28. Juli 201724°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Martin Dahms
Martin Dahms

Martin Dahms schreibt für uns als Spanien-Korrespondent aus Madrid.

Jahrgang 1963. Nach dem Volontariat beim Hessischen Rundfunk wollte er eigentlich nur noch ein wenig Auslandserfahrung sammeln – doch nach wenigen Monaten stellte er fest, dass er sich in Madrid zu Hause fühlte. Also blieb er. Das war 1994. Seitdem berichtet er von der Iberischen Halbinsel.

Der Madrid-Korrespondent ist studierter Volkswirt. 2011 erschien sein Buch „Spanien – ein Länderporträt“ im Christoph-Links-Verlag.

Aktuelle Texte von Martin Dahms

Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy sagt als Zeuge in großem Korruptionsprozess aus – oder tut zumindest so.

Das hätte ihm gefallen: die surreale Exhumierung von Salvador Dalís Leichnam.

Der ehemalige Chef der spanischen Pleitebank Caja Madrid, Miguel Blesa, tötet sich selbst. Er war zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt worden.

Nach langer Krise geht es in Portugal und Spanien aufwärts - das erkennt sogar Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble an. Wie haben die beiden Länder das nur geschafft?

Barcelona ist Europas Kreuzfahrthauptstadt. Das gefällt jedoch nicht allen Einheimischen.

Palmas Bürgermeister bittet Deutschland, seinen „Dreck“ nicht auf die Insel zu schicken. Die Menschen auf der Lieblingsinsel der Deutschen haben genug von Vandalismus und Besäufnissen.

Weitere Texte von Martin Dahms
Luis Francisco Ladaria Ferrer
Politik

Vatikan Lachender Glaubenswächter

Der Spanier Luis Ladaria steigt im Vatikan auf – ein Porträt.

Dokumentarfilm
Medien

Julian Assange „Er sagte immer: Ich bin ein harter Typ“

Clara López Rubio und Juan Pancorbo sprechen im Interview über ihren Assange-Film und die Begegnungen mit dem Wikileaks-Gründer.

Panorama

Streit um Moschee Das begehrte Wunderwerk

Córdoba

Die Mezquita von Córdoba ist eines der schönsten Gebäude der Welt und seit fast 800 Jahren die Kathedrale der Stadt. Jetzt macht Córdoba der katholischen Kirche den Besitz der alten Moschee streitig.

Nachrichten für die Opfer
Terror

Terror in London Der Held mit dem Skateboard

Mit seinem Skateboard stellte sich ein Spanier den Terroristen in London entgegen. Er bezahlte mit seinem Leben.

Santander kauft Banco Popular Espanol
Wirtschaft

Spanien Letzte Rettung

Santander übernimmt die spanische Krisenbank Banco Popular.

Politik

Spanien Die Kunst des Machterhalts

Die konservative Minderheitsregierung von Premier Rajoy bringt wider Erwarten den Haushalt durchs Parlament.

Madrid
Panorama

Madrid Meine Nachbarn, die Dealer

Seit die Immobilienblase in Spanien platzte, wurden Zehntausende Wohnungen besetzt. Ein gutes Geschäft für kriminelle Banden - im Altstadtviertel von Madrid suchen sie Stützpunkte für den Drogenhandel.

Pedro Sánchez
Politik

Spanien Sozialisten wählen sich in die Krise

Rund acht Monate nach seinem Rücktritt bestimmt die PSOE Pedro Sánchez erneut zu ihrem Generalsekretär.

Politik

Spanien Ungestörte Vetternwirtschaft

Spaniens regierende Volkspartei versinkt im Korruptionssumpf - und nutzt ihren Einfluss auf Staatsapparat und Justiz.

ESC
Panorama

ESC Gewinner mit viel Gefühl

Nach seinem Sieg beim Eurovision Song Contest wird Salvador Sobral in Portugal als Nationalheld verehrt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum