26. April 20179°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Claus-Jürgen Göpfert

Claus-Jürgen Göpfert, geboren in Wiesbaden, ist Fachmann für Frankfurter Kommunalpolitik und Stadtentwicklung in unserer Redaktion Frankfurt & Rhein-Main. Seine liebste Stilform ist das Porträt.
Wohnt: seit 1974 mit kurzen Pausen in Frankfurt
Am liebsten bin ich: zu Fuß unterwegs, in Städten und einsamen Landstrichen, gerne auch mit Hut
Dabei seit: 1985

Aktuelle Texte von Claus-Jürgen Göpfert

Vorige Woche war unsere Kolumne langweilig, findet ein Leser. Hoffentlich hat er an den neuesten Nachrichten aus dem Rathaus mehr Spaß.

Laut einem Gutachten könnte die Sanierung der Städtischen Bühnen 500 Millionen Euro kosten und elf Jahre dauern. Frankfurts scheidender Intendant Oliver Reese beklagt im Interview parteipolitisch geprägte Denkverbote.

Bernadette Weyland war beim Friseur. Was hat sie im Salon bloß besprochen? Wir haben da unsere eigene Theorie.

Der Architekt Christoph Mäckler kämpft energisch für die Qualität von Plätzen und Bauwerken.

Der „Leitfaden zur Beantragung und zum Betreiben von Wirtschafts- und Sommergärten in Frankfurt am Main“ stammt aus dem Jahr 2012. Er wurde im Mai 2015 fortgeschrieben.

Der „Leitfaden zur Beantragung und zum Betreiben von Wirtschafts- und Sommergärten in Frankfurt am Main“ stammt aus dem Jahr 2012. Er wurde im Mai 2015 fortgeschrieben.

Weitere Texte von Claus-Jürgen Göpfert
Schobbekollektiv
Frankfurt

Frankfurt Gerangel um Sommergärten

Es wird warm, die Leute wollen draußen essen und trinken. Doch es gibt klare Regeln für Außengastronomie.

Frankfurt,  Bild  6 von x
Frankfurt

Bundestagswahl Immer mehr Wahlberechtigte

Die wachsende Bevölkerung der Stadt ist für die Organisatoren der Bundestagswahl eine Herausforderung.

Archäologischen Museum in Frankfurt
Frankfurt

Ein Haus im Umbruch Mehr Geld für Archäologisches Museum

Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) will bessere Bedingungen. Ziele sind mehr Besucher und mehr Werbung.

Neumann
Frankfurt

OB-Referentin Ziel ist der Landtag

OB-Referentin Arijana Neumann will 2018 kandidieren. Sie muss mit Gegenkandidaturen für den Wahlkreis 38 rechnen.

Emma Metzler in Frankfurt
Frankfurt

Museum Angewandte Kunst Junge Küche im „Emma Metzler“

Anton de Bruyn eröffnet sein erstes Restaurant - und das gleich im Museum Angewandte Kunst. Vom edlen, teuren Image des früheren Restaurants will der junge Inhaber wegkommen.

hessenschau
Rhein-Main

Hessenschau Holger Weinert verabschiedet sich

Holger Weinert moderiert morgen zum letzten Mal die "hessenschau". Der 65-jährige Moderator geht nach mehr als 30 Jahren in den Ruhestand.

Römerstadt
Frankfurt

Ausstellungen in Frankfurt Frankfurt feiert die Moderne

Das Bauhaus wird 2019 100 Jahre alt. Zum Jubläum planen drei Frankfurter Museen große Ausstellungen. Sie wollen damit nicht nur die Moderne feiern, sondern auch die Verbindung zum Neuen Frankfurt zeigen.

Berger Straße
Frankfurt

Frankfurt liest ein Buch Frankfurt liest Heckmann

„Benjamin und seine Väter“ erzählt die Geschichte eines Jungen, der in Frankfurt ohne Vater aufwächst. Das Werk von Herbert Heckmann steht im Mittelpunkt des Lesefests „Frankfurt liest ein Buch“.

Cohn-Bendit und Eskandari-Grünberg
Frankfurt

OB-Wahl Fahrscheine für einen Euro pro Tag

Nargess Eskandari-Grünberg und Daniel Cohn-Bendit sprechen im FR-Interview über die Ambitionen der Grünen bei der OB-Wahl.

Frankfurt

Buchmesse Die Meinungsfreiheit verteidigen

Frankreich präsentiert sich als Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse 2017.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum