28. März 201722°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Kerstin Klamroth

Kerstin Klamroth arbeitet in Redaktion Frankfurt & Rhein-Main.

Aktuelle Texte von Kerstin Klamroth

Landrat Michael Cyriax zeichnet den jungen Pianisten Oliver Groneberg und den Weltrekordler im Rückwärtslaufen, Hasan Kurt, aus.

Grüne, SPD und CDU hatten im Rathaus Anlass zu feiern: Die Kooperation ist endlich spruchreif.

Die Malteser bieten einen Kurs für Flüchtlinge an. In den Osterferien soll einer für Flüchtlingskinder folgen.

Wenn die Sanierung der Konzertmuschel abgeschlossen ist, können in ihr wieder Bands auftreten. Die Stadt lässt sich das eniges kosten.

Die Lebensmittelkontrolleure im Main-Taunus-Kreis arbeiten jetzt mit Laptops. Im vergangenen Jahr sind 949 Betriebe kontrolliert worden.

Am Sonntag gibt es eine Führung durch die Wennerberg-Ausstellung im Museum Kronberger Malerkolonie.

Weitere Texte von Kerstin Klamroth
Main-Taunus-Kreis

Hofheim Neue Ländcheshalle

Die Baugenehmigung für die neue Ländcheshalle liegt nun vor. Über den Ersatzbau für die 40 Jahre alte, marode Halle war lange diskutiert worden.

Hochtaunus

Oberursel Kein Lärmschutz vorab

Das Bundesverkehrsministerium will nicht im Vorfeld des A5-Ausbaus an der Urselbachtalbrücke handeln. Doch für die Anwohner besteht noch Hoffnung.

Main-Taunus-Kreis

Hofheim Breitband bald überall

Ausbau des schnellen Internets geht gut voran. Inforveranstaltung heute Abend.

Main-Taunus-Kreis

Kelkheim Platz für 160 Flüchtlinge

Der Kreis nimmt neu gebaute Unterkunft in Betrieb. Familien und Einzelpersonen sollen schrittweise einziehen.

Main-Taunus-Kreis

Hofheim Schüler und Lehrer nach Hause geschickt

Impfkontrollen an der Main-Taunus-Schule ergeben, dass 200 Personen nicht ausreichend geimpft sind. Die Abiturprüfungen sind nicht gefährdet.

Wiesbaden

Wiesbaden Blinder Alarm im Liliencarée

Keine Strahlung nach anonymen Hinweis festgestellt. Urheber muss mit Übernahme der Einsatzkosten rechnen.

Wiesbaden

Wiesbaden Willkommen auf Arabisch

Broschüre für Migranten in Deutsch, Englisch und Arabisch erhältlich. Kostenloses Angebot soll das Ankommern erleichtern.

Offenbach

Offenbach Spende für Kinderhospiz

Arbeitsagentur gibt 400 Euro für Bärenherz in Wiesbaden. Das Geld war von einem Betriebsausflug übrig geblieben.

Wiesbaden

Wiesbaden Straße wird wegen Gasalarms gesperrt

Feuerwehr riecht zwar das Gas, findet aber das Leck in der Leitung nicht.

Main-Taunus-Kreis

Eschborn Raubüberfall auf Spielhalle

Die Mitarbeiterin wurde nachts beim Abschließen ausgeraubt. Von den unbekannten bewaffneten Tätern fehlt noch jede Spur.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum