Lade Inhalte...
Klaas Mucke

Klaas Mucke schreibt für unsere Redaktion Frankfurt & Rhein-Main, bevorzugt über den Frankfurter Nordwesten.

Wohnt in: Frankfurt.

Am liebsten bin ich: an der Nidda.

Dabei seit: 2016.

Aktuelle Texte von Klaas Mucke

Die Römerstadtschule geht unter schwierigen Bedingungen in den Winter. Die Heizung in dem Gebäude fällt ständig aus. Für die Inklusion Behinderter sollte sie einen Neubau erhalten. Doch es tut sich nichts.

Ein Initiativenbündnis begrüßt, dass Frankfurt nicht den Zuschlag für die Europäische Bankenaufsicht erhalten hat.

Studierende dürfen die Ateliers der HBK Braunschweig künftig bis Mitternacht nutzen. Das ist der Kompromiss nach langen Wochen des Protests.

Der Ortsbeirat 8 will die Interessen der Bürger gegenüber der Stadt vertreten. Daher wird am Donnerstagabend ein gemeinsamer Konsens gesucht.

Eine Ausstellung zeigt Bürger-Ideen zur Gestaltung des Areals am Ben-Gurion-Ring.

Nach Bockenheim gibt es in Niederursel die meisten Spielplätze der Stadt Frankfurt. Nachholbedarf gibt es trotzdem - vor allem auf dem zentral gelegenen Areal am Gerhart-Hauptmann-Ring.

Weitere Texte von Klaas Mucke
Frankfurt-Nord

Schulen in Frankfurt Keine neue Heizung

Die Heinrich-Kromer-Schule muss warten. Die Stadt will nicht nur die Heizung sanieren, sondern das ganze Gebäude.

Frankfurt-Nord

Heddernheim Keine Lösung in Sicht

Die Stadt hat kein Konzept für die Verkehrssituation an der Sandelmühle. Das geplante Neubaugebiet bringt laut Stadt kaum zusätzliche Belastung.

Frankfurt-Nord

Heddernheim Römer sichtbarer machen

Der archäologischer Rundweg soll erneuert werden. Der Ortsbeirat wünscht sich einen Park, der die Bedeutung der einstigen Verwaltungsstadt Nida erlebbar macht.

Niederursel
Wohnen in Frankfurt

Neuer Stadtteil in Frankfurt Ärger über Planungen des neuen Stadtteils

FR-Leser verschaffen sich bei einem Spaziergang über die Felder an der A5 Luft und fordern Mitbestimmung bei der Planung des neuen Frankfurter Stadtteils.

Neuer Stadtteil in Frankfurt
Wohnen in Frankfurt

Stadtentwicklung in Frankfurt FR-Veranstaltung zu neuem Stadtteil

Die FR lädt heute Leser zur Begehung der Ackerflächen westlich von Niederursel und Praunheim ein. Auf ihnen soll der neue Frankfurter Stadtteil entstehen.

Müll in Niederursel
Frankfurt-Nord

Niederursel Mülleimer fehlen in Niederursel

Bürger in Niederursel beklagen sich bei der CDU: An einer Strecke, die bei Hundehaltern beliebt ist, stehen zu wenig Mülleimer. Doch das Thema Müll ist nicht das einzige Thema, das die Leute beschäftigt.

Niederursel
Frankfurt-Nord

NIederursel Besser einkaufen in Niederursel

Ein Rewe öffnet wieder in Alt-Niederursel. Der Netto-Markt im kleinen Einkaufszentrum soll umgebaut werden.

Gustav-Adolf-Kirche
Frankfurt-Nord

Niederursel Stadtteil zwischen Beton und Fachwerk

Im ländliche geprägten Stadtteil geht es beschaulich zu. Doch es gab auch unruhige Zeiten.

Frankfurt,  Bild 2 von 4
Frankfurt-Nord

Heddernheim Heddernheimer Steg notfalls mit Verzögerung

Das Frankfurter Verkehrsdezernat würde gerne mit dem Umbau des Heddernheimer Stegs beginnen. Allerdings ohne eine zusätzliche Rampe. Der Ortsbeirat aber will an dem Zusatzbauwerk festhalten.

Kunsthandwerkermarkt
Frankfurt-Nord

Bonames/Kalbach Schlangestehen am Tower-Café

Bei großen Veranstaltungen wachsen die Schlangen vor dem Tower-Café am Alten Flugplatz Kalbach/Bonames. Der Chef wirbt für Verständnis. Er sei offen für Rückmeldungen und auch Beschwerden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum