Lade Inhalte...
Stephan Kaufmann

Stephan Kaufmann arbeitet für uns als Wirtschafts-Autor in Berlin.

Aktuelle Texte von Stephan Kaufmann

Deutschland steht vor dem längsten Aufschwung seit über 50 Jahren und ein Ende ist nicht in Sicht. Auch im gesamten Euro-Raum boomt die Wirtschaft. Woran liegt das?

In sechs Jahren soll die türkische Wirtschaft laut Präsident Erdogan zu den zehn stärksten Volkswirtschaften der Welt gehören. Ist das realistisch?

Knapp ein Viertel der Menschen in der EU war 2016 laut Statistikamt Eurostat von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. Unsere Analyse.

In den Industrieländern ist die Ungleichheit der Vermögensverteilung gravierend. Trotzdem wollen viele Staaten die Abgaben weiter senken.

Wann schließt sich die soziale und politische Kluft zwischen den Geschlechtern und in welchen Ländern ist sie besonders groß? Die Analyse.

Die Wirtschaft geht ihren Gang, unabhängig von der Politik. Das ist derzeit gut sichtbar am Fall Spanien. Der Kommentar.

Weitere Texte von Stephan Kaufmann
Wittenberger Schlosskirche
Wirtschaft

Reformation Nicht zum Wohle des Volkes

Die Reformation veränderte die Machtverteilung zwischen Kirche und weltlichen Herrschern – anders allerdings, als vom Volk erhofft.

Steuertrick
Wirtschaft

Umgang mit Steuertricks Nur Heuchelei

Sparen Unternehmen durch Schlupflöcher Steuern, wird ihnen Verantwortungslosigkeit vorgeworfen - dabei sind die meisten Tricks legal. Wer sie ablehnt, muss sie deshalb verbieten. Der Kommentar.

Mark Zuckerberg
Wirtschaft

Großkonzerne Aufstieg der Superstars

Wenige Riesen dominieren weltweit ihre Branche. Die Konzentration von Geld und Macht verändert die Wirtschaft.

Carsten Kengeter
Wirtschaft

Deutsche Börse Carsten Kengeter tritt ab

Die Deutsche Börse versucht nach umstrittenen Aktiengeschäften des Vorstandschefs den Befreiungsschlag. Ein Nachfolger soll in Kürze feststehen.

EZB
Wirtschaft

Europäische Zentralbank Schluss mit locker?

Wir sagen Ihnen, was hinter der Geldpolitik der EZB steckt und ob die Bank heute umsteuert.

IG Metall
Wirtschaft

IG Metall in den Tarifverhandlungen Viel, aber nicht zu viel

Die deutsche Wirtschaft braucht stärkere Lohnsteigerungen, vor allem in den schlechter bezahlten Dienstleistungen. Doch hier fehlt den Gewerkschaften die Macht. Unser Kommentar.

Wirtschaft

Industrie Zurück in die Fabriken

In welchen Wirtschaftsbereichen arbeiten die meisten EU-Bürger? Jedenfalls nicht in der Industrie. Politiker wollen das ändern. Die Analyse.

Pflege
Wirtschaft

EU-Entsenderichtlinie Trickreiche Umgehung

Es ist gut, dass die EU die Entsenderichtlinie reformieren will, um Lohndumping zu verhindern. Das Problem des organisierten innereuropäischen Lohndrucks aber bleibt bestehen. Unser Kommentar.

Bauarbeiter
Wirtschaft

Streit um Lohndumping EU einigt sich bei Entsenderichtlinie

Die Entsenderichtlinie sollte grenzüberschreitendes Lohndumping verhindern. Doch die Richtlinie hat ihr Ziel bislang nicht erreicht. Deswegen soll sie jetzt reformiert werden.

Marianne Thyssen
Wirtschaft

Lohndumping EU ringt um Entsenderichtlinie

Westeuropäische Staaten wollen mit einer Reform das osteuropäische Lohndumping beenden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum