26. Juli 201722°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Klaus Staeck
Klaus Staeck

Klaus Staeck ist Grafiker.

Aktuelle Texte von Klaus Staeck

Erst Angela Merkels Inszenierung, dann die rohe Gewalt in Hamburg: Dem Diskurs über globale Probleme haben beide keinen Dienst erwiesen. Die Kolumne.

Ausgerechnet Viktor Orban sollte die passenden Worte für die politische Aussegnung von Helmut Kohl finden. Das konnte gerade noch verhindert werden: Er verhöhnt die Grundwerte Europas. Die Kolumne.

Devotionalien der Wehrmacht haben in Kasernen der Bundeswehr nichts zu suchen. Aber wie schützt man die Armee vor rechtsextremem Gedankengut? Die Kolumne.

In Russland träumen einige bereits von einem Europa, in dem Marine Le Pen und andere Rechtspopulisten das Sagen haben.

In Ungarn und Polen sammelt sich die Opposition. Das werden auch die Propagandasender nicht verschweigen können: Es sind hoffnungsvolle Zeichen für einen Wandel. Die Kolumne.

Berlin hat in seinem „Neutralitätsgesetz“ die Trennung von Staat und Religion klar geregelt. Nur bei der Umsetzung hakt es bisweilen - Grund genug, das Gesetz zu ändern? Die Kolumne.

Weitere Texte von Klaus Staeck
Kolumnen

Kolumne In Mielkes Aura

Noch immer ist unklar, wie die ehemalige Stasizentrale in Berlin künftig genutzt werden soll. Was wäre das Beste?

Kolumnen

Diebstähle Die Sorgen nicht den Hetzern überlassen

Auch wenn die Rechten es als Munition für ihren Wahlkampf nutzen: Über stehlende Banden muss offen geredet werden. Die Kolumne.

Streit mit der Türkei
Kolumnen

Kolumne Kein Nachtwächterstaat

Eine wehrhafte Demokratie kann nicht zusehen, wie andere für den Abbau von Freiheitsrechten werben. Die Kolumne.

Kolumnen

Fußballfans Die Macht auf den Tribünen

Nicht die Macht pöbelnder Fans von Dortmund gefährdet die Demokratie, sondern die Zunahme an Hass. Die Kolumne.

Unamerikanische Umtriebe
Kolumnen

USA Unamerikanische Umtriebe

Trump zum Trotz: Die US-Demokratie hat John Edgar Hoover und Joseph McCarthy überlebt. Das lässt hoffen.

Kolumnen

Kolumne Russland finanziert AfD-Propaganda

Besitzt die AfD bereits einen eigenen Radiosender? Noch nicht ganz, sie ist aber auf dem besten Weg - über die vom russischen Staat finanzierte Sputnik News Agency. Die Kolumne.

Kolumnen

USA Die radikalen Ziele des Trump-Amerikas

Der künftige US-Präsident Donald Trump will das Land führen wie seine unzähligen Firmen. Das kann nicht gutgehen. Die Kolumne.

Kolumnen

Kolumne Vorsicht vor den Pannenhelfern

Es gibt viele, die den politischen Absturz nach den Ereignissen dieses Jahres verhindern wollen. Sie sind nicht immer hilfreich - die Kolumne.

Kolumnen

Populismus Kampf gegen das System

Es ist notwendig, sich mit den politischen Krakeelern zu befassen. Politiker wie Berlusconi oder Grillo attackieren mit ihren Schlachtrufen die Demokratie. Nur merkt das keiner. Die Kolumne.

Kolumnen

Flüchtlinge Wirkliche Herausforderungen stehen bevor

Gegenwärtig sind 65 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Doch was wird, wenn 30 von 50 Städten an Küsten im Laufe des Klimawandels untergehen? Die Kolumne.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum