28. April 201711°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Jutta Rippegather

Jutta Rippegather schreibt in der Redaktion Frankfurt & Rhein-Main hauptsächlich über die Landespolitik. Ihre Schwerpunkte sind Gesundheit und Verkehr.
Wohnt in: der Wetterau
Am liebsten bin ich: auf Reisen
Dabei seit: 1987

Aktuelle Texte von Jutta Rippegather

Die FR hat in vier Städten nachgefragt, wer die Reisefähigkeit prüft. Mal ist es der Amtsarzt, mal der Polizeiarzt, mal der Gefängnisarzt und es gibt auch noch freie Ärzte, die damit Geld verdienen.

Eine Delegation der hessischen Landesregierung führt Gespräche über den Umzug der EU-Bankenaufsicht von London nach Frankfurt. Schützenhilfe bekommt das Land aus Berlin.

Die medizinische Notfallversorgung ist in der Krise. Experten diskutieren Lösungen für die vollen Notfallambulanzen.

Das Friedensgespräch in der hessischen Staatskanzlei war ein erster Schritt. Es soll fortgesetzt werden.

Tierschützer in Hessen fordern einen Ausstiegplan für Tierversuche. Wissenschaftler zeigen sich skeptisch.

Die Vorbereitungen zum vierspurigen Ausbau nach Bad Vilbel sind im Zeitplan. Die Deutsche Bahn sieht ihre Rechtsauffassung von einem neuen Gerichtsurteil bestätigt.

Weitere Texte von Jutta Rippegather
Lufthansa
Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt Vier Starts gleich um 5 Uhr früh

Ferienflieger reißen die Menschen unter der Einflugschneise schon früh aus dem Schlaf. Die Billigflieger könnten das Problem vergrößern.

Eier vom Margarethenhof
Wetterau

Ostern Zehntausende Eier am Tag

Der Margarethenhof in Karben steht zur Massentierhaltung. Es komme schließlich darauf an, wie es der einzelnen Henne geht, sagt der Chef. Ein Besuch im Stall.

Wetterau

Abschiebung „Methoden wie bei Erdogan“

Die Kritik an der umstrittenen Abschiebung eines psychisch kranken Rom aus dem Wetteraukreis reißt nicht ab. Der Vorsitzende des Internationalen Zentrums Friedberg meldet sich zu Wort.

Notaufnahme
Rhein-Main

Kliniken Lieber gleich in die Notaufnahme

Hessische Kliniken untersuchen die Motive für steigende Patientenzahlen. Jüngere Patienten suchen häufiger die ambulanten Notaufnahmen der Krankenhäuser auf als ältere Semester.

Pendler
Frankfurt

Nahverkehr Verkehrsclub fordert Umdenken

Der alternativen Verkehrsclubs reagiert auf die hohen Pendlerzahlen in Frankfurt und fordert 365-Euro-Ticket.

Fahrkartenkontrolle
Verkehr

Nahverkehr RMV-Dankeschön als Ärgernis

Ein uninformierter RMV-Kontrolleur bezichtigt eine langjährige Kundin des Schwarzfahrens.

Berufsverkehr in Frankfurt
Verkehr

Pendler „Ein Weckruf an Politik und Arbeitgeber“

Wegen der hohen Pendlerzahlen fordert der VCD ein günstiges 365-Tage-Ticket und Geld für Schienen.

Rhein-Main

Niedergelassene Ärzte Bessere ambulante Versorgung

In Hessen sind sich die Kliniken und niedergelassenen Ärzte näher gekommen. Die Konfliktparteien einigten sich auf Lösungen zum Nutzen der Patienten.

Rhein-Main

Büdingen Das NPD-Urteil als Chance

Neonazi-Demo

Die in Büdingen gesammelten Erkenntnisse sollen in neues Gesetz zur Parteienfinanzierung einfließen.

Abschiebung in den Kosovo
Politik

Abschiebung in den Kosovo Umgang mit Arzt umstritten

Die Klage gegen den Psychiater, der den Fall des in den Kosovo abgeschobenen Rom öffentlich verurteilt hatte, erntet im hessischen Landtag Lob und Kritik.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum