die Kolumne.

Wölfe in Deutschland
Kolumnen

Wölfe in Deutschland Wackersteine im Bauch

Einst retteten Mutter Geiß und ein Jäger die Opfer des bösen Wolfs. Heute ist für Gräuelmärchen eigentlich kein Platz mehr, denn der Wolf gehört zu Deutschland. Die Kolumne.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen