Lade Inhalte...
Kai Schlieter

Aktuelle Texte von Kai Schlieter

Gericht weist Klage des privaten Autobahnbetreibers zwar ab – dem Bund drohen aber dennoch hohe Kosten.

Seit Wochen warnen Vertreter von Sicherheitsbehörden vor digitalen Beeinflussungskampagnen vor der Bundestagswahl. „Hybride Bedrohung“ nennt sich das. Wie groß ist die Gefahr?

A1 Mobil wird für eine Klage gegen die Bundesrepublik künstlich am Leben gehalten. Eine Rekonstruktion des Skandals.

Der Autobahnbetreiber A1 Mobil steht vor der Pleite und klagt deswegen gegen die Bundesrepublik. Es geht um Kompensationszahlungen in Millionenhöhe.

Weil die Autobahn-Gesellschaft „A1 Mobil“ ins Schlingern gerät, soll der Staat einspringen. Die Politik steckt in der Zwickmühle - ein Kommentar.

Die digitale Revolution lässt Wahlplakate antiquiert erscheinen. Microtargeting heißt die Technik, mit der die Parteien vor der Bundestagswahl im September um Stimmen ringen.

Weitere Texte von Kai Schlieter
Autobahn
Wirtschaft

Privatisierung Gewinn statt Daseinsvorsorge

Investoren setzen nicht auf gleiche Lebensverhältnisse, sondern auf maximale Rendite. Die Heinrich-Böll-Stiftung warnt deshalb vor den Folgen der Privatisierung staatlicher Aufgaben.

A 661
Wirtschaft

Infrastrukturgesetz 13 000 Kilometer günstig abzugeben

Die Bundesregierung will mit ihrem „Infrastrukturgesetz“ Deutschlands Straßennetz rentabel machen – in einer merkwürdigen Nacht- und Nebelaktion.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen