Lade Inhalte...
FR Frankfurter Rundschau Kommentatorenfotos 2017
Judith von Sternburg

Judith von Sternburg arbeitet für uns als Feuilleton-Redakteurin in Frankfurt a.M.

Aktuelle Texte von Judith von Sternburg

Christopher Park mit dem Opern- und Museumsorchester in der Alten Oper Frankfurt.

Jenseits der Strenge: Das Hessische Staatsballett zeigt schöne und unterhaltsame „Kreationen“ von Alejandro Cerrudo und Jeroen Verbruggen.

Carl Orffs Erfolgsoper wurde vor 75 Jahren in Frankfurt uraufgeführt. Was sagten die Deutschen 1943 dazu?

Eine ganz dezente und dadurch umso effektvollere „Alcina“ eröffnet die Händel-Festspiele in Karlsruhe.

Der rbb schickt Rubin und Karow in einen jahreszeitgemäßen Film im Film im Film. Und wenn es kein Tatort wäre, könnte es ewig so weiter gehen.

Weitere Texte von Judith von Sternburg
Musik

Alte Oper Frankfurt Hören und sehen

Sowjetisches beim HR-Sinfoniekonzert mit Aziz Shokhakimov und Behzod Abduraimov.

Robin Ticciati
Musik

Alte Oper Jenseits des Pathos

Die Berliner Symphoniker unter Robin Ticciati und mit dem ausgereiften Christian Tetzlaff in der Alten Oper.

Shakespeare-Personal
Theater

Mousonturm Ich kenne dich, Flasche

Forced Entertainment widmet sich den Abenteuern des John Falstaff und Fällen von Verrat.

Ding-Figuren
Theater

Forced Entertainment Wenn Männer zu Flaschen werden

„Der Kaufmann“, „Richard II.“, „Verlorene Liebesmüh’“ und „Macbeth“ im Mousonturm Frankfurt.

Römische Trilogie
Theater

Staatstheater Wiesbaden Ehrenwerte Leute

Wehe dem, der nicht misstrauisch ist: John von Düffels „Römische Trilogie“ in Wiesbaden.

Valery Gergiev
Musik

Alte Oper Vom Schrecken und Pomp der Macht

Ein großer Konzertabend mit dem Orchester des Mariinsky in der Alten Oper Frankfurt.

Rosafarbene Bären
Times mager

Times mager Fastnacht

Am Karneval führt am Ende doch kein Weg vorbei.

Obere Berger Strasse
Literatur

Wilhelm Genazino „In der Ferne sah ich meinen neuen Feind“

„Kein Geld, keine Uhr, keine Mütze“: Für Wilhelm Genazinos Erzähler wird es langsam ungemütlich.

„Amphitryon“ am Schauspiel Frankfurt
Theater

Schauspiel Frankfurt Verlorene Seelen in seltsamer unterirdischer Umgebung

Andreas Kriegenburg macht es sich und dem Publikum nicht leicht mit seiner Inszenierung von Kleists Lustspiel „Amphitryon“ am Schauspiel Frankfurt.

Theater
Theater

Komödie Frankfurt Im Lichte der Lavalampe

Fast alles über Pärchen: Das Stück „Alles über Liebe“ in der Komödie Frankfurt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum