24. Oktober 201712°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Jens Balzer

Aktuelle Texte von Jens Balzer

Bei der Berlinale warten alle nur noch auf die Bärenpreise. Fragt sich vor allem, wer Schwindel-, Bettel- und Problembär gewinnen wird.

„Wilde Maus“ und „Denk ich an Deutschland in der Nacht“ sind die Höhepunkte des Wochenendes. Den neuesten Weiterungen der Karmakar’schen Sparsamkeitskunst sehen wir mit Interesse entgegen.

Das Rennen um den Goldenen Bären ist eröffnet. Fest steht schon jetzt, wer den Goldenen Teerbären erhält für den Film mit den tollsten und meisten Zigarettengenussszenen.

Streaming hat sich auf dem Musikmarkt durchgesetzt. Durch die Onlineabrufe ändert sich auch die Arbeit der Musiker.

Veteranenrock und Schlager: Welche Popalben die deutschen Musikhörer im vergangenen Jahr am liebsten gekauft haben.

Die Macht im Staat und der Friesenhof: Zum Tod Knut Kiesewetters, der politischer Songwriter wie auch Pionier der norddeutschen Volksmusik war.

Weitere Texte von Jens Balzer
Kino

Glosse Der Sieger steht fest

Auf Basis des von uns entwickelten und jährlich optimierten Bärenvorhersage-Algorithmus lässt sich der Gewinner im schrittweisen Reduktionsverfahren bestimmen.

Kino

Glosse Der Goldene Tanzbär

„Mein wunderbares West-Berlin“ und „Denk ich an Deutschland in der Nacht“ feiern am Wochenende Premiere.

Kino

Glosse Neues vom Sparbären

„Wilde Maus“ und „Denk ich an Deutschland in der Nacht“ sind die Höhepunkte des Wochenendes. Den neuesten Weiterungen der Karmakar’schen Sparsamkeitskunst sehen wir mit Interesse entgegen.

Kino

Glosse Wer gewinnt den Teerbären?

Das Rennen um den Goldenen Bären ist eröffnet. Fest steht schon jetzt, wer den Goldenen Teerbären erhält für den Film mit den tollsten und meisten Zigarettengenussszenen.

Musik

Pop Die Macht der Machtlosen

Eine Botschaft und ihr Soundtrack: Einige Überlegungen über das Popjahr 2016 anhand zweier Schlüsselmomente - einem Auftritt von Beyoncé und einem von Kendrick Lamar.

Kultur

Konzerte in Berlin Mit Hirschgeweih und Mikrofonständer

Eine kleine Wochenend-Konzertreise durch Berlin - mit den Cross-Dressing-Gruppen Rammstein und Coco Rosie und dem postironischen Schlagersänger Dagobert.

Kultur

Beyoncé Konzert Berlin Beyoncé und ihre schmutzigen Mädchen

Mit Lacklederstiefeln und bezaubernden Bärchenohren: Beyoncé singt und tanzt in Berlin. Und beschließt den Hauptteil des Abends mit einem Nachruf auf sich selbst.

Kultur

„Star Trek into Darkness“ Bis dann einer heult!

Kein Science-Fiction: Der neue „Star Trek“-Film von J.J. Abrams ist ein Männerbeziehungs- und Selbstfindungs-Film. So öde im Saft des allzu Irdischen hat schon lange kein „Star Trek“-Film mehr gekocht wie dieser.

Kultur

Konzert Musik aus dem Bauchgurt

Rumpelnd rhythmisiertes Kerkergebrumme, entschlackten Entspannungsnoise und Ritualkrach: All das gab es am Donnerstagabend im Festsaal Kreuzberg zu hören. Sand Circles, Miles Whittaker und Wolf Eyes gaben drei unterschiedliche Arten von amelodischer Geräuschmusik zum Besten.

Kultur

Musik Was vom Fahrrad übrig blieb

Die Elektropop-Gothic-Disco-Hoffnung Chvrches debütiert im Berghain.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum