17. August 201728°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Claus-Jürgen Göpfert

Claus-Jürgen Göpfert, geboren in Wiesbaden, ist Fachmann für Frankfurter Kommunalpolitik und Stadtentwicklung in unserer Redaktion Frankfurt & Rhein-Main. Seine liebste Stilform ist das Porträt.
Wohnt: seit 1974 mit kurzen Pausen in Frankfurt
Am liebsten bin ich: zu Fuß unterwegs, in Städten und einsamen Landstrichen, gerne auch mit Hut
Dabei seit: 1985

Aktuelle Texte von Claus-Jürgen Göpfert

Claudia Dillmann verlässt das Deutsche Filmmuseum. Gespräche mit potentiellen Nachfolgern seien schon weit gediehen, sagt Kulturdezernentin Ina Hartwig.

Die scheidende Direktorin des Deutschen Filmmuseums, Claudia Dillmann, spricht im Interview über die Zukunft der Kunstform und des Hauses.

Anselm Weber und Marion Tiedtke stehen vor ihrer ersten Spielzeit am Schauspiel Frankfurt. Ein Gespräch über den Spielplan und eine sanierungsbedürftige Debatte über das Theater.

Die Stadt will auf dem Gelände lediglich eine Grundschule bauen. Das Land dagegen besteht darauf, dass - wie vereinbart - neben einer Schule und einer Kita auch Wohnungen entsehen sollen.

Der kleine Weissbooks Verlag zum ersten Mal auf der Longlist des Deutschen Buchpreises.

Frankfurt kündigt die Vereinbarung mit dem Land auf, das Areal der früheren Botanischen Institute mit Wohnungen zu bebauen. Das Ministerium beharrt aber auf Wohnungsbau.

Weitere Texte von Claus-Jürgen Göpfert
Frankfurt

Rennbahn Pferde auf Rennbahngelände dringend gesucht

Die Stadt will zwei Vollblüter samt Besitzer von der Rennbahn vertreiben. Doch die Zustellung der Kündigungen bereitet Probleme.

Riedbergwelle
Plakatierung Bundestagswahl
Schmal
Frankfurt

Interview „Berlin und Hamburg sind wesentlich weiter“

Der Direktor des Deutschen Architekturmuseums, Peter Cachola Schmal, über die Qualität der Wohngebäude in Frankfurt.

Gestopptes Bauvorhaben
Wohnen in Frankfurt

„Berghöfe“ am Riedberg Nachbarn stoppen Wohnquartier

Die Pläne für die geplanten „Berghöfe“ am Riedberg liegen nach dem Widerspruch verärgerter Nachbarn auf Eis.

Galopprennbahn Frankfurt
Frankfurt

DFB-Akademie Frankfurt will Rennbahn Anfang September räumen

Die Stadt wehrt sich gegen den Vorwurf, die Aufhebung des Rennbahn-Mietvertrags sei sittenwidrig, und legt Revision vor dem Bundesgerichtshof ein. Die Räumung soll Anfang September erfolgen.

Wohnen in Frankfurt

Neuer Stadtteil Ein langer Kampf

Neuer Frankfurter Stadtteil

Die, die schon da sind, werden sich einschränken müssen zugunsten derer, die kommen. Diesen sozialen Gedanken gilt es zu vermitteln und zugleich so verträglich wie möglich umzusetzen. Ein Kommentar.

Anne Imhof
Frankfurt

Kultur Ein Kunststar aus Frankfurt

Anne Imhof, neuer internationaler Kunststar aus Frankfurt, trägt sich ins Goldene Buch ein.

Ortstermin
Wohnen in Frankfurt

Neuer Stadtteil Josef widerspricht Forderungen der SPD-Basis

Die Sozialdemokraten in Frankfurts Norden hatten zehn Bedingungen für ihre Zustimmung zum neuen Stadtteil genannt. Doch der Planungsdezernent sieht für vieles keine Chance.

Frankfurt

Würdigung Erinnern an Coppik

Al-Wazir und Gysi sind zu Gast bei einer Veranstaltung im Gewerkschaftshaus, bei der Coppik gewürdigt wird.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum