18. August 201726°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Jürgen Ahäuser
Jürgen Ahäuser

Jürgen Ahäuser arbeitet in der Sportredaktion der Frankfurter Rundschau. Seine liebste Stilform: Reportage.
Wohnt in: Bad Vilbel

Aktuelle Texte von Jürgen Ahäuser

„Der Fußball frisst alles auf“. Daran wird sich so schnell nichts ändern. Die Mächtigen hier wie dort werden das Fundament nicht anrühren, das sie reich gemacht hat. Ein Kommentar.

Profi-Radfahrer gehören auf der Chart-Liste der dümmsten, skurrilsten und dreistesten Dopingausreden zu den Hauptdarstellern. Der Einwurf.

Kann die 3000-Meter-Hindernisläuferin Gesa Felicitas Krause die Konkurrenz noch einmal überraschen?

Nach seinem vorzeitigen Aus bei der WM fordert Matthias Bühler mehr Geld für Athleten. Dabei produziert er einige falsche Töne. Ein Kommentar.

Unter den zehn besten 100-Meter-Läufern der Geschichte gibt es nur einen, der bis heute nicht des Dopings überführt wurde: Es ist der achtfache Olympiasieger Usain Bolt. Zufall? Ein Kommentar.

222 Millionen Euro für einen Fußballspieler. Was lange als undenkbar galt, ist wahr geworden. Doch auch in anderen Sportarten werden Unsummen bezahlt. Ein Kommentar.

Weitere Texte von Jürgen Ahäuser
Austria Training
Frauen-Fußball

Fußball Österreich „I werd narrisch“

Nicht auszudenken, wenn die Österreicherinnen heute gegen Deutschland um den Einzug ins Finale kämpfen würden. Die höchsten Einschaltquoten des modernen Fernsehzeitalters wären in Gefahr. Ein Kommentar.

Marco Koch
Weitere Sportarten

Schwimm-WM Radikale Reformen für deutsche Schwimmer

Die sonst so verlässlichen deutschen Freiwasserschwimmer bleiben erstmals seit 16 Jahren ohne WM-Medaille. Die Beckenschwimmer leiden seit Jahren unter Erfolglosigkeit. Radikale Reformen sollen dem Trend entgegenwirken. Ein Kommentar.

Alexander Zverev
Tennis

Wimbledon „Mentalmäßig“ aufholen

Alexander Zverev will kein Lernender mehr sein, braucht aber noch Lektionen.

Anthony Modeste
1. Liga

Fußball-Transfers Marx und Moneten

China, Fußball und das große Geld - ein Kommentar.

Sebastian Vettel
Motorsport

Formel 1 Sebastian Vettel, der kleine Rambo

Dass Lewis Hamilton mit dem Zeigefinger auf Sebastian Vettel zeigt, ist verständlich. Der Brite vergisst aber, dass drei Finger dabei auf ihn selbst weisen. Ein Kommentar.

Schwimmen: Deutsche Meisterschaft
Weitere Sportarten

Schwimmen Eine Extrawurst für Marco Koch

Der Weltmeister verpasst in Berlin zwar die WM-Norm, er darf aber doch mit nach Budapest.

Franziska Hentke
Weitere Sportarten

Schwimmen In zwei Goggos nach Budapest

Die harte Norm für die Schwimm-WM in der ungarischen Kapitale haben nur drei Sportler erfüllt.

Sarah Köhler
Weitere Sportarten

Schwimm-DM Zu langsam für den Rest der Welt

Viele schnelle Deutsche werden schon an den „sehr harten Normen“ zur Schwimm-WM in Budapest scheitern.

Schwimmen
Weitere Sportarten

Schwimmen „Wir glauben an die Zentralisierung“

DSV-Präsidentin Gabi Dörries über neue Strukturen im deutschen Schwimmsport und den Verlust von Fördermitteln.

Streetbasketball
Sportpolitik

Olympische Spiele Mehr Jux bei Olympia

Das IOC muss aufpassen, die olympischen Wettkämpfe nicht nur unter dem Gesichtspunkt mehr Jux und mehr Dollerei zu sehen. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum