Lade Inhalte...
Jürgen Streicher

Aktuelle Texte von Jürgen Streicher

Großer Ansturm auf den Gallusmarkt - aber in diesem Jahr gibt es auch wirklich was zu feiern.

Die Freude auf das künftige „Casals Forum“ mit Konzertsaal für 550 Musikliebhaber wächst. Auch direkte Nachbarn sind positiv gestimmt.

Das Kirchenfenster „Schwalbe 6“ feiert 15. Geburtstag. Zum Jubiläum erhält der Treffpunkt in Wiesbaden ein neues Design.

Menschenmassen wälzen sich am Sonntag durch die Einkaufsmeile und genießen das sonnige Wetter.

Eine interreligiöse Gebetskette wandert 39 Tage durch die Stadt. Am Samstag, 27. Oktober, werden zwei kleine Pilgerzüge mit dem Motto „Unterwegs auf dem Weg des Friedens“ in die interreligiöse Gebetskette integriert.

Im Hessenpark treffen sich Land-Gourmets zum Erntemarkt.

Weitere Texte von Jürgen Streicher
Lichtspiele Wiesbaden
Rhein-Main

Wiesbaden Mit Dostojewski im Glanz

Premiere der „Lichtspiele“ im Kurpark ruft eher verhaltene Reaktionen hervor. Die Illuminationen sind noch bis 14. Oktober zu betrachten.

Kelterfest
Rhein-Main

Bad Homburg Im Heiligtum der Apfelkönige

Die engagierten Naturschützer von Kirdorf pflegen 65 Hektar Streuobstwiesen - jetzt wird die Ernte eingebracht.

"Wiesbaden singt"
Rhein-Main

Stadtfest in Wiesbaden Wenn der Funke überspringt

Rund 1500 Menschen singen beim Stadtfest in Wiesbaden spontan Volkslieder, als hätten sie schon eine Ewigkeit geprobt.

Gisela Stang (SPD), Bürgermeisterin der Stadt Hofheim
Main-Taunus-Kreis

Finanzen in Hofheim Gisela Stang hinterlässt soliden Haushalt

Hofheims Bürgermeisterin Gisela Stang (SPD) hält wohl ihre letzte Haushaltsrede im Stadtparlament. Der von ihr vorgelegte Entwurf für den Doppeletat sieht ein Volumen von 210 Millionen Euro vor.

Regionalpark
Rhein-Main

Aggressive Esel in Flörsheim Keine Zukunft für wilde Esel

Das Experiment mit Kulanen im Biotop Kiesgrubenlandschaft in Flörsheim ist gescheitert, auch weil die Esel sich aggressiv zeigen.

NS-Ausstellung in Eschborn
Main-Taunus-Kreis

Ausstellung in Eschborn Eschborn im Dritten Reich

„Eschborn und Niederhöchstadt im Dritten Reich“ ist der Titel einer Ausstellung, die im Stadtmuseum zu sehen. Sie zeigt städtische Dokumente aus der NS-Zeit. Privatleute rücken ungern Unterlagen heraus.

Eppstein
Rhein-Main

Zukunft von Eppstein Wünsch dir was für 2030

Die Eppsteiner planen selbst, wie ihre Stadt in Zukunft aussehen soll. Ein erstes Konzept gibt den Anstoß, nun sind die Bürger an der Reihe.

40 Jahre Wochenmarkt
Wiesbaden

Wiesbaden „Ohne Markt, des geht gar net“

Der Wochenmarkt ist ein Umschlagplatz nicht nur für Obst und Gemüse. Am Samstag feiert der Treffpunkt seinen 40 Geburtstag.

Horex- und Oldtimertreffen
Rhein-Main

Bad Homburg Benzingespräche mit Horex

Einmal im Jahr lassen Motorradfreaks die Legende aufleben. Fans aus dem In- und Ausland treffen sich, wo die Maschinen entwickelt und gebaut wurden.

Laternenfest
Rhein-Main

Laternenfest in Bad Homburg Leuchtende Tradition

Tausende feiern das Laternenfest in Bad Homburg - nur die Laternenkönigin muss stundenlang alleine auf ihrem Thron sitzen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen