26. September 201710°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Laura Franz

Laura Franz schreibt für unsere Redaktion Frankfurt & Rhein-Main.
Wohnt in: Frankfurt am Main
Dabei seit: 2017.

Aktuelle Texte von Laura Franz

Nach langer Pause hat der Kerbeverein Kalbach wieder ein Kerbemädchen gekürt: Ein Jahr lang repräsentiert die 17-jährige Lina Arauzo den Stadtteil.

Beim Theaterfest von Oper und Schauspiel verschwimmen die Grenzen zwischen Bühne und Zuschauerraum, Schauspielern und Besuchern.

Zum 10. Suppenfest gibt es ein Kochbuch mit Rezepten, das gegen Spende zu haben ist.

Ein Viertel des Bolongaroteppichs ist fertig. Spätestens im Jahr 2020 soll er im Bolongaropalast hängen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden noch Stickerinnen gesucht.

Das Bläser-Ensemble Quintessenza will kulturelle Entwicklungshilfe in Brasilien leisten. Die fünf Musiker werden dort Konzerte spielen und mit Jugendlichen Workshops abhalten.

Der Bibellese-Marathon des Arbeitskreises Ökumene in Nied feiert mit der Heiligen Schrift zwischen Supermarkt und Tramhaltestelle Premiere.

Weitere Texte von Laura Franz
Grundsteinlegung
Frankfurt-West

Rödelheim Noch mehr Kultur am Petrihaus

Der Förderverein legt den Grundstein für ein neues Veranstaltungsgebäude. Das sogenannte Atelierhaus soll einen 200 Quadratmeter großen Saal erhalten.

Festumzug Berger Markt, Frankfurt, Bild x von 07
Frankfurt-Ost

Bergen-Enkheim Mit viel Musik und Geknall

Vereine und Institutionen präsentieren sich auf dem Festzug des Berger Markts. In diesem Jahr gibt es allerdings weniger Buden. Am Dienstag endet das Fest mit der Tierschau und dem Feuerwerk.

Frankfurt-Ost

Fechenheim KiKa besucht Integrationsprojekt

Der Fernsehsender KiKa besucht ein Integrationsprojekt in der Heinrich-Kraft-Schule. Dort lernen Schüler durch Fußball mit- und voneinander.

Freilichtaufführung "Der Schelm von Bergen"
Frankfurt-Ost

Bergen-Enkheim Bergener Theater

Die Proben für die 15. Auflage der Freilichtaufführung begannen bereits im Februar. Erst in vier Jahren wird das Heimatspiel wieder aufgeführt.

Neues Projekt
Frankfurt-Ost

Frankfurt-Ostend Wipfelpfad am Ostbahnhof

Ein neues Bienen-Projekt im Frankfurter Garten: Die Aktion soll für eine artgerechte Bienenhaltung sensibilisieren.

Sommerfest der Bewohner der Wingerststraße 21
Frankfurt-Ost

Gentrifizierung im Ostend Mieter wehren sich

Seit vier Jahren kämpfen die Mieter der Wingertstraße 21 im Ostend gegen die Vertreibung aus ihren Wohnungen. Jetzt feiern sie mit ihren Nachbarn ein Sommerfest.

Offenbacher Landstraße
Frankfurt-Süd

Oberrad Streit um maroden Gehweg

Anwohner beklagen die unvollstänidge und provisorische Pflasterung an der Offenbacher Landstraße. Die Stadt verspricht Besserung.

Galerie
Frankfurt-Ost

Bornheim 425 Euro pro Quadratmeter Bild

Die Galerie Unikart bietet regionalen Malern eine Plattform. Es gibt monatliche Themenabende.

Frankfurt City Triathlon
Frankfurt

City-Triathlon in Frankfurt „Go, Alex, go!“

Der City-Triathlon in Frankfurt führt Ausdauersportler in die Innenstadt – und sogar durchs Einkaufszentrum.

Frankfurt

Frankfurt Kraft aus der Gemeinschaft ziehen

Das erste Frankfurter Selbsthilfe-Festival vereint 23 Gruppen beim Stoffel im Park. Ziel ist eine breitere Zielgruppe zu erreichen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum