Lade Inhalte...
Frankfurt  Bild 1 von 2
Joachim Frank

Joachim Frank ist Autor und Experte für Kirchenfragen.

Aktuelle Texte von Joachim Frank

Islamwissenschaftlerin Katajun Amirpur spricht über die Folgen von Sanktionen und vorsichtige Hoffnung.

David Britsch wurde auf seinem Fußmarsch nach Israel in der Türkei verhaftet. Für seine späte Entlassung kritisiert er nun auch die Bundesregierung.

Gespräche über die Regierungsbildung lassen die Idee des Bündnisses in schlechtem Licht erscheinen. Das muss nicht sein. Unser Leitartikel.

Theologe Thomas Söding spricht mit der FR über den Disput über die „führe uns nicht“-Formulierung im Vaterunser.

Die Angriffe auf die Demokratie nehmen zu - an Intensität und Geschwindigkeit. Der anständige Mensch braucht das aber nicht hinzunehmen. Der Leitartikel.

Genderforscherin Ammicht Quinn erklärt, warum viele junge Frauen den Feminismus für überholt halten und dann doch wieder auf alte Rollenmuster zurückgeworfen werden.

Weitere Texte von Joachim Frank
Leitartikel

Reformation Ein Jahr verpasster Chancen

500 Jahre Reformation

Die Kirchen haben das Jubiläum der Reformation nicht dazu nutzen können, um die Ökumene voranzubringen. Was ist zu tun? Der Leitartikel.

Stammheim
Deutscher Herbst

RAF „Die RAF-Häftlinge waren schwer gezeichnet“

Der Mediziner und Buchautor Walter Möbius spricht in der FR über seine Erfahrungen mit den RAF-Häftlingen in der Justizvollzugsanstalt Stammheim.

Frankfurter Römerberg
68er-Bewegung

Peter Schneider zur 68er-Bewegung „Mit einem Urmisstrauen erwachsen geworden“

Der Schriftsteller Peter Schneider spricht im Interview über die Rebellion von 1968, den Deutschen Herbst sowie intellektuelle Verbrechen.

Johann Wolfgang von Goethe
Kultur

Psychologe Stephan Grünewald Die AfD und das Identitäts-Vakuum

Der Psychologe Stephan Grünewald über Heimat als identitätsstiftendes Moment: Es brauche eine ideelle Verankerung, um vor lauter Umbruch nicht den Halt zu verlieren.

Bundestagswahl
Bundestagswahl 2017

AfD im Bundestag „Ausdruck einer kolossalen Dummheit“

Der Politologe Claus Leggewie spricht im Interview über die Fehler von Union und SPD, eine mögliche neue Rolle der Grünen und die fehlende politische Intelligenz mancher Wähler.

Angela Merkel
Bundestagswahl 2017

Umfragemethode Die Mannheimer Methode

Das Mannheimer Modell kommt ausdrücklich ohne eigene Meinungsumfragen aus.

Albert Speer
Kultur

NS-Architekt Über Albert Speer, den „guten Nazi“

Speer-Biograf Magnus Brechtken spricht im Interview über den NS-Architekten Albert Speer und dessen folgenreiches Narrativ.

Urteile im Kaufhausbrandstifter-Prozeß
Deutscher Herbst

RAF-Terror „Der Staat war mitverantwortlich“

Die Historikerin Petra Terhoeven über die Gefährdung der Demokratie, die Opfer-Stilisierung der RAF-Terroristen und warum das linke Milieu in die Solidarisierungsfalle getappt ist.

Olivier Ndjimbi-Tshiende
Kultur

Rassismus-Opfer „Der Rassist ist zum Scheitern verurteilt“

Ein Gespräch mit dem Rassismus-Opfer Olivier Ndjimbi-Tshiende, der als Pfarrer in Zorneding rassistischen Angriffen ausgesetzt war.

Kultur

Annette Frier „Redaktionen sind Frühwarnsysteme“

Die Schauspielerin Annette Frier über Fake News, das Wildwest-Territorium der Netzwelt und hilfreichen Humor.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum