Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Jutta Rippegather

Jutta Rippegather schreibt in der Redaktion Frankfurt & Rhein-Main hauptsächlich über die Landespolitik. Ihre Schwerpunkte sind Gesundheit und Verkehr.
Wohnt in: der Wetterau
Am liebsten bin ich: auf Reisen
Dabei seit: 1987

Aktuelle Texte von Jutta Rippegather

Im Zuge der Debatte über verspätete Nachtflüge am Frankfurter Flughafen verlegt Ryanair zwei späte Landungen nach vorne. Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) wertet das als Erfolg.

Die schwarz-grüne Regierungskoalition in Hessen lässt im Landtag ihre Sicherheitsinitiative diskutieren. Die Opposition fragt nach dem Neuigkeitswert.

Das Armutsrisiko für Kinder und Jugendliche liege in Hessen bei 21 Prozent, mahnt die Linke im Hessischen Landtag und fordert Schwarz-Grün auf, etwas dagegen zu unternehmen.

Die Privatisierungspolitik des ehemaligen hessischen Ministeropräsidenten Roland Koch (CDU) belastet die öffentliche Hand auf Jahrzehnte hinaus. Den Landtag beschäftigt das Thema erneut.

Die SPD im hessischen Landtag vermisst in der Regierungserklärung der hessischen Europa-Ministerin Lucia Puttrich (CDI) Antworten auf die Folgen des Brexit für Frankfurt und Rhein-Main.

Das Land Hessen will das Düngen auf den Randstreifen verbieten. Die Opposition zeigt sich gespalten.

Weitere Texte von Jutta Rippegather
Landespolitik

Behinderte in Hessen Sicherheit für behinderte Menschen

Behinderte Menschen in Hessen werden auch künftig vom Landeswohlfahrtsverband (LWV) betreut. Diese Entscheidung stößt im Landtag fraktionsübergreifend auf Zustimmung. Nun folgt die Anhörung von Experten.

Fahrräder
Landespolitik

Politik Rad in der Garage bleibt verboten

Die SPD und der Sozialverband fordern die Änderung der Hessischen Bauordnung.

Landespolitik in Hessen
Landespolitik

Landtag in Hessen Politiker in Hessen privat

Der eine Politiker in Hessen ist sportlich, der andere ein rohes Ei. Die Kolumne aus dem hessischen Landtag.

Hessischer Landtag
Landespolitik

Landtagswahl in Hessen Bilanz der Landesregierung

Die schwarz-grüne Landesregierung in Hessen lobt ihre Regierungsarbeit. Bei Umfragen kommt die Koalition dennoch nicht auf eine Mehrheit. Die Opposition kritisiert den Stillstand.

Ärzte in Hessen
Landespolitik

Ärzte in Hessen Ärztemangel bereitet weiter Sorge

Das Bündnis der hessischen Heilberufe fühlt vor der Landtagswahl der Landespolitik auf den Zahn. Die Psychotherapeuten fordern mehr Sitze.

Andrea Ypsilanti
Landespolitik

SPD in Hessen Linke feiert mit Ypsilanti

Seit zehn Jahre gibt es die Linksfraktion im hessischen Landtag. Andrea Ypsilanti hält eine Festrede - und erinnert darin an das Jahr 2008, als ihr politisches Schicksal durch Koalitionsgedanken besiegelt wurde.

Tiere in Hessen
Landespolitik

Nach tödlichem Biss Linke fordert Hundeführerschein

Nach dem tödlichem Hundebiss in Bad König will die Fraktion der Linken im hessischen Landtag einen Hundeführerschein obligatorisch einführen.

Stadtwald
Landespolitik

Verkehr in Hessen Bahn will sich vor Sturmschäden schützen

Die Deutsche Bahn inspiziert an ihren Gleisen in Hessen die Bäume. Damit beim nächsten Sturm die Fahrgäste nicht wieder stranden.

Landespolitik

Flüchtlinge in Hessen Kein Ankerzentrum in Hessen

Hessische Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Giessen

In Hessen wird es kein Ankerzentrum für Flüchtlinge geben. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) sieht die Aufgaben in Gießen bereits erfüllt. Die Koalition wünscht sich mehr Unterstützung vom Bund.

Stadtwald
Frankfurt

Frankfurter Stadtwald Der Forst war früher Weide

Frankfurts Stadtwald war früher so licht, dass er teilweise wie ein Park aussah.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen