Lade Inhalte...
Jürgen Ahäuser
Jürgen Ahäuser

Jürgen Ahäuser arbeitet in der Sportredaktion der Frankfurter Rundschau. Seine liebste Stilform: Reportage.
Wohnt in: Bad Vilbel

Aktuelle Texte von Jürgen Ahäuser

Der Präsident Russlands kann sich sicher sein, dass ganz oben im Olymp des Sports einer sitzt, der das Schlimmste verhindert. Auf Thomas Bach war und ist Verlass. Ein Kommentar.

Franz Beckenbauer und Mohammed Bin Hammam teilen ein vermutlich dunkles Geheimnis. Ein Kommentar.

Die zunehmende Spezialisierung im alpinen Skisport hat der Vielseitigkeit den Garaus gemacht. Ein Kommentar.

Laura Dahlmeier, die mehrfache Biathlon-Weltmeisterin, lässt sich nicht unterkriegen. Die 24-Jährige ist eine Extremsportlerin, eine, wie sie der Cheftrainer der deutschen Zweikämpferinnen in solcher Perfektion und mit so viel Hingabe noch nicht erlebt hat.

Trotz gerissenem Kreubands gibt Felix Neureuther den Traum von Olympia noch nicht auf.

Er will nicht mehr unser Bobbele sein. Sei’s drum: Boris Becker hat Tennisgeschichte geschrieben. Am 22. November wird er 50 - und spielt lieber Poker.

Weitere Texte von Jürgen Ahäuser
Schott Mainz
Fußball

Regionalliga Chinas Stasi mit am Ball

Das erste Spiel der chinesischen U20-Nationalmannschaft in der Testspielserie gegen Vereine aus der Fußball-Regionalliga Südwest wird von einem Eklat überschattet. Die Mainzer und auch der DFB haben mit viel Fingerspitzengefühl auf die Flaggenaktion reagiert. Ein Kommentar.

Lazio Rom
Ausland

Kommentar Lazio Rom Braunen Spuk beenden

Erneut macht ein italienischen Fußballclub mit rassistischen und antisemitischen Parolen auf sich aufmerksam. Wo dem Faschismus gehuldigt wird, kann kein Platz für Fußball sein. Ein Kommentar.

Tennis: US Open
Tennis

Frauentennis Das verlorene Lachen

Sabine Lisicki, Andrea Petkovic und Angelique Kerber hatten hohe Erwartungen an sich selbst und weckten ebensolche bei den Freunden des Filzballspiels. Ein Kommentar.

Sebastian Vettel
Motorsport

Formel 1 Japan Da hilft kein Gelber Engel

Der fünfte WM-Titel für Vettel ist wohl futsch. Da helfen weder Gebete noch die sehr deutschen Gelben Pannen-Engel. Ein Kommentar.

Sebastian Vettel
Motorsport

Sebastian Vettel Der Super-Optimist

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel geht nach den zwei bitteren Rückschlägen erstaunlich zuversichtlich im japanischen Suzuka an den Start. Der vierfache Formel-1-Weltmeister glaubt noch an seine WM-Chance.

Formel 1
Motorsport

Pascal Wehrlein Schnaps, das war …

Pascal Wehrleins Formel-1-Karriere könnte wegen Werbung für Alkohol schon bald ein jähes Ende nehmen.

DFB
Nationalmannschaft

EM 2024 Alles wird gut

Der DFB betont, es gäbe keine verfassungswidrigen EM-Vorgaben.

Daniel Baier
1. Liga

Daniel Baier Neues vom Hexer

Emotionen gehören zum Fußball dazu. Doch die obszöne Geste von Augsburgs Kapitän Daniel Baier gegenüber Ralph Hasenhüttl geht zu weit. Ein Kommentar.

Public Viewing im Waldstadion
Nationalmannschaft

EM 2024 Türkei auf der Pole

Die Uefa wird Deutschlands Traum von der EM 2024 wohl demnächst kühl beenden. Den Wettlauf im Aushebeln der Demokratie wird der DFB nicht gewinnen können. Unser Kommentar.

Volleyball
Weitere Sportarten

Volleyball Durbridge: Das Netz

Der Volleyball-Thriller zwischen Deutschland und Russland war Sport vom Allerfeinsten, doch der Marktanteil dürfte bei nicht einmal einem Prozent gelegen haben. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen