24. April 201711°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Katja Thorwarth
Katja Thorwarth

Katja Thorwarth arbeitet als Autorin und Redakteurin für Print- und digitale FR.

Aktuelle Texte von Katja Thorwarth

Die PARTEI Frankfurt veranstaltet vor dem Dom eine Mahnwache. Neben der Vorführung von Monty Pythons „Das Leben des Brian“ ist eine Kreuzigung angekündigt.

Was man als Kirche so alles tut, um den wahren Glauben unter die Leute zu bringen. Zum Beispiel Hashtags und Fanpages basteln. Dürfen wir trotzdem tanzen? Die Kolumne.

150 Kölner Gastwirte sind sich einig: Rassisten zapfen sie kein Bier, auch und gerade nicht, wenn AfD-Parteitag ist. Eine richtungsweisende Initiative, von der sich der ein oder andere Blau-Braune gleich angesprochen fühlt. Die Kolumne.

„Das Küchengerät kann als Kamera verwendet werden“, sagt Kellyanne Conway. Ist das ein alternativer Fakt?

Junge Frauen der „Identitären Bewegung“ inszenieren sich im Internet als wehrhafte Patriotinnen, die dem Feminismus abschwören.

Für Kanzlerin Merkel gilt: „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt“. Dem widersprechen die AfD-Politiker Petry und Höcke in seltener Eintracht. Wer sich alles aus dem AfD’schen Volk rekrutiert, lässt sich an der jüngsten Statistik zur Gewalt gegen Flüchtlinge ablesen. Die Kolumne.

Weitere Texte von Katja Thorwarth
Kultur

Niklas Frank „Wir sind immer noch bereit, unseren Verstand abzugeben“

Rechtsaktivisten

Für den Autor Niklas Frank war die Entnazifizierung ein Fehlschlag. Ein Gespräch über mangelndes Schuld- und fehlendes Rechtsbewusstsein sowie die Gewissenlosigkeit der AfD heute.

Niklas Frank
Kultur

„Man hätte die Nazis dazu bringen müssen, über ihre Feigheit zu sprechen“

Für den Autor Niklas Frank war die Entnazifizierung ein Fehlschlag. Ein Gespräch über mangelndes Schuld- und fehlendes Rechtsbewusstsein sowie die Gewissenlosigkeit der AfD heute.

Banner: Make Racists afraid again!
Frankfurt

Demo in Frankfurt Zeichen gegen „Neue Rechte“

2. Update Rund 1000 Demonstranten ziehen durch die Innenstadt von Frankfurt. Ihr Ziel: "Make Racists Afraid Again".

USA
Kolumnen

Donald Trump Zu späte „Zombies-Prophylaxe“?

Illinois braucht dringend Hilfe. Dort wurde Hillary Clinton gewählt, der US-Staat ist eine Insel mitten im Trump-Land. Das Parlament hat nun seinen Katastrophenschutz erweitert. Die Kolumne.

Kolumnen

Schulbuchskandal Klett Mit Antisemitismus zum Abitur

Warum störte sich fünf Jahre niemand an einem Bild, das das Klischee des Finanzjudentums transportiert? Könnte es sein, dass antisemitische Stereotypen kaum noch wahrgenommen werden? Die Kolumne.

Kolumnen

Erika Steinbach Dann lieber gleich richtig braun

Erika Steinbach, Westpreußin, Ex-CDU, Twitterin könnte nach ihrem Abgang in der Bedeutungslosigkeit versinken. Denn: In der AfD fällt sie nicht weiter auf. Die Kolumne.

Politik

Kommentar zu AfD in Dresden Björn Höcke gibt den Nazi

Die Junge Alternative lädt AfD-Rechtsaußen Björn Höcke nach Dresden. Der zeigt allen, was die Wähler bekommen, wenn sie sich für die AfD entscheiden. Ein Kommentar.

Pegida

Pegida Vergleich im Prozess gegen Bachmann

Nach seiner Verurteilung wegen Volksverhetzung musste sich Pegida-Chef Lutz Bachmann wieder vor Gericht verantworten. Auch Ex-Kameradin Tatjana Festerling will ihn angezeigt haben.

Kolumnen

Bundeswehr Weg von der Pizza - hin zu den „Rekruten“

Für die Webserie in Handy-Video-Charme „Die Rekruten“ wirbt die Truppe auf Pizza-Kartons. Doch Youtube ist nun mal nicht der Bendlerblock. Die Kolumne.

Politik

AfD Frauke Petry gibt die Kanzlerin

AfD-Politikerin Frauke Petry spielt an Silvester Kanzlerin auf Facebook. Was wohl Björn Höcke dazu sagt? Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum