Lade Inhalte...
Stephan Kaufmann

Stephan Kaufmann arbeitet für uns als Wirtschafts-Autor in Berlin.

Aktuelle Texte von Stephan Kaufmann

Die deutsche Wirtschaft stellt alle Prognosen der Ökonomen in den Schatten. Höhere private Konsumausgaben und gute Ergebnisse aus fast allen Wirtschaftsbereichen stoppen einen jahrzehntelangen Abwärtstrend.

Vorstände britischer Top-Konzerne haben am 4. Januar schon so viel verdient wie Normalarbeitnehmer in einem ganzen Jahr. Und in Deutschland? Die Analyse.

Experten gehen von anhaltendem Jobboom aus. Beamtenbund beklagt wachsende Personallücken im öffentlichen Dienst.

Die wertvollsten Unternehmen der Welt machen unfassbare Gewinne. Oft zu Ungunsten der Arbeitnehmer. Unser Kommentar.

Der Ökonom Jens Südekum im Interview über die Angst vor Industrie-Robotern, menschliche Kreativität und Aufgaben für die neue Bundesregierung.

Die Unternehmensgewinne steigen, die Arbeitslosigkeit sinkt – 2018 brechen gute Zeiten für Lohnverhandlungen an.

Weitere Texte von Stephan Kaufmann
Herz-Jesu-Graffiti
Wirtschaft

Vermögensverteilung Ungleichheit als Schicksal?

Vermögen ist seit Jahrtausenden ungleich verteilt. Selbst unter Pflanzen gibt es Ungleichheit. Ein Naturgesetz ist es deshalb nicht. Die Analyse.

2017: The year the bitcoin craze reached Wall Street
Wirtschaft

Bitcoin-Serie (Kein) Geld aus dem Nichts

Der Bitcoin beruht allein auf der Bereitschaft der Nutzer, ihn zu akzeptieren. Damit ist er beliebig und austauschbar - als allgemeines Zahlungsmittel taugt die Währung nicht.

Mumbai
Wirtschaft

Ungleichheit Die große Spaltung

Die Weltwirtschaft läuft rund - doch von dem Wachstum profitieren vor allem Spitzenverdiener. Eine internationale Studie sieht die zunehmende Privatisierung als Hauptursache.

US-Notenbank
Wirtschaft

Europäische Zentralbank Notenbanken gehen getrennte Wege

FED hebt den Leitzins erneut an, die EZB wird voraussichtlich nicht folgen.

Schuhputzer
Wirtschaft

Gerechtigkeit Umverteilung hilft gegen Ungleichheit

Die große Ungleichheit ist ein zentrales Thema in Deutschland. Politiker aller Parteien werben deshalb für die Herstellung gleicher Ausgangschancen. Dadurch allein würde unsere Gesellschaft nicht gerechter.

Flaggen aus aller Welt
Wirtschaft

Analyse Einfach nur freier Kapitalverkehr

Es ist fraglich, ob die Rede vom „Ausverkauf“ der deutschen Industrie einen ökonomischen Gehalt hat. Geführt wird sie dennoch.

Repair Cafe in Berlin
Wirtschaft

Konsumkritik Kauf nichts am Kauf-Nix-Tag

Unsere Wirtschaft lebt vom Konsum, doch die Welt ist endlich. Deshalb forschen Wachstumskritiker nach einer anderen Art von Ökonomie. Und auch Verbraucher sind gefragt: Am Kauf-Nix-Tag können sie ihren Lebensstil überdenken.

Wirtschaft

Konjunktur BIP übertrifft Erwartungen

Der Aufschwung hat dank steigender Exporte und Investitionen an Kraft gewonnen, stoßen die nun Unternehmen bald an ihre Grenzen? Unsere Analyse.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum