Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Anja Laud

Anja Laud arbeitet in der Digitalredaktion der Frankfurter Rundschau. Vor allem kümmert sie sich dabei um jene Themen, die die Menschen in Frankfurt und Rhein-Main bewegen.
Wohnt in: Frankfurt a.M.
Am liebsten bin ich: mit meinen Lieben im Günthersburgpark - dort lasse ich auf der Parkbank die Welt an mir vorüberziehen
Dabei seit: 2000

Aktuelle Texte von Anja Laud

Im Frankfurter Stadtteil Unterliederbach kursieren Gerüchte, dass Unbekannte zweimal versucht haben sollen, Kinder zu entführen. Die Frankfurter Polizei findet aber keine Hinweise auf Straftaten.

1. Update In seiner Rede zur Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt ist Donald Trumps Sprache merkwürdig undeutlich. Dies löst auf Twitter Spekulationen aus. Das Weiße Haus kündigt einen Gesundheits-Check an.

1. Update Ein mit Containern beladener Lastwagen fährt in Frankfurt unter einer Brücke durch. Dabei streift er nicht nur die Brücke, er verliert auch Container. Die Brücke wird für den Bahnverkehr gesperrt.

Eine Frau behauptet, in der vergangenen Silvesternacht in Frankfurt von Migranten sexuell belästigt worden zu sein. Ein Gastronom bestätigt dies. Doch nun erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage gegen die beiden.

Unbekannte bringen eine Säure an einer Scheibe am Haupteingang des Hauptbahnhofs auf, um dort etwas einzugravieren.

Eine Frau in Frankfurt verliert in ihrer Wohnung das Bewusstsein. Ihr Hund bellt, bis Hilfe kommt. Er rettet ihr damit das Leben - ein Dankeschön, weil sie ihn vor dem Tierheim bewahrt hat, mutmaßt die Polizei.

Weitere Texte von Anja Laud
Brandstiftung an Kita
Kriminalität, Gericht

Kita im Gallus Wieder Brandstiftung in Frankfurt

Ein Unbekannter setzt im Gallus in Frankfurt die Türen einer Kindertagesstätte in Brand. Der Täter ist möglicherweise derselbe, der den Goetheturm angezündet hat.

Stromausfall in Wiesbaden und Mainz
Rhein-Main

Stromausfall Wiesbaden und Mainz zeitweise ohne Strom

6. Update In Wiesbaden und Mainz fällt am Donnerstagmorgen vorübergehend wegen eines Kurzschlusses in einem Umspannwerk der Strom aus. Weil die Ampeln streiken, kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

Frankfurt

CDU in Frankfurt Spenden-Affäre um die Frankfurter CDU

Frankfurt

Der Frankfurter CDU-Kreisverband hat eine mysteriöse Geldspende aus Aserbaidschan angenommen, obwohl es nach dem Parteiengesetz verboten ist.

Arbeitrsunfall in Frankfurt
Frankfurt

Arbeitsunfall in Frankfurt Zwei Bauarbeiter stürzen in Frankfurt ab

2. Update Auf einer Baustelle in der Frankfurter Innenstadt stürzen zwei Bauarbeiter von einer Arbeitstribüne ab. Beide Männer erleiden schwere Verletzungen. Die Polizei nimmt die Ermittlungen zur Unfallursache auf.

Herbst in Hessen
Rhein-Main

Das bringt der Tag Gute Nachrichten für die Hessen

Frankfurter Wasserhäuschen des Jahres gesucht +++ Ex-Ministerin Schröder erwartet drittes Kind +++ Mildes Herbstwetter mit Lichtblicken +++ Das bringt der Tag in Hessen und Rhein-Main.

Netz

Klapperfeld Netz macht sich über Boris Rhein lustig

#Rheinwillrein

Minister Boris Rhein (CDU) will nach einem mutmaßlich feuchtfröhlichen Essen ins Frankfurter Kulturzentrum Klapperfeld. Einfach, weil es durch öffentliche Gelder gefördert wird. Das Netz macht sich über Rhein lustig.

Römerberg in Frankfurt
Frankfurt

NS-Prozess in Frankfurt Anklage gegen ehemaligen SS-Wachmann erhoben

1. Update Ein 96 Jahre alter Frankfurter soll als junger Mann SS-Wachmann im Konzentrationslager Lublin-Majdanek gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft erhebt jetzt gegen ihn Anklage wegen Beihilfe zum Mord.

Rhein-Main

Das bringt der Tag Boris Rhein irritiert

Kulturzentrum „Klapperfeld“

Minister Boris Rhein (CDU) irritiert mit Spontan-Besuch +++ Kurden wollen in Frankfurt demonstrieren +++ Mammutprozess in Darmstadt vor dem Ende +++ Das bringt der Tag in Frankfurt und Rhein-Main.

Herbst in Frankfurt
Rhein-Main

Das bringt der Tag RMV bietet mehr Service

Laue Temperaturen in Rhein-Main +++ Neuer Asterix-Band erscheint +++ Neue RMV-Automaten bieten mehr Service +++ Auch Darmstadt will Nilgänse abschießen. Das bringt der Tag in Frankfurt und Rhein-Main.

Nach der Bundestagswahl
Rhein-Main

Das bringt der Tag Union will „Bestimmer“ sein

+++ Zoff in der schwarz-grünen Koalition in Hessen nach der Bundestagswahl +++ Anlagebetrug um Walnussplantagen wird am Frankfurter Landgericht verhandelt +++ Das bringt der Tag in Frankfurt und Rhein-Main.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum